Nachrichten aus Dulsberg und der Region

vor 1 Tag

Fotografien statt Selfie: Barmbek Basch zeigt die Fotos der Kinder, die sie gemeinsam mit dem Künstler Georg Kühn erarbeitet haben Von Karen Grell Barmbek-Süd/Eilbek Fotografieren ist mehr als mit dem Handy...

vor 2 Tagen

Reisende sollten mehr Zeit für Check-In und Gepäckabfertigung einplanen Von Olaf Jenjahn Hamburg-Fuhlsbüttel Noch bis...

vor 15 Stunden, 25 Minuten

Die Spendentüten-Aktion für Obdachlose am Hauptbahnhof steht vor dem Aus Von Karen Grell und Frank-Berno...

vor 11 Stunden, 58 Minuten

Weitere Highlights sind der Hafengeburtstag im Mai sowie die Cruise Days und die Blue Port-Aktion im September Hamburg...

1 Bild

Ahoi Hamburg: Der Kreuzfahrt-Kalender 2017

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 11 Stunden, 58 Minuten

Weitere Highlights sind der Hafengeburtstag im Mai sowie die Cruise Days und die Blue Port-Aktion im September Hamburg Drei Terminals 800.000 Passagiere, 197 Anläufe: Hamburg erwartet 2017 einen weiteren Rekord an Kreuzfahrten. Richtig Fahrt nimmt die Saison ab April auf, in diesem Monat laufen 20 Traumschiffe Hamburg an,Tendenz steigend. Hamburg steigt damit neben Warnemünde an der Ostsee zum wichtigsten Kreuzfahrthafen...

  • Warme Kleidung, Suppen und heiße Getränke am Hauptbahnhof gegen die Kälte Hamburg-City Die
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 12 Stunden, 10 Minuten | 1 Bild
  • Für die erste Klasse wurden 14.282 angemeldet. Anstieg sei unabhängig von der gestiegenen Zahl von
    von Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 14 Stunden, 10 Minuten | 1 Bild
1 Bild

Ex-Imtech-Bosse vor Hamburger Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 12 Stunden, 31 Minuten

Hamburg: Sievekingpl. 1 | Wegen Untreue müssen sich Klaus B. und Jörg Sch. vor dem Landgericht verantworten. Geld saß locker im Vorstand der insolventen Firma Von Martin Jenssen Wandsbek Vor zwei Jahren erschütterte die Insolvenz von Imtech den Bezirk Wandsbek (das Wochenblatt berichtete). Die Firma residierte an der Hammer Straße. Arbeitsplätze gingen durch die Pleite der Deutschland-Zentrale des Konzerns verloren. Die Firma hatte den HSV...

Anzeige
Anzeige
Schnappschüsse Foto hochladen
von Norbert Nickelhauser
von Norbert...
von Renate Bäthies
von Renate Bäthies
von Renate Bäthies
vorwärts
1 Bild

Werke von Paula Modersohn-Becker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 11 Stunden, 46 Minuten

Hamburg: Rathausmarkt 2 | Die Malerin gilt als Wegbereiterin der Moderne. Bucerius Kunst Forum zeigt bis Anfang Mai ihre Bilder Von Stefanie Hoermann Hamburg-City Die deutsche Ausnahmekünstlerin Paula Modersohn-Becker(1876 – 1907) war fast eine Lokalmatadorin. Nach Abschluss ihres Malstudiums in Berlin zog sie in das Künstlerdorf Worpswede bei Bremen. Unter dem Eindruck des Worpsweder Naturlyrismus entstanden ihre ersten Landschaftsbilder....

  • Marie-Elsa Drelon und Rudolf Schmid zeigen im Kulturhof Dulsberg ein Abenteuer für Drei- bis
    von Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 12 Stunden, 18 Minuten | 1 Bild
  • KabaLiebe – das eigene Leben leben. Reeplayers spielen im Theater an der Marschnerstrasse Von
    von Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag | 1 Bild
2 Bilder

Jazz- und Modern-Dance-Damen gut gerüstet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag

„Topas“ und „Zirkon“ aus Steilshoop haben sich intensiv auf die neue Saison vorbereitet Von Thomas Hoyer Steilshoop Die Vorbereitungen auf die neue Saison treten für die Jazz- und Modern-Dance-Formationen der GFG Steilshoop langsam in die entscheidende Phase. Nachdem die Regionalliga-Gruppe „Zirkon“ schon Ende Januar ein Trainingslager in Scharbeutz absolvierte, weilte am vergangenen Wochen-ende auch „Topas“ an der...

Fotogalerien

6 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
64 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
1 Bild

Die weißrussische "Junge Front" vereinigt sich mit ukrainischen Ultrarechten um Lukaschenko zu stürzen.

Erik Wozniak
Erik Wozniak | Dulsberg | am 25.01.2017

Weißrusslands Patrioten und der "Rechte Sektor" bereiten einen neuen "Maidan" in Minsk vor. Weißrussische Jugendorganisation "Junge Front" hat am 10. Januar im Lemberg die humanitäre Hilfe für ukrainische Arme übergaben und mit Pressevertretern gesprochen. http://belarus-mt.ru/blog/43561221595/Pochemu-idei-Molodogo-fronta-vrednyi-dlya-Belarusi Eduard Lobow, der ehemalige weißrussische politische Gefangene, der...

  • Neues Beratungsangebot für „Trans-Menschen“ - Von Waltraut Haas Hamburg Allzu oft noch werden sie
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.06.2016 | 2 Bilder
  • Beim TSV Eppendorf / Groß Borstel 08 kicken minderjährige Flüchtlinge - Groß Borstel „Messi“,
    von Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.06.2016 | 2 Bilder
1 Bild

Berechtigte Kritik an der Sensationspresse

Lisa Monetti
Lisa Monetti | Dulsberg | am 18.01.2017

Die Pressefreiheit in Deutschland ist ein ein wichtiges und in weiten Teilen ein nötiges Instrument unserer Demokratie. Doch in den letzten Jahren hat sich leider der Sensationsjournalismus in Deutschland ausgebreitet. Zeitschriften, wie Berliner Kurier , Bild und ähnliche Formate arbeiten ausschließlich mit einfacher Sprache und reißerischen Starttexten. Welche Folgen hat das für die Lesekultur Während viele andere...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: Theaterkarten für „Männer-WG“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag

Hamburg: Volkmannstraße 6 | Aelita Musiktheater zeigt neues Stück im Theater die Burg. Wochenblatt verlost Freikarten Barmbek Daniel hat noch zwei Zimmer in seiner Wohnung frei. Was liegt also näher, als die zu vermieten. Eine Männer-WG aus drei „Kerlen“ schwebt ihm vor. Gefangen in seinen Vorurteilen überprüft er beim Kennenlernen seiner neuen Mittbewohner jedoch nicht großartig, ob einer der Bewerber ein Ossi oder gar schwul ist. Doch genau so...