Mann überfahren – Lkw-Fahrer flieht

Anzeige

Polizei sucht dringend Zeugen

Hammerbrook Die Polizei sucht nach einem Lkw-Fahrer, der am Freitag vergangener Woche um 16.20 Uhr auf dem Billwerder Steindamm einen 59-jährigen Fußgänger schwer verletzt und danach Unfallflucht begannen hat. Wie die Polizei mitteilt, rangierte der Fahrer eines Lkw mit Fahrzeugtransportanhänger mit seinem Gespann in Höhe der Hausnummer 19 auf dem Billwerder Steindamm. Beim Rückwärtsfahren überrollte der Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug den 59-Jährigen, der sich auf dem Gehweg befand. „Der Lkw-Fahrer fuhr weg, ohne sich um das Opfer zu kümmern und die Polizei zu verständigen“, teilt ein Sprecher der Polizei mit. Durch den Unfall erlitt der Fußgänger mehrere Wirbelbrüche, eine Fraktur des Brustbeins und Kopfverletzungen. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte nicht. Der Mann wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. (mr)

Zeugen werden dringend gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Süd unter 428 65 49 60 zu melden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige