Moschee lädt zur Kermes

Wann? 18.05.2013

Wo? Türkisch-Islamische Gemeinde zu Hamburg-Billstedt, Setzergasse 2A, 22117 Hamburg DE
Anzeige
Interkultureller Austausch mit Spaß: Die Sultan Ahmed Moschee öffnet ihre Türen und etwas für ihre Gäste vorbereitet Foto: Mona Kampe
Hamburg: Türkisch-Islamische Gemeinde zu Hamburg-Billstedt |

Interkulturelles Fest der Sultan Ahmed Moschee

Billstedt. Kulturen treffen zusammen: Die Türkisch-Islamische Gemeinde zu Hamburg-Billstedt lädt alle Anwohner aus Stadtteil und Umgebung ein, mit ihr an Pfingsten die zehnte „Kermes“ zu feiern. In diesem Jahr stellt die Gemeinde als besonderes Highlight ihr mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Kirche in Steinbek verfasstes Buch mit dem Titel „Kirche trifft Moschee“ vor.
Ein ganzes Wochenende lang können Besucher beim Familien- und Nachbarschaftstreffen traditionelle Speisen aus der anatolischen Küche probieren und Kultur aus der Region miterleben.
Die Sultan Ahmed Gemeinde bietet an ihrem „Tag der offenen Tür“ zudem Moscheeführungen an und steht bei religiösen Fragen Rede und Antwort. Spiel, Spaß und Unterhaltung, unter anderem mit Hüpfburg und einem Zauberer, in einem vielfältigen Programm warten auf die Gäste. „Dieses interkulturelle Fest dient neben der Vereinigung der verschiedenen Menschen an einem Ort auch zur Verständigung der Kulturen untereinander“, so Fatih Sahin, Vorstandsmitglied der Gemeinde. (mk)
u Sonnabend, 18. bis Montag, 20. Mai, 10-20 Uhr, Setzergasse 2a
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige