offline

Elke Backert

1.108
Heimatort ist: Bramfeld
1.108 Punkte | registriert seit 01.02.2016
Beiträge: 56 Schnappschüsse: 376 Kommentare: 13
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Elke Backert, Reisejournalistin Ich bin Elke Backert, geboren unter dem Sternzeichen Wassermann in Frankfurt am Main, im Foto zu sehen mit dem mexikanischen Delfin Titan, der sich mit einem Küsschen bedankt, weil ich mich von ihm zu „waghalsigen“ Kunststücken verführen ließ. Zur Nachahmung empfohlen! Aufgewachsen bin ich in Neuwied am Rhein, wo ich auch Abitur machte. In Frankfurt am Main studierte ich Sprachen. Mein Mann Werner Georg Backert war Redakteur bei der Satire-Zeitschrift Pardon in Frankfurt. Gert von Paczensky holte ihn zu seiner neu gegründeten Wochenschrift „Deutsches Panorama“ nach Hamburg, wo wir fortan lebten. Zwölf Jahre, von Mai 1968, dem Gründungsmonat der Zeitschrift, bis zum Ende durch Einstellung im August 1980, arbeitete ich bei dem politisch-satirischen Monatsmagazin „spontan“, das mein – im August 1986 verstorbener – Mann Werner Georg Backert aus der Taufe gehoben hatte und das im Gondel-Verlag in Hamburg erschien. Schon zu dieser Zeit schrieb ich Reisereportagen, um auch andere Menschen auf die Schönheiten dieser Welt aufmerksam zu machen. Ich habe mich nicht auf Themen oder Länder spezialisiert, kenne mich aber sehr gut in Spanien und Schweden aus, auch in Frankreich. Wenn ich mich für ein Land, eine Region oder eine Stadt begeistere, spürt das der Leser auch in meinen Reportagen. Ich schreibe gern und bin immer neugierig auf Neues. Meine Beiträge wurden in Magazinen wie Cosmopolitan und Zeitschriften wie Bella und Bild der Frau und in fast allen deutschen Tages- und Wochenzeitungen, überregionalen wie „Welt“, „Welt am Sonntag“ und „Süddeutsche“ sowie regionalen wie „Hamburger Abendblatt“, „Berliner Morgenpost“, die „WAZ“-Gruppe veröffentlicht. Dadurch habe ich mir einen Namen gemacht. Auch das Magazin „spontan“ hat sich einen Namen gemacht. Berühmte Schriftsteller wie Gerhard Zwerenz und Max von der Grün schrieben für uns. Spontan machte den Publizisten Henryk M. Broder bekannt, verschaffte dem jungen und damals unbekannten Cartoonisten Uli Stein den großen Karrieresprung, denn wir waren die ersten, die seine Cartoons einer breiten Leserschaft bekannt machten. Ich mag Musik, Rockmusik, Blues, Soul, Funk, Hard-Rock. Deshalb macht es mich glücklich, dass mein Sohn Manuel Musiker geworden ist. Seine erste CD im Eigenverlag heißt Kievview. Er selbst sagt, die SCORPIONS hätten ihn inspiriert, als sie 1972 anlässlich unseres jährlichen Spontan-Sommerfests bei uns im Garten ein Konzert gaben, nur gestört von der Polizei, die wegen Ruhestörung fünfmal aufkreuzte und das Weiterspielen schließlich untersagte. Mit dem Schreiben fing ich an, als die Tageszeitungen nur Schwarz-weiß-Fotos brauchen konnten. Ich machte hervorragende Fotos. Als dann Farbe in die Blätter kam, hatte ich Schwierigkeiten, Farbmotive vor die Linse zu bekommen. Das ist lange her. Inzwischen bin ich neben der Autorin eine sehr gute Fotografin. Nachzuprüfen auf meiner Website www.elkebackert.de
7 Bilder

Bärig stark: Weihnachten im Bramfelder EKZ in Hamburg

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 23.12.2016

Bärig stark ist Weihnachten im Bramfelder EKZ in Hamburg. Und sie tun alle was, und bewegen sich stark und ungewöhnlich.

1 Bild

Frohe Weihnachten!

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 23.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Den Wald zum Wein geholt…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 23.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Erstaunlich - die drei passen in ein Auto…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 22.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Wildkogel-Arena: die längste „Rodlerkette“ für den Guinness World Records-Titel

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 22.12.2016

Am 21. und 22. Januar legen sich auf der mit 14 Kilometern und 1.300 Höhenmetern längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt in der Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg Hunderte Rodler mit vereinten Kräften in die Kurve. Zur Einstimmung geht am späten Samstagnachmittag das „Bockareitn am Wildkogel“ über die Bühne – ein Flutlicht-Race mit coolen Fun-Aufgaben und ebensolchen Getränken. Am Sonntag fiebern dann rund 500 Rodler dem...

1 Bild

Seit wann heißen Optiker Augenspion?

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 22.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Fahren ist auch nicht schlecht…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 21.12.2016

Schnappschuss

2 Bilder

Tennessee feiert Sonnenfinsternis 2017

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 21.12.2016

Nashville erlebt die Verdunkelung als einzige Millionenstadt Die totale Sonnenfinsternis in den USA im August 2017 bewegt sich vom Nordwesten bis in den Südosten der USA. Nashville erlebt als einzige Millionenstadt der USA die astronomische Verdunkelung. Das wird gefeiert. In Deutschland, Österreich und der Schweiz kommt es erst 2081 wieder zu dem Naturspektakel. Wer darauf nicht warten möchte, feiert schon am 21. August...

5 Bilder

GAIA STUBAI - MUTTER ERDE

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 20.12.2016

Multimedia Tanzperformance by Enrique Gasa Valga Stubaital: Am 17. Februar 2017 wird ein Open-Air-Schauspiel im Schnee die Erde im Stubai in einer neuen Dimension erbeben lassen, die Schneehänge und Wälder in atemberaubende Bilder und diffuses Licht tauchen und eine Geschichte erzählen, wie sie so in Tirol noch nicht erzählt wurde. Enrique Gasa Valga, der weltberühmte Tänzer und Choreograph, zeigt sich für die...

1 Bild

Hier findet mich keiner…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 19.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Rätsel: Was ist das?

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 16.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Im Zauberuniversum den Fresssünden frönen…

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 15.12.2016

Schnappschuss

1 Bild

Na, hat einer was dagegen?

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 15.12.2016

Schnappschuss

7 Bilder

Barbados, St. Lucia & Grenada – Reiseführer von Iwanowski

Elke Backert
Elke Backert | Bramfeld | am 14.12.2016

Weiße Sandstrände und türkisfarben schimmerndes Meer, bunte Fischschwärme und Korallenriffe – Barbados, St. Lucia und Grenada gehören zur Inselgruppe der Kleinen Antillen und erfüllen jede Postkartenvorstellung von der karibischen Inselwelt. Seit Jahren steigt die Zahl der Karibik-Reisenden, die gern mehrere Inseln besuchen möchten – sei es auf einer individuell geplanten Tour, als Kreuzfahrttourist oder als Segler. Barbados,...