Frühlingskonzert mit dem Neuen Gitarrenorchester Hamburg (DNGOHH)

Wann? 06.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Hl. Dreikönigskirche, Dorfstraße 16, 25489 Haselau DE
Anzeige
Haselau: Hl. Dreikönigskirche | Das Neue Gitarrenorchester Hamburg (www.DNGOHH.de) spielt am Sonnabend, 6. Mai 2017 um 19 Uhr in der Hl. Dreikönigskirche Haselau (Dorfstraße 16, 25489 Haselau), vor den Toren Hamburgs in der Haselauer Marsch. Gegründet wurde das Orchester bereits 1988 am Hamburger Konservatorium und hat sich 1994 als eigenständiges Ensemble aus ausgebildeten GitarristInnen und ambitionierten Amateuren unter der Leitung von Michael Dossow neu formiert. Auf dem Programm stehen Werke aus verschiedensten Epochen der Musik, die einen Einblick in die Vielfalt der Gitarrenmusik geben. Neben dem Orchesterklang werden auch Solo-, Duo- und Triodarbietungen zu hören sein. Das Frühlings-Programm spannt mit Werken von John Dowland, Astor Piazzolla, Antonio Vivaldi, Uli Johannes Kieckbusch und anderen einen Bogen von der Renaissance über Irische Folklore bis zu einer Komposition aus dem Jahr 2002. Ein Highlight wird sicherlich Piazzollas Soledad mit Violoncello und Akkordeon sein. Eintritt 12 €, Kinder 6 €.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige