Wo will die SAGA/GWG hin ??

Anzeige
Hamburg: Billstedt | In Mümmelmannsberg sind viele im Schockzustand, denn die SAGA/GWG geht mit dem Rasenmäher durch Mümmelmannsberg !! Seit dem die SAGA/GWG das Alte Einkaufszentrum gekauft hat, möchte sie auch noch all die Alteingesessenen mit Geld abzocken !! Das bedeutet, das in den Sozialräumen der SAGA/GWG, wo die meisten Vereine und Iniativen beheimatet sind, nach nun mehr als 30 Jahren, Nebenkosten bezahlen sollen !! Das würde für viele dieser Einrichtungen das Aus bedeuten !! Denn wer fast alles ehrenamtlich macht, hat auch kaum Einnahmen !!
Bei fast 20 Iniativen und Vereine, würde das eine Jahressumme von fast 50.000,-
Euro ausmachen !! Das heißt, das es nicht mal 1,- € für alle sein würde, die in Mümmelmannsberg beheimatet sind !! Es kommt fast so vor, das die SAGA/GWG die Investitionen von 130 Millionen sich bei den jenigen wiederholen möchte, die nichts haben !! Hier ist nun die Freie und Hansestadt Hamburg gefragt, ob das alles so gewollt ist ?? Denn diese Stadt will ja unsere Arbeit stärken, und nicht schwächen !!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige