Billstedt: Polizei

1 Bild

Ladendiebin festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.07.2017

Eine Frau ist nach einem Ladendiebstahl am letzten Mittwoch in einem Drogeriemarkt in der Kandinskyallee vorläufig festgenommen worden. Ein Ladendetektiv beobachtete eine 24-jährige Frau beim Diebstahl von Kosmetikartikeln im Wert von 29 Euro. Beim Versuch, das Geschäft ohne Bezahlung der Ware zu verlassen, hielt der Detektiv die Frau fest und informierte die Polizei. Die Beamten nahmen die Frau daraufhin vorläufig fest. Die...

1 Bild

Wieder Spielhalle überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 11.07.2017

Ein unbekannter Täter überfiel am 4. Juli kurz vor Mitternacht eine Spielhalle in Hamburg-Horn und konnte unerkannt flüchten. Die Ermittlungen führt das für die Region Mitte II zuständige Landeskriminalamt 164. Der maskierte Täter betrat die Spielhalle, als dort keine Gäste mehr anwesend waren. Er bedrohte die 70-jährige Spielhallenaufsicht mit einem Messer und griff anschließend in die Kasse. Hier erbeutete er 130 Euro und...

1 Bild

PKW fährt gegen Hauswand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 11.07.2017

Feuerwehr sichert Gebäude gegen Einsturz

1 Bild

Die Schulpflicht gilt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.06.2017

Eltern dürfen Kinder aber entschuldigen

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Hamburg vor G20

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.06.2017

Hamburg vor G20

1 Bild

Prozess um Kofferleiche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft

1 Bild

Polizeioberrat Schmiedeberg: „Immer für Sie da“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 13.06.2017

Hamburg: Sievekingdamm 20 | Neuer Revierführer im Polizeikommissariat 41 in der Sievekingsallee Hamm Das Polizeikommissariat 41 in der Sievekingsallee hat seit 20. Februar einen neuen Revierführer: Polizeioberrat Gerald Schmiedeberg. Nun hat der 52-jährige Beamte bereits die ersten 100 Tage in seinem neuen Revier hinter sich und hat sich dort gut eingelebt. Aus der Sicht des erfahrenen Beamten sind Hamm, Horn, Hammerbrook und Rothenburgsort sehr...

1 Bild

Schumachers Backsteinparadies erkunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 13.06.2017

Hamburg: U-Bahnstation Rauhes Haus | Das Stadtteilarchiv Hamm lädt zum Stadtteilrundgang ein Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, das Gebiet zwischen Güterumgehungsbahn, Horner Weg, Caspar-Voght-Straße und der S-Bahn ist eines der größten zusammenhängenden Wohngebiete, das nach den Ideen des Oberbaudirektors Fritz Schumacher erbaut wurde. Vorwiegend Baugenossenschaften errichteten hier ab 1924 ihre Wohnblöcke mit begrünten...

1 Bild

Navis sind begehrte Diebesbeute

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburger Polizei empfiehlt, Autos geschützt unterzustellen Von Frank Berno Timm Billstedt Navigationssysteme aus Fahrzeugen der oberen Mittelklasse scheinen derzeit ein beliebtes Ziel von Dieben zu sein. Am Pfingstwochenende war auch der Pkw des Billstedter Politiker Frank Ramlow (SPD) davon betroffen. Ramlow berichtet, sein Fahrzeug habe Pfingstmontag in der Einfahrt seines Grundstücks gestanden. Am Nachmittag sei ihm...

1 Bild

Versuchte Raubüberfälle auf Kioske in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei Hamburg sucht eine oder zwei unbekannte Täterinnen Horn Nach zwei versuchten Kiosk-Rauben am Freitag (9. Juni) in der Horner Landstraße und in der Washingtonallee sucht die Polizei nach der Täterin. Der erste Raubversuch ereignete sich gegen 19.45 Uhr in der Washingtonallee. Dort betrat eine junge Frau den Laden, zeigte eine Schusswaffe und forderte von der Mitarbeiterin Bargeld. Die 28-Jährige Kioskangestellte...

1 Bild

Kiosk in Hamburg-Horn ausgeraubt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Washingtonallee | Polizei sucht unbekannte Täterin und bittet um Hinweise Horn Am Donnerstagmittag (8. Juni) betrat eine unbekannte Frau einen Kiosk in der Washingtonallee. An der Kasse zog die Täterin eine Waffe und bedrohte damit die 22 Jahre alte Angestellte. Nachdem die Kassiererin der Frau etwa 150 Euro Bargeld ausgehändigt hatte, verließ die Täterin den Kiosk in Richtung Horn. Die Sofortfahndung mit mehreren Streifenwagen verlief ohne...

1 Bild

Raubüberfall auf Spielhalle in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 12.06.2017

Hamburg: Bauerberg | Polizei Hamburg bittet um Hinweise auf die zwei unbekannten Täter Horn Am späten Dienstagabend (6. Juni) wurde gegen 23.15 Uhr eine Spielhalle in der Straße Bauerberg von zwei bislang unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt. Einer der Täter klingelte vor der Tat an der Tür der Spielhalle und wurde von der 70 Jahre alten Spielhallenaufsicht eingelassen. In der Spielhalle zog der Mann ein Messer und bedrohte die...

5 Bilder

Polizei Hamburg fahndet nach Sextäter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Karl-Kunert-Straße | Der Mann wird nach einem Sexualdelikt in Wilhelmsburg gesucht Wilhelmsburg Mit Fotos von einem Überwachungsvideo aus einem Bus sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der im Verdacht steht, eine 26 Jahre alte Frau angegriffen und sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen zu haben. Die Tat passierte bereits am 25. Mai gegen 22.40 Uhr. Das Opfer war vor dem Überfall am Stübenplatz aus einem Bus ausgestiegen und auf dem...

1 Bild

Auto überschlägt sich in Hamburg-Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 05.06.2017

Hamburg: Eiffestraße 14 | Ein Alkoholtest ergab beim Fahrer 1,24 Promille Borgfelde Auf der Eiffestraße wurde ein Smart-Fahrer am Donnerstagabend (1. Juni) gegen 21.50 Uhr bei einem Unfall leicht verletzt. Der 30-Jährige war in Richtung stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 14 plötzlich nach rechts von der Straße abkam und mit einem Verkehrszeichen kollidierte. Im Anschluss prallte der Smart gegen einen geparkten Toyota und...

1 Bild

Arbeiter stürzt von Gerüst aus 15 Metern Höhe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Oststeinbek | am 05.06.2017

Hamburg: Pinkertweg | Der Arbeitsunfall ereignete sich in Billbrook Billbrook Auf einem Firmengelände im Pinkertweg war am Donnerstagvormittag (1. Juni) gegen 11.06 Uhr ein Mann von einem Gerüst aus 15 Meter Höhe in die Tiefe gefallen. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr Hamburg sowie der Rettungshubschrauber Christoph 29 fanden einen schwer verletzten Mann vor. Das Unfallopfer wurde im Rettungswagen durch den Notarzt und die...

1 Bild

Hebammeneinsatz für die Feuerwehr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Bahrenfeld | Der kleine Neu-Hamburger wollte nicht mehr warten Hamburg Das Baby war schneller als die Hamburger Feuerwehr. Ein Rettungswagen der Feuerwehr wurde in der Nacht zu Montag (29. Mai) über den Notruf 112 in den Harderweg gerufen. Dort wartete bereits eine hochschwangere Frau mit starken Geburtswehen auf das Team. Die Notfallsanitäter beschlossen nach kurzer Untersuchung, die werdende Mutter in die nächste Geburtsklinik zu...

1 Bild

Mann fängt Feuer in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 29.05.2017

Hamburg: Zwischen den Hecken | Beim Abflammen von Unkraut erleidet das Opfer schwerste Verbrennungen Billstedt Ein 80 Jahre alter Mann aus Billstedt wollte am Sonnabendvormittag (27. Mai) bei Gartenarbeiten in der Straße Zwischen den Hecken mit einem Brenner Unkraut abflammen. Während dieser Arbeit stürzte der Mann offenbar so unglücklich, dass er in die noch brennende Gasflamme des Brenners stürzte. Dabei erlitt der 80-Jährige an großen Teilen seiner...

7 Bilder

Polizei aus Unterfranken sucht Einbrecher in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.05.2017

Tatverdächtiger nutzte geklaute Bankkarte in der Hansestadt Hamburg Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei aus Unterfranken nach einem Mann, der im Verdacht steht, eine Bankkarte, die bei einem Wohnungseinbruch geklaut wurde, betrügerisch eingesetzt zu haben. Die Tat ereignete sich bereits im Jahr 2015 in ein Einfamilienhaus in Grettstadt (Bayern/Unterfranken). Zur Beute gehörte neben der Bankkarte...

1 Bild

Anwohner verfolgt mutmaßliche Einbrecher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 29.05.2017

Hamburg: Cottaweg | In Billstedt stellt die Polizei dank eines Zeugen eine Tatverdächtige Billstedt In Billstedt wurde am Mittwochnachmittag (24. Mai) ein Anwohner im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses auf ein Pärchen aufmerksam, das nicht zu den Mietparteien gehörte. Als er den Mann und die Frau ansprach, traten die beiden die Flucht in Richtung Merkenstraße an. Der Zeuge verfolgte das Duo und rief die Polizei. Im Bereich Merkenstraße,...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg löscht Küchenbrand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 29.05.2017

Hamburg: Kattensteert | In einer Billstedter Wohnung brannten Möbel und Essen Billstedt In einem Mehrfamilienhaus in der Straße Kattensteert wurden die Bewohner am Dienstagmittag (23. Mai) durch einen ausgelösten Rauchmelder und Brandgeruch alarmiert. Die gerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg fanden in der Küche Möbel und Speisen vor, die aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten waren. Der Löschtrupp konnte das Feuer schnell...

1 Bild

Schwarzfahrer landet in der Haftanstalt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.05.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Gegen den ICE-Fahrgast ohne Ticket lag ein Haftbefehl vor Hamburg-City Beamte der Bundespolizei nahmen nach der Überprüfung der Personalien am Dienstagvormittag (23. Mai) einen Mann im Hamburger Hauptbahnhof fest. Der 26-Jährige war zuvor mit einem ICE von Berlin nach Hamburg unterwegs, allerdings ohne gültigen Fahrschein. Da sich der Mann bei der Ticketkontrolle im Zug nicht ausweisen wollte, wurden die Bundespolizisten...

1 Bild

118 Einsätze in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 24.05.2017

Unwetter trifft besonders Helmut-Schmidt-Airport. 1500 Passagiere waren betroffen Langenhorn Straßen wurden überflutet, Keller liefen voll, Züge und Flüge fielen aus: Das Unwetter mit Starkregen und vielen Blitzeinschlägen hat am Freitagabend für zum Teil massive Behinderungen und einen Dauereinsatz der Hamburger Feuerwehr gesorgt. Nach Behördenangaben kam es zu 118 wetterbedingten Einsätzen. Zeitweise seien zusätzlich zur...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trickdieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Die Betrugsmethoden der Banden werden immer dreister und kreativer. Hier die aktuellen Betrügermaschen und Tipps der Polizei Von Stefan Dombert Hamburg In Hamm, Horn, Billstedt und Rothenburgsort steigt die Zahl der Trickbetrügereien und -diebstähle in letzter Zeit dramatisch an. Organisierte Banden haben es dabei vor allem auf Senioren abgesehen. Diese werden schon häufig auf der Straße beobachtet und ausgespäht. Die...

1 Bild

Polizei stoppt HSV-Fans mit Torpfosten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 22.05.2017

Hamburg: Sylvesterallee 7 | HSV-Wolfsburg: Zwei Männer wollten den HSV-Sieg mit besonderem Souvenir vom Glücks-Tor feiern Hamburg Zwei HSV-Fans wollten nach dem HSV-Sieg gegen den VfL Wolfsburg im Volksparkstadion am Sonnabend (20. Mai) ein besonderes Souvenir mitnehmen. Mit der Querlatte eines Fußballstores wollten der 18-Jährige und sein 26-jähriger Fußballkumpel den Heimweg antreten. Dabei gerieten die Fußballfans mit ihrer 14 Kilogramm schweren...

1 Bild

McDonald's-Filiale in Billstedt überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 22.05.2017

Vier Männer bedrohen vier Mitarbeiter mit Schusswaffen Billstedt Am frühen Montagmorgen (22. Mai) haben vier unbekannte Täter gegen 1.55 Uhr eine McDonald's-Filiale in der Billstedter Hauptstraße überfallen. Die Tatverdächtigen griffen zwei Mitarbeiter an, die am Hintereingang der Fastfood-Kette den Abfall entsorgen wollten. Die zwei Angestellten wurden von den Männern in das bereits geschlossene Restaurant gedrängt. Dort...