2. Jugendforum in Barmbek

Wann? 01.11.2016 13:00 Uhr bis 01.11.2016 17:30 Uhr

Wo? Bezirksamt Hamburg-Nord, Robert-Koch-Straße 17, 20249 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Bezirksamt Hamburg-Nord |

Jugendlichen sagen, wie sie leben wollen

Barmbek Meckern allein bringt nichts. Wer mitbestimmen will, muss sich bewegen – Gelegenheit dazu gibt das 2. Jugendforum Barmbek-Nord. „Create Barmbek“ heißt die Einladung an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 21 Jahren, zu dem das Bezirksamt einlädt.

Wie sehen Jugendliche ihren Stadtteil, was wünschen sie sich, was wollen sie ändern? Ideen, die während des 1. Jugendforums im Mai bereits gesammelt worden sind, sollen nun konkret werden. Zu vier Themenbereichen sind Ideen gefragt. „Vielfalt“ setzt sich mit Toleranz für Menschen und mit Radikalisierungsproblemen auseinander; „Wege und Plätze“ thematisiert Müll, Fahrradweg oder fehlende Beleuchtung, bei „Freizeitangeboten“ sind Ideen für den öffentlichen Raum gefragt. Wer sich mehr engagieren will, der kann zum Thema „Beteiligung“ über Social Media oder Chancen im Regionalausschuss diskutieren.

Fachleute diskutieren die Ergebnisse mit den Jugendlichen und unterstützen bei der Einschätzung der Umsetzbarkeit. Für Snacks und Getränke ist gesorgt, zum Abschluss gibt es ein Chillout bei Musik und Gesprächen.
Die Teilnahme am Jugendforum ist freiwillig. Mit allen Schulen in Barmbek-Nord ist geregelt, dass interessierte Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme am Jugendforum vom Unterricht freigestellt werden. Wer schon arbeitet oder andere Schulen besucht, kann sich freistellen lassen (Infos: sabine.kuss@hamburg-nord.hamburg.de, Telefon 42804-2628. (leu)

Dienstag, 1. November 13 bis 17.30 Uhr, Bezirksamt Nord, Robert-Koch-Straße 17. Die Teilnahme ist kostenlos
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige