Verlosung: The Roger Cicero Jazz Experience

Anzeige
Hamburg. Mit seinem ureigenen Mix deutscher, swinglastiger Popmusik, ist der in Winterhude lebende Roger Cicero einer, der den Balanceakt zwischen Pop und Jazz, zwischen Kommerz und Kunst wagt. Vom klassischen Jazzgesang über reine Popsongs und Soul bis hin zu großen Bigband-Arrangements hat Cicero dabei schon fast alles durch. Mit seinem Solodebüt „Männersachen“ 2006 entwickelte er sein spezielles Cicero-Rezept: vorwiegend deutsche - locker-flockige, ironische - Songs. Mit seinem neuen Programm kehrt Cicero zu seinen Ursprüngen zurück, zum Jazz. In kleiner Besetzung durchpflügt er das klassische amerikanische Repertoire und ciceroisiert bis in die letzten Furchen. Übrigens: hier singt er mal auf Englisch, so wie ihn viele noch nie gehört haben.(ba)

Freitag, 11. Oktober, 21 Uhr, Fabrik, Barnerstraße 36

Das Hamburger WochenBlatt verlost 3 x 2 Karten für „The Roger Cicero Jazz Experience“ am Freitag, 11. Oktober, 21 Uhr, in der Fabrik. Senden Sie eine Mail an: gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de, Stichwort: Cicero. Einsendeschluss ist der Mittwoch, 9. Oktober 2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige