Ein dickes Dankeschön aus Bramfeld

Anzeige
Stefan Frei (v.l.) und Martin Lau, Kristin Biering und Franziska Becher (Kita Hegholt) mit den Geschenken der Kinder nach der Renovierung Foto: to
Hamburg: Hegholt 28 |

Hamburger Firma Stenner & Lau hat Räume in der Kita Hegholt auf „Schick“ gebracht

Hamburg Fast wären zum Abschluss und der Übergabe der renovierten Räume an der Kita Hegholt in Bramfeld Tränen geflossen (das Wochenblatt berichtete). Denn die Vertreter der Firma Stenner & Lau aus Eilbek wurden mit Geschenken für die geleistete Arbeit regelrecht überhäuft. Da gab es einen selbstgebackenen Kuchen, ganz besonders gestaltete Bilder, Poster mit Kußmündchen und mehr von den rund 120 Kindern im Alter von zwei Monaten bis zum Einstieg in den Schulalltag. „Allein dafür hat sich unsere Aktion gelohnt“, sagte ein sichtlich gerührter Firmenchef Martin Lau.



„Unbürokratisch helfen“

„Unbürokratisch helfen“ – das war der Wunsch der Firma Stenner & Lau OHG, die sich in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Wochenblatt die Aktion „Für einen schönen Kindergarten“ ausgedacht hatte. Der Integrationskindergarten Hegholt in Bramfeld setzte sich mit seiner Bewerbung gegen 17 „Konkurrenten“ für Arbeiten im Wert von 3.000 Euro durch. Dort waren jetzt eine Woche lang zwei Mitarbeiter des Maler- und Handwerksbetriebs im Einsatz, um zwei Räume wieder „auf Vordermann“ zu bringen.

Gute Zusammenarbeit

Im Rahmen der Spendenaktion wurden der Motorikraum sowie der „Wuschelbereich“ renoviert. Da wurde gespachtelt, geschliffen und gestrichen. Die Kinder waren entsprechend interessiert und fragten nach: „Was machst du da?“ Die Mitarbeiter von Stenner & Lau waren da die besten Ansprechpartner: „Sie sind einfach wunderbar auf die Kinder eingegangen, haben viel erklärt. Die Zusammenarbeit war einfach toll“, sagt Kristin Biering, Leiterin der Kita. Rund 850 Kitas gibt es in Hamburg. Jede davon kann Sponsoren und Helfer gebrauchen – mehr Aktionen wie „Die gute Tat“ vom Hamburger Wochenblatt sind also erwünscht. „Wir haben Sinnvolles geleistet und auch Werbung fürs Handwerk gemacht“, sagt Lau. (to)

Lesen Sie auch: Kita Bramfeld gewinnt 3.000-Euro-Aktion

Lesen Sie auch: Verlosung: Hamburger Betrieb verschönert Kindergarten
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige