Billstedt: Polizei

1 Bild

G20-Gipfel: Billstedt und Horn bereiten sich vor 3

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 18.04.2017

Hamburg: Sievekingdamm 20 | Hundertschaft aus Hessen wird in Billstedt untergebracht, PK 41 und Verkehrsstaffel in Horn verstärken Überwachung Billstedt Der G20-Gipfel am 7. und 8. Juli wirft auch in den Stadtteilen Hamm, Horn und Billstedt seine Schatten voraus (das Wochenblatt berichtete). Eine Hundertschaft aus Hessen, sowie Beamte aus Rheinland-Pfalz sind schon jetzt zur Unterstützung in einem Hotel in Billsdtedt untergebracht. Der Parkplatz ist...

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Mann nach Messerangriff im Bus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Hartzloh | Streit über laute Musik endet für 25-Jährigen fast tödlich Barmbek Am Freitagabend (7. April) war das 25 Jahre alte Opfer mit drei weiteren Personen in einem HVV-Bus der Linie 7 in Richtung Steilshoop unterwegs. Die Gruppe hörte über einen mobilen Lautsprecher laut Musik. Einige Fahrgäste, darunter auch eine Gruppe Jugendliche, beschwerten sich über die Lautstärke. Der 25-Jährige schimpfte zurück und ging auf die...

1 Bild

Billstedt: Streit am Fußballfeld endet mit Messerattacke

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg | Tatverdächtiger landet nach versuchtem Tötungsdelikt vor dem Haftrichter Billstedt Am Donnerstagabend (4. April) gerieten während eines Fußballspiels am Öjendorfer Weg ein 50 Jahre alter Mann, sein 14-jähriger Sohn und eine 48-Jährigen in einen Streit. Der Streit wurde auf dem Parkplatz fortgeführt und eskalierte in einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde der 48-Jährige durch einen Stich in den Rücken im...

1 Bild

G 20-Gipfel: Bürgertelefon und interaktive Karte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.04.2017

Hamburg: Messehallen | Polizei Hamburg postet auf Facebook aktuell die Sicherheitszone Hamburg Anfang Juli findet in Hamburg der G 20-Gipfel statt. Im Zusammenhang mit den geplanten Sicherheitszonen in der Innenstadt am 7. und 8. Juli hat die Polizei Hamburg für Nachfragen ein kostenloses Bürgertelefon geschaltet. Zudem ist auf der Facebook-Seite der Polizei eine interaktive Karte mit der geplanten Sicherheitszone im Bereich der Messehallen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Achtung! Trickbetrüger am Telefon und Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Die Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten, Staatsanwälten und Handwerkern Hamburg Zwischen dem 30. März und 2. April wurden in verschiedenen Hamburger Stadtteilen (Uhlenhorst, Rothenburgsort, Poppenbüttel) insgesamt zwölf Frauen Opfer von Trickbetrugsversuchen. Bei den telefonischen Trickbetrugsversuchen gab sich der Täter als Polizeibeamter mit dem Namen „Thomas Wagner“ aus und nannte zudem Bezeichnungen realer...

1 Bild

Mümmelmannsberg: Sexueller Übergriff auf neunjährigen Jungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 10.04.2017

Hamburg: Havighorster Graben | Polizei Hamburg sucht Sex-Täter, der ein Kind in den Wald lockte Mümmelmannsberg Die Hamburger Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Sonnabend (1. April) vergangener Woche vor einem neunjährigen Jungen sexuelle Handlungen an sich selbst vornahm. Der Sex-Täter hatte kurz zuvor den Jungen und seinen sieben Jahre alten Spielgefährten auf dem Spielplatz am Mühlenbach in der Siedlung Mümmelmannsberg angesprochen....

1 Bild

Feuerwehr Hamburg vermeldet Höchststand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.04.2017

Die Feuerwehr muss immer öfter ausrücken. Im vergangenen Jahr waren es 286.464 Einsätze Hamburg Mit insgesamt 286.464 Einsätzen haben die Hamburger Feuerwehren im Jahr 2016 einen neuen Höchststand zu verzeichnen gehabt. Innerhalb von 24 Stunden rückte die Feuerwehr im Durchschnitt zu 784 Einsätzen aus. Erfreulich: Die Bereiche Nord (Eppendorf, Fuhlsbüttel, Langenhorn, Groß Borstel, Alsterdorf), Wandsbek (Berne, Farmsen,...

2 Bilder

Hamburger Polizei auf allen Kanälen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 04.04.2017

Hamburg: Bruno-Georges-Platz | Ein Jahr Social Media Team: Immer mehr Abonnenten auf Facebook Von Thomas Oldach Hamburg-Winterhude Sie sind zwar nur noch selten „auf der Straße“ unterwegs, aber trotzdem ständig dabei und ganz dicht dran an den Bürgern. Und das von einem Büro am Bruno-Georges-Platz aus. Denn dort haben im Zeitalter der digitalen Kommunikation längst auch die Gesetzeshüter ein neues Kapitel aufgeschlagen – und das heißt Interaktion via...

1 Bild

Ex-Freundin von Chris Z. hatte Glück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Große Strafkammer Hamburg wird über versuchten Mord urteilen Billstedt/Neustadt Als Angeklagter sprang Chris Z. (39) am 31. Januar im Saal 183 des Hamburger Strafjustizgebäudes über den Tisch und stürzte sich auf die Zeugin Marina Ö. (25). Er wollte sie ermorden. Der Mann hatte sich in der Haftanstalt mit Waffen versorgt: eine Rasierklinge und eine angespitzte Zahnbürste. Schon im Knast hatte er angekündigt, dass er sich...

1 Bild

Billbrook: Kupfer von Gelände gestohlen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Polizei Hamburg nimmt vier Verdächtige fest Billbrook Zivilfahnder des Kommissariats 42 beobachteten am 26. März gegen 22 Uhr vier Männer, die sich an einer Bushaltestelle, an der zur beobachteten Zeit keine Busse fuhren, aufhielten. Nach Angaben der Polizei verblieb jeweils eine Person aus der Gruppe an der Bushaltestelle, während die Begleiter auf ein nahegelegenes Firmengelände gingen. Nachdem die Männer einen...

1 Bild

Trickbetrüger am Telefon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 29.03.2017

Hamburg: Rübenkamp | Auch in Hamburg-Barmbek versuchte ein falscher Polizist eine 72-Jährige auszutricksen. Doch die Rentnerin blieb wachsam Hamburg-Barmbek Es kommt nahezu tagtäglich in Hamburg vor: Trickbetrüger geben sich gegenüber älteren Menschen als Polizisten aus und versuchen so ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um später ihre Opfer um ihr Erspartes oder Schmuck zu erleichtern. Zum Glück gibt es aber viele ältere Menschen, die auf...

1 Bild

Dreijähriger entwischt Vater bei Ausflug in Planten un Blomen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.03.2017

Hamburg: S-Bahn Sternschanze | Happy End nach verzweifelter Suche in der Sternschanze Hamburg-City Am Sonntag (26. März) erlebte ein Vater aus Hamburg den Albtraum aller Eltern, als sein kleiner Sohn verschwindet. Der Mann war mit seinem drei Jahre alten Sohn bei bestem Wetter in der Hamburger Parkanlage Planten un Blomen unterwegs. Als die beiden den Heimweg antraten, fuhr der kleine Junge mit seinem Tretroller vor und verschwand plötzlich in der...

1 Bild

Apotheken-Einbruch in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Horner Weg | Anwohner alarmiert Polizei, die den Beschuldigten mit der Kasse stellt Hamm Freitagnacht (24. März) wurde ein Anwohner im Horner Weg durch das laute Klirren von Glasscheiben und einer ausgelösten Alarmanlage aus dem Schlaf gerissen. Der Mann schaute daraufhin aus dem Fenster und beobachtete einen Mann, der mit einer Kasse unter dem Arm aus einer Apotheke trat und in Richtung Von-Heß-Weg flüchtete. Täter versteckt sich...

1 Bild

Zeugen beobachten Einbrecher in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Helma-Steinbach-Weg | Polizei Hamburg nimmt mutmaßlichen Täter vorläufig fest Horn Am frühen Mittwochmorgen (23. März) wurde ein 26 Jahre alter Mann von Zeugen dabei beobachtet, wie er im Helma-Steinbach-Weg ein Loch in die Terrassenscheibe einer Wohnung schlug. Als die Bewohnerin, eine 58 Jahre alte Frau, in das Zimmer kam, flüchtete der Einbrecher vom Tatort. Die alarmierte Polizei nahm den Mann noch in Tatortnähe vorläufig fest. Die von den...

1 Bild

Familientragödie in Rothenburgsort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Ausschläger Allee | Vater soll seinen Sohn und sich selbst getötet haben Hamburg-Rothenburgsort Am Montagabend (20. März) machte die Polizei Hamburg in der Ausschläger Allee eine grausige Entdeckung. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr fanden in der Wohnung die Leichen eines 53-Jährigen und die seines neunjährigen Sohnes. Die Mutter des Kindes, die vom Vater getrennt lebt, hatte zuvor die Polizei gerufen, nachdem der gemeinsame Sohn...

4 Bilder

Polizei Hamburg sucht EC-Kartenbetrüger

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.03.2017

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet das LKA um Hinweise Hamburg Der gesuchte Mann hat im Hamburger Stadtgebiet zwischen November 2015 und Februar 2017 immer wieder mit gestohlenen EC-Karten Bargeld an verschiedenen Geldautomaten abgehoben. 20.000 Euro Schaden Insgesamt hat der unbekannte Täter 23 Mal zugeschlagen und einen Schaden von 20.000 Euro verursacht. Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt...

1 Bild

Todesdrama von Jenfeld aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.03.2017

Zweiter Einbrecher zu Gefängnisstrafe verurteilt Jenfeld Der dramatische Einbruch mit Todesfolge, der sich am 23. Juni 2015 in einem Einfamilienhaus an der Jenfelder Allee abspielte, ist jetzt vollständig aufgeklärt. Damals wurden der 63-jährige Hauseigentümer Dieter B., und sein 92-jähriger Vater gegen 22.15 Uhr von zwei brutalen Einbrechern aufgesucht. Die Einbrecher wollten eine große Menge Bargeld und eine teure...

1 Bild

Waffennarren in Horn festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Horner Landstraße | MEK Hamburg fand in der Wohnung Gewehr, Waffen und Schwert Horn Spezialkräfte der Polizei rückten am Mittwoch zu einem Einsatz an der Horner Landstraße aus. Bei einer Wohnungsdurchsuchung in einem Hochhaus wurden mehrere Waffen sichergestellt. Darunter ein Gewehr und ein sogenanntes Ninja-Schwert. Beamte stellten die Waffen sicher. Bei dem Einsatz wurden zwei Personen vorläufig festgenommen. Zuvor hantierten die beiden...

1 Bild

Polizei verlegt Sprechstunde in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Hamburg: Legienstraße 45 | Bürgersprechstunde findet jetzt immer am Mittwoch im Helma-Steinbach-Haus statt Horn Die Sprechstunde der Stadtteilpolizisten Erich Michler und Frank Bongartz aus Horn, die regelmäßig im Helma-Steinbach-Haus stattfindet, muss aufgrund interner Umstrukturierungen verschoben werden. Ab sofort können Anwohner die Sprechzeiten nicht mehr am Donnerstag, sondern jeden Mittwoch ab 14 Uhr nutzen. Jeder, der in seiner Nachbarschaft...

1 Bild

Prügelnde Autohändler vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Ein banaler Anlass uferte in eine Massenschlägerei aus – Angeklagter Ali H. streitet Vorwürfe ab Von Martin Jenssen Hammerbrook/Rothenburgsort Jeder Autofahrer kennt sie, und für die Stadtreinigung sind sie ein Problem: die Visitenkarten der Autohändler aus Rothenburgsort. Ständig sind die Händler auf der Suche nach Gebrauchtwagen. Die alten Autos werden nach Afrika verschifft und dort verkauft. Das Verteilen der...

1 Bild

Sturmtief Eckhart wütet in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.03.2017

Hamburg: Mellande | Feuerwehr muss mehr als 70 wetterbedingte Einsätze fahren Hamburg Am Sonnabend (18. März) hat Sturmtief Eckhart zahlreiche Schäden in Hamburg verursacht. Im Zeitraum von 6 bis 13.30 Uhr wurde die Hamburger Feuerwehr immer wieder wegen Wetterschäden alarmiert. Bei den Einsätzen mussten gelöste Dachteile gesichert und umgestürzte Bäume sowie abgebrochene Äste beiseite geräumt werden. Auch umgewehte Bauzäune und...

1 Bild

Kfz-Aufbrecher in Billstedt auf frischer Tat geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.03.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 3 | Polizisten nehmen drei Tatverdächtige vorläufig fest Billstedt Auf dem Parkplatz Geesthang machten sich am späten Mittwochabend (15. März) drei Männer an einem Handwerkerfahrzeug zu schaffen. Dabei schlugen sie ein Autofenster ein und durchsuchten anschließend das Fahrzeug. Während der Tat wurden sie von Zivilfahndern beobachtet. Kurz darauf verließen die drei Beschuldigten das aufgebrochene Fahrzeug, stiegen in einen VW...

1 Bild

Zeugenaufruf nach Einbruch in Schule in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 20.03.2017

Hamburg: Steinadlerweg 26 | Hausmeister überrascht einen der Täter, der daraufhin ein Messer zieht Billstedt Am Mittwochabend (15. März) sind zwei unbekannte Einbrecher durch ein Toilettenfenster in eine Schule im Steinadlerweg eingebrochen. Im Gebäude brachen sie weitere Türen auf und durchsuchten die Räume im Verwaltungstrakt. Dabei lösten sie einen Alarm aus. Als der Hausmeister das Schulgebäude betrat, traf er in einem Büro einen der Täter an,...

1 Bild

Überfall auf eine Spielhalle in Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 20.03.2017

Hamburg: Hammer Landstraße | Die Polizei Hamburg fahndet nach zwei unbekannten Tätern Hamm In der Hammer Landstraße haben zwei bislang unbekannte Männer einen Spielhalle überfallen. Die zwei maskierten Täter betraten die Spielhalle Mittwochnacht (15. März) gegen 2.20 Uhr, bedrohten den Angestellten mit einem Messer und forderten das Bargeld aus der Kasse. Das 32 Jahre alte Opfer händigte das vorhandene Geld aus. Anschließend flüchteten die zwei Männer...

1 Bild

Zeugen beobachten Laubeneinbrecher in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 20.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 790 | Polizei Hamburg nimmt 21-Jährigen vorläufig fest Horn Im Kleingartenverein „Letzter Heller“ hörten zwei Zeugen in der Nacht von Sonntag zu Montag (12./13. März) verdächtige Geräusche von einer Parzelle. Als sie durch das offene Fenster der Laube schauten, entdeckten sie einen Mann, der nicht der Laubenpächter war. Die Zeugen setzten den Täter fest und alarmierten die Polizei. Die Beamten nahmen den 21-Jährigen vorläufig...