Über 10.000 Euro für das Hospiz

Anzeige
Scheckübergabe durch Schüler der STS Horn an das Hospiz Sternenbrücke. Hintere Reihe (v.li.): P. Fischer STS Horn, L.Meding und H. Zebothsen vom Hospiz Sternenbrücke Foto: pi
Horn/Hamburg. Am vorvergangenen Mittwoch überreichte die STS Horn einen Scheck über exakt 10.163,38 Euro, der die so wichtige Arbeit des Hospizes kräftig unterstützt. Rund 1200 Schüler der Schule hatten beim Sponsored Walk um die Alster und im Hammer Park am 24. Mai sich das fleißige Laufen pro Kilometer von Sponsoren bezahlen lassen und über den Schülerrat und die Schulleitung beschlossen, die Gesamt summe zu verschenken. Drei Schüler aus der 8a stellten einen irren Rekord auf: Sie liefen – teilweise auf Socken, weil die Schuhe aufgaben – dreimal im Stück um die Alster: 24 Kilometer ! „Wo wir grade dabei waren, mussten wir einfach immer weiterlaufen, auch ein 4. Mal, aber dann hätten wir das Mittagessen verpasst.“ Peter Fischer, Organisator des Laufs: Trau der Jugend was zu: Yes, they can! (ust/pi)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige