Nachrichten aus Borgfelde und der Region

vor 8 Stunden, 59 Minuten

Wie viel Geld der Konzertveranstalter für die Nutzung der Stadtpark-Wiese an das Hamburger Bezirksamt-Nord zahlen musste, bleibt vertraulich Hamburg-Winterhude Die Summe, die der Veranstalter des Rolling Stone-Konzerts FKP...

am 19.09.2017

3 x 2 Plätze für Freifahrten mit dem Hamburger Wochenblatt-Taxi Hamburg Das Hamburger Wochenblatt hat in den...

am 20.09.2017

The Blue-Poets-Gitarrist Marcus Deml im Wochenblatt-Interview Barmbek Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist...

vor 6 Stunden, 53 Minuten

Der neue Gesundheitskiosk mitten im Stadtteil wird am 28. September eröffnet Christiane Rose Billstedt Nach dem Motto...

2 Bilder

Bundestagswahl 2017: Fünf Mal rot, ein Mal schwarz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 3 Stunden, 33 Minuten

Christoph Ploß holt im Norden das einzige Direktmandat für die CDU R. Glitz, C. Blume Hamburg/Norderstedt Rund 61 Millionen Deutsche haben die Große Koalition abgewählt. Nach klaren Verlusten für Union und SPD haben sich die Sozialdemokraten in die Opposition verabschiedet. In Hamburg haben Union und SPD ebenfalls verloren, während die kleinen Parteien zulegten. Die Wahlbeteiligung stieg und erreicht in der Stadt 75,9...

  • Baukosten sind zu hoch – Fahrradroutenplanung geht vor  Rothenburgsort Verschiedene Themen
    von Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | vor 4 Stunden, 43 Minuten | 1 Bild
  • Geschichtswerkstatt Horn erzählt die wechselvolle Geschichte des Rauhen Hauses. Teil 27 der Serie
    von Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Stunden, 46 Minuten | 2 Bilder
1 Bild

Mordversuch nach dem Fußballspiel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 6 Stunden, 47 Minuten

Väter prügelten sich, dann stach einer zu. Nun steht Emin R. vor Gericht Billstedt Während des A-Jugend-Fußballspiels zwischen den Vereinen Vorwärts-Wacker aus Billstedt und TuRa Harksheide (Norderstedt) am 4. April dieses Jahres wäre es fast zu einem Mord gekommen. Am Spielfeldrand bepöbelten sich die Väter Emin R. (51) von Harksheide und Ivica M. (48) aus Billstedt. Ihre beiden 18-jährigen Söhne spielten gegeneinander...

  • Die Polizei sucht zwei Männer und bittet um Hinweise Horn Zwei unbekannte Männer haben am frühen
    von Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 1 Tag | 1 Bild
  • Polizei kann zwei der drei Tatverdächtigen stellen St. Georg Die zwei Tatverdächtigen haben mit
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 1 Tag | 1 Bild
Anzeige
Anzeige

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Bernd P. Holst
von Michael Schmidt
von Frank...
von Arnold...
von Arnold...
vorwärts
1 Bild

Plattdütsche Bühn' Tangstedt feiert Jubiläum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Kayhude | vor 4 Stunden, 28 Minuten

Kayhude: Segeberger Str. 10 | Im Alten Heidkrug steht ab dem 6. Oktober „Blifft all‘ns in de Familie“ auf dem Programm Tangstedt Jedes Jahr im Oktober führt die „Plattdütsche Bühn‘ Tangstedt“ im „Alten Heidkrug“ in Kayhude ein niederdeutsches Theaterstück auf. In diesem Jahr feiert der Verein sein 40-jähriges Bestehen. Der Titel des Jubiläumsstückes: „Blifft all‘ns in de Familie“ ist eine Kriminalkomödie von Ingo Sax, die 1985 im Hamburger...

  • Im Hamburger Sprechwerk steht die ultimative Impro-Herausforderung auf dem Programm Borgfelde
    von Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 6 Stunden, 20 Minuten | 1 Bild
  • Verein Einwirkzeit präsentiert neues Theaterstück. Vorverkauf für neue Aufführung
    von Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 7 Stunden, 17 Minuten | 1 Bild
2 Bilder

Fit für Ring und Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | vor 5 Stunden, 37 Minuten

Hamburg: Öjendorfer Weg 78 | Bei SC Vorwärts Wacker wird man an den Box-Sport herangeführt Thomas Hoyer Billstedt Die Boxsportabteilung des SC Vorwärts-Wacker, die auf eine lange Tradition zurückblicken kann, möchte weitere Kinder, Jugendliche und Erwachsene für den Faustkampf in einem Verein begeistern und dabei neue Talente entdecken. Mit Deniz Laubinger und Gökhan Türkmen gibt es zwei engagierte Trainer, die auf weiteren Zulauf hoffen, nachdem es...

  • Ex-Kommissar nimmt das Sportabzeichen für jedermann ab Dagmar Gehm Hamburg Sie laufen, was die
    von Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 7 Stunden, 29 Minuten | 3 Bilder
  • Volkslauf beschließt hella-Lauf-Cup. Mehr als 2500 Teilnehmer beim Halbmarathon Ohlsdorf Seit
    von Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 20.09.2017 | 1 Bild

Fotogalerien

6 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
64 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
4 Bilder

Noch freie für Ferienreise im Herbst gefördert durch die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.

Michael Pasing
Michael Pasing | Borgfelde | am 05.09.2017

Hallo Kinder, hallo Jugendliche, liebe Eltern, die Deutsche Hilfsgemeinschaft bietet in Zusammenarbeit mit der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Ferienreisen für Kinder und Jugendliche an. Mitreisen können in Hamburg wohnende Kinder und Jugendliche im Alter von 8-10 Jahre. Für eine 14 tägige Ferienreise beträgt der Reisepreis 45,50 Euro, sofern bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschritten...

1 Bild

Glasfasernetze: Sachsen-Anhalt hat die Nase vorn

Peter Link
Peter Link | Borgfelde | am 10.08.2017

Hamburg: GlobalConnect GmbH | Hamburg/Magdeburg, 10. August 2017. Glasfasernetze sorgen durch ihre blitzschnelle Datenübertragung bei Unternehmen, Gewerbebetrieben und Freiberuflern für deutliche Wettbewerbsvorteile. Sachsen-Anhalt profitiert nun auch von der gut ausgebauten Infrastruktur durch die GlobalConnect GmbH - mit einer Strecke von insgesamt 120 Kilometern Glasfasernetz. Das Glasfasernetz verläuft von Calvörde über Haldesleben und dann in...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel: Tickets für Hamburgs Varietétheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 7 Stunden, 9 Minuten

Hamburg: Steindamm 17 | Das Hamburger Wochenblatt lädt seine Leser am 15. Oktober ins Hansa-Theater ein  Hamburg Das Hansa-Theater lebt – und wie! Und das nun schon seit über 120 Jahren. Es ist ein Wahrzeichen der Stadt. Auch in der zehnten Spielzeit präsentiert es ein modernes Unterhaltungskonzept, bestehend aus bestem Varieté und Gaumenfreuden. Internationale Stars treten regelmäßig auf und auch die Liste der prominenten Besucher ist lang. Als...