Tankstelle überfallen

Anzeige
Das LKA bittet um Hinweise Foto: wb

Landeskriminalamt nach zwei unbekannten Tätern

Hamm Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Tätern, die am Mittwoch vergangener Woche eine Tankstelle an der Hammer Landstraße überfallen haben. Die mit Tüchern maskierten Täter betraten um 21.50 Uhr den Verkaufsraum, sprühten dem Angestellten (30) Reizgas ins Gesicht und zwangen ihn, sich auf den Boden zu legen. Dann schnappten sie sich zwei mit Zigaretten gefüllte Kartons und flüchteten in unbekannte Richtung. Der Angestellte alarmierte die Polizei. Er war leicht verletzt. Bei den Tätern soll es sich um zwei Jugendliche handeln. Einer war mit dunkler Jeans, dunkler Sweatshirt-Jacke und hellen Turnschuhen bekleidet. Der Komplize trug ein dunkles Kapuzenshirt mit St. Pauli-Aufdruck und zerrissene Jeans. (wb)

Hinweise an das LKA unter Telefon 4286-56789
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige