offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.638 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 14
2 Bilder

Angst um „Horner Freiheit“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.06.2017

Stadtteilhaus durch Baumaßnahmen der U-Bahn gefährdet - Von Martin Jenssen Gutes Wetter, gute Laune. Viele hundert Menschen strömten am Sonnabend zum Stadtteilfest an der „Horner Freiheit“. Vor allem die Kinder hatten ihr Vergnügen. Die Hüpfburg wankte unter den springenden Kindern wie ein gigantischer Wackelpudding. Die Eltern belagerten die große Show-Bühne, auf der die Chöre der verschiedenen Horner Schulen großartige...

1 Bild

Buchpräsentation in Horn: „No Problem, Sir“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburger Bücherhallen-Mitarbeiter Sven Olsson schreibt Buch über seine Indienreise Von Martin Jenssen Horn Hauptberuflich ist Sven j. Olsson Mitarbeiter der Bücherhalle Horn. An sich soll er nur Bücher ausleihen. Doch er hält sich nicht daran. Er verfasst selbst Bücher. Außerdem schreibt und inszeniert er Theaterstücke, veranstaltet Lesungen und andere kulturelle Events. Ein munteres Buch über Indien von Sven j. Olsson...

1 Bild

90 Jahre Fahrrad Pagels in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Horner Landstraße 191 | In der Horner Landstraße setzen Ladeninhaber Meer und sein Team auf gute Beratung Horn In der Horner Landstraße gibt es leider nur noch wenige alteingesessene Geschäfte. Eines davon ist der Fahrradladen Pagels, der bereits seit 90 Jahren Fahrräder und Zubehör im Stadtteil verkauft. Der heutige Inhaber, Jens Meer, ist hier bereits der dritte Besitzer, der allerdings weiterhin nach den bekannten Maßstäben arbeitet: „Wir...

2 Bilder

Die Horner Rennbahn auf der Weide

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Rennbahnstraße 96-98 | Rückblick auf Historie: Betrieb startet mit zweistöckiger Holztribüne. Teil 25 der Serie „Horn – damals und heute“ Von Gerd von Borstel und Gerd Rasquin Horn Passend zum Beginn der diesjährigen Rennsaison – die bereits am 30. Juni beginnt – erfahren Sie in der 25. Folge unserer Serie in Zusammenarbeit mit dem Stadtteilarchiv etwas über die Geschichte der Horner Rennbahn. Am 23. Februar 1852 gründete sich der...

1 Bild

Polizeioberrat Schmiedeberg: „Immer für Sie da“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 13.06.2017

Hamburg: Sievekingdamm 20 | Neuer Revierführer im Polizeikommissariat 41 in der Sievekingsallee Hamm Das Polizeikommissariat 41 in der Sievekingsallee hat seit 20. Februar einen neuen Revierführer: Polizeioberrat Gerald Schmiedeberg. Nun hat der 52-jährige Beamte bereits die ersten 100 Tage in seinem neuen Revier hinter sich und hat sich dort gut eingelebt. Aus der Sicht des erfahrenen Beamten sind Hamm, Horn, Hammerbrook und Rothenburgsort sehr...

1 Bild

Schumachers Backsteinparadies erkunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 13.06.2017

Hamburg: U-Bahnstation Rauhes Haus | Das Stadtteilarchiv Hamm lädt zum Stadtteilrundgang ein Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, das Gebiet zwischen Güterumgehungsbahn, Horner Weg, Caspar-Voght-Straße und der S-Bahn ist eines der größten zusammenhängenden Wohngebiete, das nach den Ideen des Oberbaudirektors Fritz Schumacher erbaut wurde. Vorwiegend Baugenossenschaften errichteten hier ab 1924 ihre Wohnblöcke mit begrünten...

2 Bilder

Angst um „Horner Freiheit“ 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Neues Stadtteilhaus durch Baumaßnahmen der U-Bahn gefährdet Von Martin Jenssen Horn Gutes Wetter, gute Laune. Viele hundert Menschen strömten am Sonnabend zum Stadtteilfest an der „Horner Freiheit“. Vor allem die Kinder hatten ihr Vergnügen. Die Hüpfburg wankte unter den springenden Kindern wie ein gigantischer Wackelpudding. Die Eltern belagerten die große Show-Bühne, auf der die Chöre der verschiedenen Horner Schulen...

1 Bild

HanseBird 2017: Das Vogelfestival im Norden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 13.06.2017

Hamburg: Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Die Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe ist Heimat vieler Vögel Rothenburgsort Im Rahmen der HanseBird 2017 gibt es am 17. und 18. Juni 2017 vor der reizvollen Kulisse der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe mit ihren 44 Brutvogelarten zahlreiche Vorträge, naturkundliche Führungen und Mitmach-Angebote sowie einen breit gefächerten Messebereich. Wie der Veranstalter NABU mitteilt, verspricht das Vortragsprogramm abwechslungsreiche...

1 Bild

Junge Kicker beim City Cup in Dänemark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Dank der Spenden von Wochenblatt-Lesern: U10-Team des FTSV Lorbeer Rothenburgsort erfolgreich in Aalborg Cup Rothenburgort Dank einer gelungenen Spendenaktion konnten die jungen Kicker des U-10-Team von FTSV Lorbeer Rothenburgsort zum Aalborg City Cup in Dänemark reisen. Nach einem Aufruf im Wochenblatt kamen 2200 Euro zusammen (das Wochenblatt berichtete). Die Nachwuchsspieler und ihr Jugendtrainer Robert Hillbrecht waren...

1 Bild

Hilfe, endlich Papa!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | Gefühlschaos werdender Väter auf die Hoftheater-Bühne in Hamburg-Horn gebracht Horn Werdende Väter sehen sich vor viele Herausforderungen gestellt, denn wer einen Schlips binden kann, kann noch lange keine Windeln wechseln. Das Stück „Hi Dad!“ des isländischen Autors Bjarni Haukur Thorsson im kleinen Hoftheater zeigt in einer One-Man-Show mit Norman Deppe das Thema in allen Facetten und trainiert dabei ordentlich die...

3 Bilder

Billstedter „Klangstrolche“ feiern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Dammtorwall 46 | Gipfeltreffen zum zehnten Geburtstag in der Hamburger Laeiszhalle am 22. Juni Von Stefanie Hörmann Billstedt Der Kultur Palast feiert den 10jährigen Geburtstag eines ganz besonderen Projekts: Die „Klangstrolche“ ermöglichen seit zehn Jahren in Billstedt und in vielen weiteren Hamburger Stadtvierteln „Musik für jedes Kind“. Inzwischen gibt es rund 2700 Klangstrolche, die regelmäßig an Kursen für musikalische Früherziehung...

2 Bilder

Medaillen für Nachwuchs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Badmintonabteilung des Horner TV erfolgreich Von Thomas Hoyer Horn In der Badminton-Abteilung des Horner TV wird weiterhin großartige Arbeit geleistet. Das gilt nicht nur für Cracks der ersten Mannschaft, sondern vor allem auch für den wieder überaus erfolgreichen Nachwuchs, der bei Deutschen Meisterschaften der Altersklassen „U13“ bis „U19“ zahlreiche Medaillen holte. Als Tabellenerster der Nord-Staffel schaffte das...

2 Bilder

Lesen macht stark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Bonhoefferstraße 13 | Leseclub in der Grundschule soll Kindern in Hamburg Bücher nahe bringen Von Karen Grell Billstedt Die Schule Bonhoefferstraße in Billstedt hat jetzt einen eigenen Leseclub bekommen. Auf schicken Holzregalen türmen sich interessante Bücher in die Höhe, darunter auch viele Bilderbücher für die Lesestarter, überall gibt es bunte Sitzbänke und kleine Kuschelecken, in denen man es sich beim Lesen gemütlich machen kann. „Lesen...

2 Bilder

Schule Pröbenweg fördert und unterstützt 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 13.06.2017

Hamburg: Pröbenweg 24 | Schüler mit Beeinträchtigungen werden durch viel Praxis aufs Arbeitsleben vorbereitet Von Frank Berno Timm Hamm In der Schule am Pröbenweg lernen Kinder mit „sonderpädagogischem Förderbedarf“. Die Jungs und Mädchen zwischen der fünften und zehnten Klasse können in verschiedenen Kursen ausprobieren, welcher Beruf ihnen liegen würde. Sergo Feradovic (14) trägt Arbeitsklamotten. Gemeinsam mit ein paar Mitschülern und Lehrer...

1 Bild

Naturcamp für die ganze Familie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 13.06.2017

Hamburg: Öjendorfer Park | Wildcity im Öjendorfer Park: am 18. Juni heißt es Bogenschießen und auf Bäume klettern Billstedt Wer einmal zu einem ganz großen Abenteurer werden möchte, der kommt am besten gleich mal zum Wildcity-Naturcamp in den Öjendorfer Park. Am 18. Juni veranstaltet der Verein „Heilende Stadt“ dort von 14 bis 18 Uhr im Rahmen des langen Tages der StadtNatur ein Camp für die ganze Familie. Es wird dann endlich einmal erklärt, wie...