Stadtteil wie gemalt

Anzeige
Tobias Duve hat eine Alsterabendstimmung eingefangen Repro: Hanke

Vier Maler zeigen ihr Harvestehude

Harvestehude Sie haben ein halbes Jahr lang Harvestehude durchwandert und sind immer wieder stehen geblieben, um Bemerkenswertes und Atmosphärisches auf die Leinwand zu bannen: die vier Hamburger Maler Tobias Duve, Ulf Petermann, Lars Möller und Till Warwas. Das Ergebnis kann bis 8. November in dem neuen Wohnquartier Sophienterrassen, Harvestehuder Stieg 21, in der Ausstellung „Malerisches Harvestehude“ bewundert werden. Rund 50 Bilder sind entstanden, die Harvestehude von ganz verschiedenen Seiten in unterschiedlichen Stimmungen zeigen. Viel Alster und Alstervorland natürlich, aber auch der Isemarkt (der in Harvestehude liegt und nicht in Eppendorf!), der Isebekkanal, Häuser am Innocentiapark, die U-Bahnbrücke Eppendorfer Baum oder die neuen Wohnungen an der Sophienterrasse. Lars Möller hat auch ein Grindelhochhaus gemalt und setzt damit einen Kontrapunkt zu den vielen schönen Motiven, gleichwohl einen aus Harvestehude. Nicht nur Strahlendes hat auch Ulf Petermann festgehalten. „Diesig“ und „Regnerisch“ heißen zwei seiner Miniaturen: Harvestehude im Hamburgischen Grau-in-Grau. Eher dezente Farben bevorzugt auch Till Warwas. Akribisch genau hält er seine Motive fest. Tobias Duve malt dagegen eher kräftig, zum Beispiel seine Alsterabendstimmung mit viel Leben auf den Wiesen. Alle vier sind übrigens oft zusammen losgezogen, haben dieselben Motive gemalt. Sie kennen sich seit vielen Jahren, zählen alle zu der Künstlergruppe der Norddeutschen Realisten. „Wir lassen uns gegenseitig inspirieren“, erzählt Tobias Duve, der es „nett“ findet, zusammen auf Motivsuche zu gehen. Alle waren sofort begeistert, als Organisator Dieter Benecke sie mit dem Malen von Bildern über Harvestehude beauftragte. „Bei dem Thema konnten wir nicht nein sagen“, erzählt Lars Möller. Dieter Benecke hat zum zweiten Maler für Harvestehude gewinnen können. Die 50 neuen Bilder werden bestimmt wieder ihre Fans finden. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige