Befindlichkeiten

Wann? 30.11.2012 20:00 Uhr

Wo? Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76, 20535 Hamburg DE
Anzeige
Der Deutschtürke Kerim Pamuk fühlt den Sitten, Bräuchen und Eigentümlichkeiten beider Nationalitäten auf den Zahn.Foto: hfr
Hamburg: Kulturladen Hamm |

Kerim Pamuk

Hamm. Anatolischer Weltschmerz trifft auf deutschen Grundjammer. Das Ergebnis ist ein Abend zum Tränenlachen! Leben wir in einer „Leidkultur“? Der Hamburger Deutschtürke Kerim Pamuk fühlt den Sitten, Bräuchen und Eigentümlichkeiten beider Nationalitäten auf den Zahn und findet den Schmerzpunkt. Nichts ist leicht, alles ist Wissenschaft.
Das Leben setzt uns, in einem Dschungel voller unlösbarer Fragen aus: Facebook und der Koran? Welches Smartphone für den In-Dschihadisten? Trotz der modernen Technik haben wir es im Alltag schwer, oder gerade deshalb? Gott, Allah und die Welt der Dessous. Welcher Bikini passt unter die Burka? Wie Nachbarschaftskonflikte lösen? Strebt der Islam eine „globale Herrschaft“ an?
Welche Glaubensrichtung der anderen zuerst eine Freundschaftsanfrage schickt, erfahren Zuschauer in „Kabarett oriental - Burka und Bikini“.
Das Vertraute ist fremd und das Fremde vertraut - zu Risiken und Nebenwirkungen fragt das Publikum seine Lachmuskeln. (mk)

Freitag, 30. November, 20 Uhr, Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76. Eintritt 13 Euro, im Vorverkauf 11 Euro. Kartenreservierung unter
Tel.: 18 15 14 92 oder per E-Mail an kulturladen@hh-hamm.de oder unter Kerim-Pamuk-Burka-Bikini-Tickets
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige