Vural und Emilia - erste Babys 2014

Anzeige
Der kleine Vural schläft im Arm seiner Mutter Hava Foto: Marienkrankenhau/wb
Hamburg. Der kleine Vural ist der erste in Hamburg zur Welt gekommene Junge im neuen Jahr. Er wurde um 2.28 Uhr im Marienkrankenhaus geboren. Er ist 55 Zentimeter groß, wiegt 3.700 Gramm und ist das dritte Kind seiner Mutter Hava und seines Vaters Fatih. Noch früher wurde aber ein kleines Mädchen geboren: Emilia erblickte als erste Hamburgerin im Jahr 2014 das Licht der Welt. Um 0.04 Uhr war es im Amalie Sieveking-Krankenhaus so weit. Emilia ist 50 Zentimeter groß und wiegt 3.185 Gramm. Stolze Eltern sind Anna und Lukas Opalko. Insgesamt wurden in den ersten sieben Stunden der Neujahrsnacht 2014 elf Kinder geboren, vier Mädchen und sieben Jungen. (nas)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige