Eppendorf: Lokales

3 Bilder

Neubau zerstört Hamburger Geschichte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 14 Stunden, 48 Minuten

Hamburg: Große Burstah | Grabungen am Großen Burstah bringen „Neue Burg“ zutage. Grabungsstätte wird für neues Gebäude mit Tiefgarage geschlossen Von Christian Hanke Hamburg-City Kay-Peter Sukowa (47) ist zufrieden. Der Grabungsleiter und sein Team sind der Rekonstruktion der Neuen Burg wieder ein Stück näher gekommen. An der Ecke Großer Burstah/Hahntrapp, an der ein Haus abgerissen wurde, durften sie ein halbes Jahr lang im geschichtsträchtigen...

1 Bild

Wo TV-Serien entstehen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | vor 15 Stunden, 6 Minuten

Hamburg: Jenfelder Allee 80 | Führung durch das Studio Hamburg mit der Volkshochschule Tonndorf Seit 70 Jahren werden im Studio Hamburg Filme produziert. Das Unternehmen wurde 1947 in Hamburg durch Walter Koppel und Gyula Trebitsch gegründet, der Aufbau des Atelierbetriebs in Tonndorf begann 1948. Seitdem entstanden hier preisgekrönte Kinofilme und beliebte Serien wie der „Tatort“, „Das Traumschiff“, „Großstadtrevier“ und „Der Tatortreiniger“. Grund...

3 Bilder

Farbenpracht und Kälteschauer im City-Park

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 15 Stunden, 46 Minuten

Hamburg: Planten un Blomen | Saisonstart in Hamburgs traditionsreichen Park Planten un Blomen trotz schlechtem Wetter – alles nur eine Frage der Einstellung Hamburg-City Die Japanischen Zierkirschen blühen, 5.000 neu gesetzte Tulpen und 3.000 Narzissen sind fast vollständig angetreten und 3.500 Rosen entwickeln sich gut, wer genau hinschaut, sieht schon kleine Knospen: Der Park ist bereit! Nur Petrus spielt bislang nicht mit. Das Wetter ist grau in...

2 Bilder

Antiquitäten Schmidt-Rüdiger schließt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 18 Stunden, 6 Minuten

Hamburg: Winterhuder Weg 30 | Nach 40 Jahren Abschied von der Berufung – Räumungsverkauf läuft Uhlenhorst Ihre Rubinhochzeit (40 Jahre) hat sie mit ihrem Mann kürzlich im Rahmen einer Reise an die Ostsee gefeiert. Zugleich steht für Kaja Schmidt-Rüdiger (74) noch ein zweiter Festtag an. Im September vor 40 Jahren galt ihre zweite Liebe einem Geschäft am Winterhuder Weg 30: Hier eröffnete sie ihren Antiquitätenladen, den sie im Sommer aufgeben möchte....

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Uhlenhorst 17: Hoch hinaus geplant

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 18 Stunden, 36 Minuten

Hamburg: Oberaltenallee | Bauvorhaben Leo-Leistikow-Quartier: Kleine Läden und 175 neue Wohnungen in der Oberaltenallee Von Nicole Kuchenbecker Barmbek/Uhlenhorst Ein neuer Wohnungskomplex soll her. An der Oberaltenallee sollen 175 Wohneinheiten auf 4700 Quadratmeter entstehen. Kurzfristig, denn Wohnraum ist bekanntlich knapp in der Hansestadt. Daher laufen die Planungen zum Bebauungsplan-Entwurf Uhlenhorst 17 auf Hochtouren. Das Bauvorhaben soll...

4 Bilder

Hamburger „PS-Herzen“ schlagen höher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

Hamburg: Tibarg | Große Fahrzeugschau mit Spaß-Faktor unter freiem Himmel in Niendorf Hamburg Die Einkaufsmeile wird zum heißen Pflaster: Als bedeutendste Fahrzeugmesse der Region zeigt am Sonnabend, 13. Mai, die große Autoschau auf dem Tibarg wieder, welche Trends die Branche bestimmen. Von 9 bis 17 Uhr fahren die Autohändler der Umgebung ihre Lieblinge großer Marken auf die Einkaufsmeile. Ausgefeilte Technologien, neue Materialien,...

1 Bild

„Hallo, hier Hamburg“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 2 Tagen

Langenhorner Autor erzählt in seinem neuen Buch von Liedern von der Waterkant – und den Geschichten dahinter Von Franz-Josef Krause Hamburg-Langenhorn Am 31. Juli 1964 meldete das Hamburger Abendblatt „Hamburg Schlager heute ausgeschrieben – oberster Preisrichter ist Hamburgs Innensenator Helmut Schmidt“. Als Preise wurden 5.000, 3.000 und 2.000 D-Mark ausgelobt. Schmidt und sein Team mussten sich durch rund 850 Lieder...

4 Bilder

Winterhude: Streit um Bäume und Radstreifen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Maria-Louisen-Straße | Anwohner wollen Grün in der Maria-Louisen-Straße erhalten – fast 40 Parkplätze vor Streichung Von Karen Grell Winterhude Die Maria-Louisen-Straße soll zwischen Dorotheenstraße und Barmbeker Straße umgebaut werden. Für die Installation eines Radfahrstreifens könnten dafür am Straßenrand fast vierzig Parkplätze wegfallen und eine ganze Anzahl an Bäumen gefällt werden. Auch in der Barmbeker Straße muss im Rahmen der...

1 Bild

Schätze in Farmsen entdecken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 2 Tagen

Hamburg: Berner Heerweg 173 | Am 1. Mai findet wieder der Flohmarkt im Berner Heerweg statt Farmsen Nach monatelanger Pause geht es endlich wieder mit dem Flohmarkt im EKT Farmsen los. Es kann auf drei Etagen wieder so richtig schön getrödelt werden. Viele Aussteller freuen sich, ihren Keller oder Wohnung samt Kleiderschrank auszusortieren. Sammler, Jäger und Schnäppchenhungrige kommen bei dieser Vielfalt so richtig auf ihre Kosten. Der Flohmarkt im...

2 Bilder

Winterhuder Kirche schafft Raum der Begegnung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 2 Tagen

Hamburg: Winterhuder Weg 13 | Flüchtlinge und Nachbarn reparieren in Heilandskirche gemeinsam Fahrräder Von Miriam Flüß Winterhude Ölgeruch liegt in der Luft im Souterrain der Heilandskirche. Von der Decke hängen Fahrräder, an denen Marouz und Omar aus Syrien und die Eritreer Aaron und David konzentriert schrauben. Anleitungen gibt es von Derek Leach und Klaus Schepe, die für die Organisation der kleinen Fahrradreparaturwerkstatt zuständig sind. „Hier...

1 Bild

Geld für neue UKE-Kinderklinik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Martinistraße 52 | Verein „Hamburg macht Kinder gesund“ spendet 200.000 Euro – vier Millionen fehlen noch Eppendorf Viel fehlt nicht mehr, aber vier Millionen Euro müssen noch gespendet werden, um die im Bau befindliche Kinderklinik des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) zu finanzieren. Von der Bausumme in Höhe von 69,5 Millionen Euro müssen 23,5 Millionen über Spenden eingeworben werden. Kürzlich kamen noch einmal 200.000 Euro dazu. Der...

2 Bilder

Neues Elternprojekt „Sicherer Hafen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 2 Tagen

Hamburg: Shanghaiallee 19 | Verein „Von Anfang an“ startet im Juni Beratung in vielen Hamburger Elternschulen Von Waltraut Haas Winterhude Ein Baby ist unterwegs. Was erwartet junge Eltern auf dem Weg zur Familie? Das professionelle Beratungsangebot des Vereins „Von Anfang an“ kooperiert jetzt mit der Berndsteinkinder-Stiftung. Dank ihrer Förderung bietet das neue Pilotprojekt „Sicherer Hafen“ kostenlose Kurse für werdende Mütter und Väter an,...

4 Bilder

Käpt’n auf XXL-Schiffen sein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 2 Tagen

Hamburg: Koreastraße 1 | Nautik-Fans können im Internationalen Maritimen Museum in der HafenCity das Steuer übernehmen – ein Riesenspaß Von Marco Dittmer Hamburg So oder so ähnlich habe ich mir das als Kind vorgestellt. Als echter Kapitän ein großes Containerschiff über die Elbe schippern. Wie auf einer selbstfahrenden Leinwand schieben sich links und rechts von mir der Elbstrand un d das Airbus-Gelände vorbei. Michel und die Landungsbrücken...

1 Bild

Trauer um Musiklegende Frank Dostal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Der Hamburger Star-Club-Betreiber schrieb Hits wie „Das Lied der Schlümpfe“ und „Du, die Wanne ist voll“ Harvestehude Eine Hamburger Musiklegende ist gestorben. Der Musiker Frank Dostal, in den 1960er- und 1970er-Jahren Mitglied der Rockgruppen The Rattles und Wonderland, starb in der vergangenen Woche im Alter von 71 Jahren. Frank Dostal wuchs in Rotherbaum auf, lebte zuletzt in Harvestehude. Der vielseitige Musiker,...

2 Bilder

Alsterwanderweg: Schilder für mehr Rücksicht 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Alsterwanderweg | Hamburger FDP appelliert an der Alster an Vernunft von Radlern und Fußgängern Eppendorf Radler fahren in Höchstgeschwindigkeit auf dem Alsterwanderweg, schneiden rücksichtslos Fußgänger, versetzen nicht selten ältere Menschen in Angst und Schrecken. Leider Alltag zwischen Meenkwiese und Ohlsdorf. Besonders gefährlich: die engen Abschnitte unter den Brücken. Gerade in Alsterdorf sind im Umfeld der Seniorenresidenz...

2 Bilder

Ein Leben für die Briefmarke

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Groß Borstel | vor 2 Tagen

Hamburg: Paeplowweg 6 | Seit 75 Jahren existiert der Hamburger Sammlerverein BSV Von Olaf Jenjahn Groß Borstel Das Knistern der Schutzseiten im Briefmarkenalbum ist deutlich zu hören. Briefmarken werden kritisch beäugt, verglichen und bewundert, Kataloge gewälzt. Schon weit vor 16 Uhr haben sich einige Mitglieder des Briefmarkensammler-Vereins Hamburg Winterhude-Alsterdorf (BSV) in den Räumlichkeiten des Clubheims des Tennis Center Groß Borstel...

3 Bilder

UKE-Museum will Schädel zurückgeben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Martinistraße 52 | Eine Frage der Würde: Die 75 Exemplare waren Teil der Rassenanthropologie Von Christian Hanke Eppendorf Das Medizinhistorische Museum auf dem Gelände des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) hat in seinen Beständen 75 Schädel entdeckt, die 1917 bis 1933 aus verschiedenen Teilen der Welt gekauft wurden, um durch eine Forschung auf der Grundlage der Rassenanthropologie und durch Zurschaustellung eine Rangfolge von...

1 Bild

Hilfe für Selbstständige in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 2 Tagen

Hamburg: Beltgens Garten 2 | In Hamm gibt es eine neue zentrale Servicestelle für selbstständige ALG 2-Bezieher Hamm Ob Architekt, Grafiker, Hausmeister oder Friseur. Wer als Selbstständiger ohne ausreichendes Einkommen ist, landet in Deutschland schnell beim Arbeitsamt und bezieht ALG 2 (umgangssprachlich Hartz IV). Aktuell sind etwa 3.500 Selbstständige in Hamburg gemeldet. Sachbearbeiter sind oftmals nicht in der Lage, diese Gruppe von ALG...

2 Bilder

Wetter in Hamburg: Es wird nass und windig am Wochenende

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.04.2017

Der Frühling macht auch in den kommenden Tagen eine Pause. Tief „Quentin“ bringt wechselhaftes Schauerwetter. Was das für den Haspa-Marathon bedeutet, weiß Meteorologe Hübener. Wir haben auch „trockene“ Veranstaltungstipps Von Natascha Gotta Hamburg Der Frühling macht auch an diesem Wochenende Ferien von Hamburg, sagt Alexander Hübener, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Zwei...

2 Bilder

Rudern gegen den Krebs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 19.04.2017

Beim RG Hansa vergessen Patienten Schmerzen, Sorgen und Nöte Von Christian Hanke Uhlenhorst In der Bootshalle der Ruder Gesellschaft (RG) Hansa an der Schönen Aussicht wird es eng. 14 Damen drängeln sich zwischen den Ruderbooten. Was steht auf dem Programm? Erst einmal Trockentraining, dann ins Boot und auf die Alster. Einige sind zum ersten Mal hier. Andere rudern schon länger. Fast alle Anwesenden leiden an einer...

1 Bild

Wechsel bei der Frauen Union Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 19.04.2017

Franziska Hoppermann aus Wandsbek ist neue Vorsitzende Hamburg/Wandsbek Die Frauen Union Hamburg hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Zur neuen Vorsitzenden wurde Franziska Hoppermann, 35, aus Wandsbek bestimmt. Die Stellvertreterinnen wurden Anke Frieling, 54, aus Altona und Jessica Hallermayer, 38, aus Hamburg-Nord. Komplettiert wird der Vorstand durch 13 weitere Beisitzerinnen, die sich aus allen 7 Kreisverbänden...

1 Bild

Neues Quartier von Barmbek stellt sich vor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 19.04.2017

Hamburg: Kümmellstraße 7 | Ausstellung der Mesterkamp-Pläne im Bezirksamt Hamburg-Nord Barmbek Wer wissen will, wie es am Standort des Busbetriebhofs Mesterkamp in Barmbek-Süd weitergehen wird, kann sich über die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs im Bezirksamt Hamburg-Nord informieren. 14 Büros hatten sich beworben, gewonnen hat der Entwurf des Büros „florian krieger architektur und städtebau aus Darmstadt“ zusammen mit dem Büro „ST raum a....

3 Bilder

Tante Ju 52 geht wieder in die Luft

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 18.04.2017

Pünktlich zum 81. Geburtstag feiert die Grande Dame der Lüfte ihr Comeback Von Nicole Kuchenbecker Fuhlsbüttel Die Zwangspause für die Grande Dame der Lüfte, der Ju 52, ist vorbei. Ihren 81. Geburtstag feierte das unter Denkmal stehende Flugzeug mit einem symbolischen Rollout. Anderthalb Jahre hatte „Tante Ju“ in ihrem Hangar bei der Lufthansa Technik in Fuhlsbüttel verbracht. An ihrem runden 80. Geburtstag sah das...

1 Bild

Mühlenkamp gesperrt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.04.2017

Hamburg: Mühlenkamp | Verkehrsbehinderung: Bis 23. April soll die Mittelinsel abgetragen werden Winterhude Nach der Einigung der Regierungsfraktionen in der Bürgerschaft mit Vertretern der Volksinitiative „Stopp des Busbeschleunigungsprogramms“ Ende Januar 2017 sowie dem darauf folgenden Beschluss der Bürgerschaft wird der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) die provisorisch hergestellte Mittelinsel im Mühlenkamp zwischen...

1 Bild

In „tiefste Winkel“ blicken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.04.2017

Als Telefonseelsorgerin sprach Maria Mägde Trost und Ermunterung zu Von Dagmar Gehm Hamburg Partnerprobleme, Mobbing, Arbeitslosigkeit, Trauer, Einsamkeit. Und niemand, mit dem man darüber sprechen kann, der einfach mal zuhört und dem Betroffenen seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt. Eine, die am anderen Ende der Telefonleitung zuhörte, ist Maria Mädge. 25 Jahre lang war sie Telefonseelsorgerin bei der evangelischen...