offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Billstedt
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.107 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 10
1 Bild

Geschichtscafé Hamm lädt ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Bei Kaffee und Kuchen dreht sich alles um Weihnachten von 1966. Und den neuen Kalender für 2017 gibt es auch Hamm Liebe Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, im Dezember erinnern wir uns im Geschichtscafé gemeinsam mit den Besuchern an vergangene Weihnachten. In gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen fällt nahezu jedem ein Erlebnis ein. Wer kann und mag, gibt es dann in der Runde zum Besten. In diesem Jahr dreht sich...

7 Bilder

Hunde anleinen wegen Vogelgrippe?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Umfrage: Meinungen zur Leinenpflicht gehen in Hamburg auseinander Hamburg-Rothenburgsort Sechs verendete Wildvögel auf der Elbinsel Kaltehofe sind nachweislich Opfer der Vogelgrippe, vom hochpathogenen Virus-Typ H5N8 der Geflügelpest. Seit der vergangenen Woche gilt deshalb eine behördliche „Allgemeinverfügung“: Der Drei-Kilometer-Umkreis von Kaltehofe wurde für 21 Tage zum Sperrbezirk, Hamburg ist Risikogebiet – das...

1 Bild

Schutz vor Aids aus Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Lange Reihe 30-32 | Berater der Aids-Hilfe Hamburg bauen Aufklärung für Flüchtlinge aus Von Karen Grell Hamburg Das Projekt „Mein Hamburg Kondom“ wurde bereits 2012 von der Aids-Hilfe Hamburg initiiert und damals vom Bezirk Mitte angeschoben. „Heute wird das Präventionsprogramm von Sponsorengeldern getragen“, erklärt Rainer Lützow von der Aids-Hilfe mit Sitz in der Langen Reihe in St. Georg. Ziel ist es, Hamburger zum Schutz vor sexuell...

1 Bild

Hamburg Leuchtfeuer verkauft Teddys

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 4 Tagen

Hamburg: Glockengießerwall 8 | Die alljährliche kuschlige Spende ist wieder in der Wandelhalle zu erwerben. Erlöse gehen an das Hospiz und das Lotsenhaus Hamburg Die jährliche Leuchtfeuer-Teddyaktion in der Wandelhalle des Hauptbahnhofes wurde in der vergangenen Woche zusammen mit Prominenten aus der Stadt eröffnet. Der Leuchtfeuer-Teddy ist dieses Mal orange, trägt eine rostfarbene Filzweste und erscheint wie immer in limitierter Auflage. Für eine...

2 Bilder

Billstedt-Horn feiert ersten Auswärtssieg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Am Ende wurde es knapp für den Bezirksligaaufsteiger – 3:2 bei Adler Von Thomas Hoyer Billstedt In der Hinserie besiegte Bezirksligaaufsteiger SpVgg. Billstedt-Horn den SV Uhlenhorst-Adler nach 0:3-Rückstand noch mit 4:3. Ähnlich spannend verlief das Rückspiel am vergangenen Sonntag bei den Barmbekern. Bereits 3:0 in Führung liegend, behielt das Team von Trainer René Peim mit 3:2 auch diesmal die Oberhand. Der erste...

2 Bilder

Kostenlose Hilfe im Sozialkaufhaus Glinde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Toaster, Fahrrad, Nähmaschine – Ehrenamtliche kriegen die meisten Geräte wieder flott Glinde Der betagte Toaster hat stets zuverlässig seinen Dienst versehen, doch dann kam der Tag, an dem er nicht mehr wollte. Was nun? Hilfe in Krisenfällen dieser Art bietet seit September die Reparaturwerkstatt im Glinder BrAWO Sozialkaufhaus – eine Kooperation zwischen dem Gemeinschaftszentrum Sönke-Nissen-Park Stiftung (SNP Stiftung)...

1 Bild

Theater „das Zimmer“ zeigt neue Komödie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | „Und immer lockt das Erbe“ heißt das aktuelle Stück von Gabriele Reinecker Horn Es geht um das liebe Geld – und zwar um das Geld, das man irgendwann einmal erben könnte, wenn der Vater nicht mehr lebt. Der aber denkt gar nicht ans Ableben, sondern dreht an seinem 80. Geburtstag noch einmal richtig auf. Das Theater im Zimmer verwandelt sich mit dem Stück „Und immer lockt das Erbe“ in ein Hotel, genau wie in dem großen...

1 Bild

Hip-Hop-Kultur aus Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 4 Tagen

Hamburg: Jarrestraße 20 | Hamburgs Tänzer der HipHop Academy präsentieren ihre große Jahresgala auf Kampnagel in Winterhude Billstedt/Winterhude Es ist das Ereignis des Jahres für alle Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig bei der HipHop Academy vom Kultur Palast Billstedt trainieren: Die große Jahresgala in der Halle K6 auf Kampnagel in Winterhude. Drei Tage lang zeigen die Schüler, was sie in den sieben Kunstsparten der Hip-Hop-Kultur gelernt...

1 Bild

Mehmet Yörük stellt gewalttätigen Einbrecher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Hamburg: Frankenstraße | 27-Jähriger aus Hammerbrook zeigt Zivilcourage und ließ sogar die Handschellen klicken Hammerbrook Weil er Zivilcourage zeigte und einem angegriffenen Polizisten zu Hilfe eilte, wurde Mehmet Yörük von der Führung des Polizeikommissariats 41 am Sievekingsdamm ausgezeichnet. „Wir möchten den Einsatz von Herrn Yörük loben, ohne den die Situation eventuell eskaliert wäre,“ so Erster Polizeihauptkommissar und Stellvertretender...

1 Bild

Spielstraße in Billstedt häufig ignoriert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 4 Tagen

Hamburg: Harry-Hartz-Weg | Anwohner für Zusatz-Beschilderung am Fuchsberg fordern Zusatz-Beschilderungen Billstedt Seit Monaten wünschen sich viele Anwohner von Fuchsberg- und Harry-Hartz-Weg, dass sich Autofahrer an die für eine Spielstraße vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit halten. Neue Schilder sollen auf die Begrenzung von 20 km/h hinweisen. Doch Polizei und Bezirk lehnen das nicht nur ab – sie ließen selbst gemalte Schilder der Anwohner...

1 Bild

Neue Zebrastreifen für Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Mümmelmannsberg | vor 4 Tagen

Hamburg: Paul-Klee-Straße | Gefährlich: Am Havighorster Redder, an der Kandinskyallee und an mehreren Kreisverkehren sind die Markierungen völlig abgefahren Billstedt Wer am Havighorster Redder nahe der Paul-Klee-Straße über den Zebrastreifen will, muss sich darauf verlassen, dass querende Autofahrer mitdenken. Ähnlich sieht es an der Kandinskyallee aus, in der es die Überwege gleich mehrfach an den drei Kreisverkehren gibt. Viele von ihnen sind so...

2 Bilder

Billstedter Kinder schmücken Polizei-Tanne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Möllner Landstraße 44 | Minis der Kita Dringsheide basteln Anhänger für den Weihnachtsbaum des Polizeikommissariat 42 Von Karen Grell Billstedt Da können sich die Polizisten aus dem Polizeikommissariat 42 richtig freuen: Die Kinder der Kita Dringsheide aus Billstedt haben den Tannenbaum im Eingangsbereich der Wache wunderschön geschmückt. Felix, Asja, Leticia, Leni, Nils und Claas hatten fleißig in der eigenen Lernwerkstatt gebastelt, um den...

1 Bild

Hamburger Betrüger lässt sich fotografieren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 4 Tagen

Hamburg: Manshardtstraße 111 | Polizei fasst Trickbetrüger am EKZ Horner Geest Horn Im EKZ Manshardtstraße ist, wie eine Wochenblatt-Leserin informierte, in den letzten Tagen ein Mann unterwegs gewesen, der Leute ansprach und behauptete, sich ausgesperrt zu haben und zur „Lösung“ des Problems 50 Euro zu brauchen. Matthias Tresp, Chef des zuständigen PK 42, sagte, ein Verdächtiger sei gefunden worden und die entsprechenden Ermittlungen liefen. Laut...

1 Bild

Freies Wlan in Hamburgs Bussen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Bis Ende 2017 soll es kostenloses Internet in der gesamten Hochbahn-Flotte geben Hamburg Die Digitalisierung und Vernetzung nimmt auch in der Hansestadt immer mehr Fahrt auf. Die Hamburger Hochbahn wird alle 91 U-Bahn-Haltestellen bis Ende 2018 und rund 1.000 Busse bis Ende 2017 mit einem WLAN-Zugang auszustatten. Ein Angebot in diesem Ausmaß ist einzigartig in Deutschland. Diese Entscheidung hatte die Hochbahn nach...

1 Bild

Glühweinverkauf an Jugendliche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Bezirk Hamburg-Mittel will Kontrollen auf Weihnachtsmärkten ausweiten Hamburg Gerade einmal ein paar Tage geöffnet und schon schlechte Nachrichten von den Weihnachtsmärkten im Bezirk Mitte. Das Bezirksamt hat bei einer ersten Kontrolle gemeinsam mit Polizei und Mitarbeitern der Familienbehörde auf Weihnachtsmärkten Verstöße gegen das Verbot, hochprozentigen Alkohol an unter 18-Jährige zu verkaufen, festgestellt. Wie...