Dulsberg: Lokales

1 Bild

Kaltenhofe: Hilfe bei Fahrradpannen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | vor 2 Stunden

Hamburg: Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe | Wasserkunstmuseum bietet ab sofort Luftpumpenstation und Automat für Schläuche Rothenburgsort Die Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe ist nicht nur citynahes Ausflugsziel im Grünen, sondern liegt auch an mehreren Fernradwegen. Die Insel steht im Mittelpunkt des Elbe-Rad-Weges, dem Radweg Hamburg-Rügen und des Leine-Heide Radfernweg. Das Wasserkunstmuseum bietet deshalb einen Service rund ums Rad. Auf dem Außengelände befindet...

3 Bilder

Das Wetter in Hamburg: Sonne, Sonne, Sonne!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 5 Tagen

Endlich! Ein Hoch auf das Hoch! „Ludwiga“ beschert uns am Wochenende Frühlingswetter mit viel Sonne. So fällt die Umstellung auf die Sommerzeit gleich leichter und unsere Veranstaltungstipps sorgen ebenfalls für gute Laune Von Natascha Gotta Hamburg Das Wetter am Wochenende wird richtig, richtig schön, sagt Niklas Weise, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Das Hoch „Ludwiga“ über...

2 Bilder

Singletreff wird zehn Jahre alt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 22.03.2017

Hamburg: Hansaplatz 10 | Der Treff „Lange Aktiv bleiben“ in St. Georg lädt alle Hamburger Singles über 60 Jahre zu gemeinsamen Aktivitäten ein Von Karen Grell St. Georg Der Stadtteil St. Georg ist ein Viertel voll von Kontrasten. Was das Leben bunter macht, vertreibt dann oft auch die Einsamkeit, denn hier im Quartier kennen sich die Nachbarn und manche bezeichnen es als ein „kleines Dorf“. Wo viel los ist, sind deshalb auch die Senioren in...

2 Bilder

„Hamburg räumt auf“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 22.03.2017

Hamburg: Mundsburger Damm 7 | Vom 24. März bis zum 2. April sind wieder alle Hamburger aufgerufen, die Arbeit der Stadtreinigung zu unterstützen und mit anzupacken Von Olaf Jenjahn Hamburg Alle Jahre wieder laden die Behörde für Umwelt und Energie sowie die Stadtreinigung Hamburg zum hanseatischen Frühjahrsputz ein. Die Aktion „Hamburg räumt auf“ wird in diesem Jahr zum 20. Mal stadtweit durchgeführt und auch in den Stadtteilen HafenCity, in St. Georg...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Einkaufshelfer in Steilshoop gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.03.2017

Hamburg: Schreyerring 6 | Das ist aktive Nachbarschaftshilfe und Beistand im Alltag. Info-Stände am 30. März und 4. April vor Ort Von Waltraut Haas Steilshoop Sorgenfrei den Alltag bewältigen: Dazu zählt, dass jeder seine Einkäufe ohne Aufwand erledigen und sie gut nach Hause bringen kann. Damit das gelingt, werden Steilshooper gesucht, die regelmäßig eine Einkaufsbegleitung übernehmen. „Das ist kein Service, sondern eine reelle Art der...

1 Bild

Nach GNTM-Aus: Neele wird weitermachen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.03.2017

Die 20-jährige Barmbekerin gibt ihre Modelträume nicht auf Von Thomas Oldach Barmbek Der Traum vom Titel ist geplatzt. Statt eines Fotos als Symbol für den Einstieg in die nächste Runde hat Neele Bronst nur ein Flugticket in die Heimat bekommen. In einem Wrestling-Ring in Las Vegas war in der sechsten Folge von „Germany’s next Topmodel“ (GNTM) Endstation für die sympathische 20-Jährige aus Barmbek. Doch mit Platz 16...

1 Bild

Stadtteilschule Barmbek erhält Deutschen Klimapreis für Solarlampenbau

Stadtteilschule Barmbek
Stadtteilschule Barmbek | Dulsberg | am 22.03.2017

Hamburg: Stadtteilschule Barmbek | Mehr als 140 Schulen hatten sich beworben, 20 haben es in die Endrunde geschafft. Darunter die Stadtteilschule Barmbek, die für ihr Nachhaltigkeitsprojekt "Grünes Licht für Togo" einen Annerkennungspreis der Allianz Umweltstiftung mit einem Preisgeld von 1000 Euro erhält. Seit 2009 verleiht die Allianz Umweltstiftung den Deutschen Klimapreis. Sie will damit aktive Umweltprojekt an Schulen auszeichnen und so zu nachhaltigem...

2 Bilder

Großer Frühjahrsputz in der Fuhle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 110 - 112 | Das neue Pflaster wird mit Hochdruck gereinigt. Am 2. April treffen sich Anwohner zum gemeinsamen Aufräumen Von Ruth Heume Barmbek Nach langer Planungszeit und fast zweieinhalbjähriger Bauzeit wurden die Arbeiten an der Fuhlsbüttler Straße im Januar dieses Jahres endlich abgeschlossen. Leider hat das neue sandbeige Pflaster in der Zwischenzeit schon arg gelitten. Als letzten Arbeitsschritt hat der Landesbetrieb Straßen,...

1 Bild

Thor Steinar-Laden: Schließung gefordert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.03.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 257 | Proteste gegen den Shop in der Fuhle nehmen zu – auch Lokalpolitiker setzen sich für ein vielfältiges und buntes Barmbek ein Barmbek Am Sonnabendmittag waren wieder Demonstranten - rund 600 - auf der Fuhle, um friedlich gegen den kürzlich eröffneten Thor-Steinar-Laden („Nordic Company“) an der Fuhlsbüttler Straße 257 zu protestieren (das Wochenblatt berichtete). Parolen wie: „Kein Nazi-Laden in Barmbek“ wurden skandiert –...

1 Bild

Hamburger schwimmen für den guten Zweck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 21.03.2017

Hamburg: Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität, Holstenhofweg 85 | Der „nasse Marathon“ geht über 24 Stunden und findet am 22. und 23. April in der Helmut-Schmidt-Uni statt. Anmeldeschluss ist 1. April Hamburg Alle „Wasserratten“, die Spaß an einer Großveranstaltung und auch noch eine soziale Ader haben, werden sich am Wochenende 22./23. April in der Schwimmhalle der Helmut-Schmidt-Universität treffen, um am 24-Stunden-Schwimmen teilzunehmen. Ein „nasser Marathon“ zugunsten des Vereins...

2 Bilder

„Hamburg Greeter“ feiern Geburtstag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 21.03.2017

Einheimische zeigen ihre Stadt abseits der Touristenpfade Hamburg Sie machen Werbung für Hamburg auf besondere, andere und persönliche Weise. Denn der Verein „Hamburg Greeter“ steht nicht für herkömmliche Stadtführungen, will auch den kommerziellen Anbietern keine Konkurrenz machen – sondern auf ehrenamtlicher und kostenloser Basis ein freundliches und weltoffenes Hamburg zeigen. Die „Highlights“ der Stadt werden deshalb...

1 Bild

„Wi mook dat!“: Hamburger engagieren sich

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 21.03.2017

Hamburg: Dorotheenstraße 48 | Sozialer Aktionstag von Hamburger Firmen findet am 14. September statt. Anmeldeschluss ist der 31. Mai. Kinderprojekte sind Nutznießer Hamburg Engagement für eine gute Sache tut dem Einzelnen erwiesenermaßen gut und ist eine typisch hanseatische Tugend, die auch Hamburger Firmen gerne pflegen (das Wochenblatt berichtete). Es schweißt Kollegen zusammen, verhilft zu einem frischen Blick auf den Alltag, gibt jedem Beteiligten...

1 Bild

Kinderhude in Winterhude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 21.03.2017

Hamburg: Bachstraße 38 | Grundschule nach italienischem Reggio-Konzept geht an den Start. Tag der offenen Tür ist am 23. März Von Miriam Flüß Winterhude Nach den Sommerferien soll es endlich losgehen: In Winterhude wird zum Schuljahr 2017/2018 mit zweijähriger Verspätung die erste Reggio orientierte Grundschule Deutschlands eröffnet. In einem zweigeschossigen ehemaligen Bürogebäude an der Bachstraße sollen dann 18 Vorschüler und bis zu 22...

2 Bilder

Biergarten-Pächter öffnet trotz Kündigung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 21.03.2017

Hamburg: Südring 5b | Jetzt soll ein Gericht den Streit zwischen dem Schumachers-Betreiber und der Vermieterin, die Bäderland GmbH, klären Von Miriam Flüß Winterhude „Ich dachte, ihr schließt?“, „Ohhh … Echt? Waren die Presseberichte falsch????“ Auf der Facebook-Seite von Schumachers Biergarten herrscht Verwirrung, nachdem das Lokal am frühlingshaften 3. März verkündete: „Hallo ihr Lieben, die Sonne ist wieder da. Wir öffnen Samstag den...

1 Bild

Hamburgs Alsterschwäne in Wartestellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 21.03.2017

Wegen der Geflügelpest müssen die Tiere länger im Winterquartier ausharren. Anfang April sollen die Wildvögel entlassen werden Hamburg Wegen neuer Nachweise der Geflügelpest vom Typ H5N8 an Wildvögeln Anfang März sollen Hamburgs Alsterschwäne voraussichtlich noch 14 Tage länger als vorgesehen in ihrer Zeltunterkunft am Eppendorfer Mühlenteich verbringen (das Wochenblatt berichtete). Als Wildvögel müssen sie nicht wie...

1 Bild

Hammer Autokino eröffnet Saison

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 21.03.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 70-76 | Am 26. März gehts wieder los. Um Anmeldung wird gebeten Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, was verbindet wohl einen aidskranken Cowboy aus Texas und eine sehr bezaubernde Cyborg-Dame aus einem unbekannten grünen Wald mit dem Gewerbehof in der Carl-Petersen-Straße 70 bis 76? Genau, der Kulturladen Hamm veranstaltet wieder sein Autokino – und das nun schon im dritten Jahr! Am 26. März wird uns...

2 Bilder

Aus für „Schrotträder“ in Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Kampf gegen „Fahrradfriedhof“: Im April entsorgt die Stadtreinigung wieder alte Rostlauben Von Thomas Oldach Hamburg Die Hansestadt entwickelt sich immer mehr zu einer Fahrradstadt. Das ist gut so. Doch Hamburg entwickelt sich auch immer mehr zu einem „Fahrradfriedhof“. Und das ist die Schattenseite der Öko-Entwicklung im Nahverkehr. Denn immer mehr untaugliche „Drahtesel“ werden an öffentlichen Stellplätzen offenbar...

3 Bilder

Wolken, Regen, wenig Sonne: So wird das Wetter in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.03.2017

Zum Wochenende legt der Frühling wieder eine Pause ein. Mit etwas Glück könnte es am Sonnabend etwas aufklaren, so dass die Sonne eine Chance hat. Unsere Ausgehtipps bringen Sie durch den Wetterumschwung Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum Wochenende wird es einen Wetterumschwung geben und der bringt Wolken, reichlich Regen und kühlere Temperaturen, sagt Peter Schwarz, Meteorologe vom Institut für Wetter- und...

1 Bild

Pergolenviertel: Neusortierung der Parzellen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.03.2017

Hamburg: Alte Wöhr | Mehr Parzellen als ursprünglich geplant, etliche Bestandslauben könnten bleiben City Nord/Winterhude Statt 160 fänden sogar 171 Parzellen Platz in den „Obstkisten“ und etliche Bestandslauben könnten auf den neu sortierten und verkleinerten Gärten bleiben. Das teilte Bezirksamtssprecher Jan-Peter Uentz-Kahn in der vergangenen Woche mit. Das Bezirksamt habe „eine finale Abstimmung“ mit dem Landesbund der Gartenfreunde und...

2 Bilder

Weisheit für den Alltag im Gängeviertel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.03.2017

Hamburg: Bäckerbreitergang 12 | In der Modern Life Schoo gibt's Philosophie bei Kaffee und Kuchen Von Stefanie Hörmann Hamburg-Neustadt An der Modern Life School im Gängeviertel kann man nicht vorbeigehen, sie zieht einen geradezu magisch an, diese Mischung aus Hasenschule, gemütlichem Weinbistro und Buchhandlung. Kaum durch die Tür, wird der neugierige Besucher von Pia Schaf, einer der beiden Inhaberinnen der etwas anderen Schule, herzlich begrüßt. Auf...

1 Bild

Kindertheater in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 15.03.2017

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Kulturhof zeigt das Stück „Die Stadtmaus und die Landmaus“ vom Ambrella Theater Dulsberg Ein Kindermärchen mit Hamburger Lokalkolorit und süßen Mäusen zeigt am Donnerstag, 16. März der Kulturhof Dulsberg. Das Stück „Die Stadtmaus und die Landmaus“ vom Ambrella Theater für Kinder erzählt mit Puppen die Geschichte von der feinen Stadtmaus Jaqueline Keller und ihrem Traum-Mäuserich Friedel Feldmann. Es ist Liebe auf den...

1 Bild

Nachbarschaftstreff Dulsbeg wird saniert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 15.03.2017

Hamburg: Elsässer Str. 15 | Kurse im Veranstaltungen müssen bis Ende Mai verlegt werden Von Karen Grell Dulsberg Die Räume des Nachbarschaftstreffs in der Elsässer Straße im Stadtteil Dulsberg müssen dringend saniert werden. Aus diesem Grund ist das Gebäude seit dem 1. März, bis zum 31. Mai, geschlossen. Alle Angebote, Kurse und Veranstaltungen werden in diesem Zeitraum an drei verschiedenen Adressen auf dem Dulsberg stattfinden. Zur Verfügung...

1 Bild

Giftpflanze des Jahres 2017

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Schön und richtig giftig: Botanischer Sondergarten Wandsbek kürt Tränendes Herz Hamburg Zum dreizehnten Mal hat der Botanische Sondergarten Wandsbek die Giftpflanze des Jahres ernannt. Das Tränende Herz ist bei der Bürgerabstimmung mit 31 Prozent als deutlicher Sieger hervorgegangen. Genau 1.392 gültige Stimmen waren bei Helge Masch, dem Leiter des Sondergartens eingegangen. Die bis zu 90 Zentimeter hohe Staude hatte es...

1 Bild

Hamburgs schönstes Meerschweinchen gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Hamburg: Bergstedter Chaussee 205 | Meerschweinchenclub stellt aus. Börse mit „Misswahl“ findet am 26. März statt Hamburg Der Meerschweinchen-Hobby-Club Hamburg (MHC) such bei seiner aktuellen Börse Hamburgs schönstes Meerschweinchen. Wie gewohnt ist auch ein gut gefüllter Informationsstand rund ums Thema Meerschweinchen vorhanden. Auch der beliebte Basteltisch für die kleinen Besucher wird dabei sein. Zu sehen sind auch von einem Architekten entworfene...

2 Bilder

Jagd auf Malaysia-Tickets

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 15.03.2017

Team vom Matthias-Claudius-Gymnasium bei der DM „Formel 1 in der Schule“ Von Michael Hertel Wandsbek Mit 15 von insgesamt 33 Teams waren die Schülerteams aus dem Bezirk Wandsbek bei der diesjährigen Hamburger Meisterschaft der „Formel 1 in der Schule“ in den Messehallen Schnelsen erneut überragend vertreten. Ganz besonders erfolgreich war einmal mehr das Gymnasium Grootmoor, das neuneinhalb Teams stellte und mit „All4One“...