Zwei Feuer gelegt

Anzeige
Die Beamten der Feuerwehrbeim Einsatz im Möllner Landstraße Foto: citynewstv.de

Polizei ermittelt nach Bränden in Billstedt

Billstedt Am Mittwochmorgen gegen 2.30 Uhr gingen bei der Feuerwehr Hamburg fast zeitgleich zwei Notrufe aus Hochhäusern im Brockhausweg 87 und in der Möllner Landstraße ein. Jeweils im Kellerbereich der Treppenhäuser brannte es. Im Brockhausweg brannte ein abgestelltes Kinderbett und der Sicherungskasten. In der Möllner Landstraße stand ein Kinderwagen in Flammen. Die Polizei geht in beiden Fällen nach bisherigem Kenntnisstand von Brandstiftung aus. Die Feuer konnten schnell gelöscht werden. Die Treppenhäuser mussten aufgrund der starken Rauchentwicklung länger belüftet werden. Verletzt wurde niemand. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige