Revier lässt Hüllen fallen

Anzeige
Die neue Fassade der Billstedter Polizei an der Möllner Landstraße Foto: fbt

Gerüste am PK 42 abgebaut. Sanierung im Februar endgültig beendet

Billstedt Das Polizeikommissariat (PK 42) Billstedt an der Möllner Landstraße 44 lässt langsam sein neues Gesicht sehen: Heraus kommt ein Bau, der gut ins Quartier passt. Nach Auskunft von Polizeisprecherin Karen Sadowsky werden die Arbeiten endgültig im Februar abgeschlossen sein. Das Haus sei mit EU-Mitteln energetisch und in Sachen Brandschutz saniert worden; außerdem wurden bei dieser Gelegenheit ohnehin anstehende Arbeiten im Inneren ausgeführt. Im vorigen Jahr hatte die Polizei berichtet, dass die 70 Beamten während der Sanierung in 30 Containern arbeiten und die Einsatzfahrzeuge solange auf der Straße parken müssen. (fbt)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige