Schafschur-Fest auf Gut Karlshöhe

Wann? 28.05.2017

Wo? Karlshöhe 60D, Karlshöhe 60D, 22175 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Karlshöhe 60D |

Am 28. Mai feiert das Hamburger Umweltzentrum wieder mit vielen Aktion für große und kleine Besucher

Bramfeld Während der Schafschur (12 – 12.45 Uhr, 13.15 – 14 Uhr, 14.30 – 15.15 und von 15.45 – 16.30 Uhr) erfahren die Besucher auf Gut Karlshöhe viel Wissenswertes über die Rasse und das Leben der wolligen Gesellen. Jedes Kind darf etwas echte Schafwolle mit nach Hause nehmen. Dazu gibt es Infostände und rund 20 Aussteller präsentieren Selbstgemachtes, Kräuter und Pflanzen, Schmuck und nachhaltige Kinderprodukte. An kleinen Stationen darf gebastelt, gefilzt und getöpfert werden. Es gibt Kinderschminken und ein Glücksrad. Altes Handwerk kann so spannend sein, wenn man es – wie an diesem Tag auf Gut Karlshöhe – hautnah erlebt: Eine echte Spinnerin wird an ihrem Spinnrad zeigen, was man aus der Schafwolle machen kann, die Hamburger Schmiedejungs haben ihre Schmiede auf dem Gutshof geöffnet und demonstrieren eindrucksvoll ihre feurigen Künste. Schauspieler vom Hamburger Galli-Theater belustigen die Gäste in einem „schafen“ Walking-Act. Schlemmereien dürfen natür-lich auch nicht fehlen: Es gibt Flammkuchen und Bio-Grillwurst, Waffeln, Eis und vieles mehr im Kleinhuis‘ Gartenbistro und im Imker-Café. Die Imker von Gut Karlshöhe informieren über Urban-Imkering, stellen die Karlshöher Bienen vor und bieten den leckeren Natur-Honig an. (wb)

Schafschur-Fest: Sonntag, 28. Mai, 11 bis 17 Uhr, Eintritt frei, Kosten für die Schafsschur: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 1 Euro, Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60d
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige