HOLIDAY ON ICE in Hamburg

Anzeige
Vom 10. bis 12. Februar 2017 in Hamburg
Mit mehr als 328 Millionen Besuchern (das ist Guinness-Rekord!) ist HOLIDAY ON ICE die meist besuchte Eisshow der Welt. Elemente aus Theater, Tanz, Oper, Pop, Magie, Musical und Akrobatik verbinden sich jedes Jahr in einer neuen Show zu einmaligen Performances. Und in über 70 Jahren Eis-Entertainment kommt viel zusammen: 3,385 km² Eis, 28.000 verschiedene Kostüme, 16.000 Hüte und Perücken sowie fünf Guinness-Buch-Einträge. Pro Jahr gastiert die beliebteste Eisshow der Welt in mehr als 75 Städten in 15 Ländern - und vom 10.02. bis 12.02.2017 auch in Hamburg.

In der neuen HOLIDAY ON ICE-Show „TIME“ nehmen die Eiskunstläufer das Publikum in Hamburg mit auf eine Reise durch die wohl eindrucksvollsten Momente des Lebens. Inspiriert von unvergesslichen Augenblicken, zaubert die erfolgreichste Eisshow der Welt mit ihrer brandneuen Produktion berührende Erinnerungen aufs Ice: Die erste große Liebe, der erste Kuss oder das ganz große Abenteuer. So können die Show-Besucher auch in Hamburg die Highlights des eigenen Lebens auf persönliche Weise Revue passieren lassen.

Glamouröses Kostümdesign von Thomas Rath
Für den Überraschungsmoment der Show sorgen die glamourösen Kostüme von Modedesigner Thomas Rath, bekannt durch seine Rolle als Juror bei der deutschen Casting-Show "Germanys next Topmodel". Raths eigens für HOLIDAY ON ICE angefertigte Kreationen machen die Show TIME zu einem einzigartigen Erlebnis. Designer Thomas Rath lässt die Eiskunstläufer in einem ganz besonderen Glanz erstrahlen: „Kostüme für HOLIDAY ON ICE zu designen ist eine große Ehre und tolle Herausforderung zugleich. Diese Show sprüht vor Energie, das steckt an.“

Regisseur David Liu setzt bei der spannenden Reise durch die schönsten Momente auf beliebte traditionelle Elemente, gepaart mit faszinierenden Special Acts. Das völlig neue Musikkonzept sorgt in seiner besonderen Zusammenstellung für Ohrwurm-Garantie. Die brillante Lichtführung mit aufregenden Effekten unterstützt die Performances der wunderbaren Augenblicke und schafft mit einer stimmungsvollen Kulisse und Farbakzenten das Gefühl, als ob die Zeit stillstehen würde - als wären die Momente für immer auf dem Eis eingefroren.

Fotos Elke Backert
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige