Erfolgreich arbeiten mit Gruppen - Der rote Faden in der Gesprächsmoderation

Wann? 24.09.2013 10:00 Uhr bis 25.09.2013 17:00 Uhr

Wo? Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60, 22175 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Gut Karlshöhe |

Mit Moderation als Kunst- (und) Handwerk entwickeln sich in Umwelt-Netzwerken oder -Projekten aus Vielfalt und Unterschieden tragfähige Vereinbarungen.

Welche Fragen wecken kreatives Potential? Wie lassen sich die Teilnehmer aktivieren? Wie entsteht aus Diskursen ein klares Meinungsbild? Wie kommt die Gruppe zielgerichtet zu einer tragfähigen Vereinbarung? Gerade, wenn sich Menschen für Umweltthemen engagieren, sind sie mit Herzblut dabei und bringen vielfältige Ideen mit. Sie begegnen sich als Gleichgesinnte, Konkurrenten oder bringen gegensätzliche Interessen mit. Der Erfolg der Arbeit steht und fällt mit der Moderationskompetenz der Leitung: einerseits strukturiert sie zielorientiert den Gesprächsverlauf, andererseits lädt sie zu einem lebendigen Dialog ein und bündelt diese kraftvolle Vielfalt. Der rote Faden für dieses Kunst- (und) Handwerk ist erlernbar.

Termine: Dienstag, 24.09.2013, 10.00-18.00 Uhr und Mittwoch, 25.09.2013, 09.00-17.00 Uhr
Kosten: 150 €
Leitung: Irmela Feige
Treffpunkt: Seminarraum Stallgebäude
Anmeldung: http://www.gut-karlshoehe.de/de/die-akademie/veran...

Kontakt
Anschrift: Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg
Telefon: 040/63702490
Email: info@gut-karlshoehe.de
Internet: www.gut-karlshoehe.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige