Chorfestival in Hamburg-Bergedorf

Wann? 17.09.2017 bis 19.09.2017

Wo? Gräpelweg 8, Gräpelweg 8, 21029 Hamburg DE
Anzeige
Ausdrucksstarke Stimmen: Die Sänger von „Gospel Junction“ Foto: privat
Hamburg: Gräpelweg 8 |

Dreitägiges Festival: 21 Ensembles begeistern mit tollen Konzerten im September

Hamburg-Bergedorf Mitte September wird das Haus im Park zum Epizentrum der Chormusik – und das weit über die Bezirksgrenzen hinaus: Das 2. Bergedorfer Chorfestival stellt drei Tage lang Stimmen und Gesang in den Mittelpunkt – mit Konzerten unterschiedlichster Couleur, zahlreichen Workshops mit namhaften Dozenten und einem intensiven Austausch aller Gesangsbegeisterten.

3000 Beteiligte bei der Erstverstaltung

„Bei der Premiere des Festivals 2015 zählten wir fast 3000 Beteiligte und Zuschauer. Es wäre toll, wenn wir das in diesem Jahr noch übertreffen könnten“, sagt Elke Ammerschubert vom Marketing der Bergedorfer Zeitung, die das Chorfestival gemeinsam mit der Körber-Stiftung und dem Chorverband Hamburg veranstaltet.
Die drei Festivaltage vom 15. bis 17. September schließen jeweils mit einem großen Konzert ab, das von verschiedenen Chören gestaltet wird: von Kinder- und Jugendchören, Schulchören, Frauen- und Männerchören und gemischten Chören. Bei jedem Konzert treten sieben Chöre verschiedener Genres und Altersgruppen auf: insgesamt 21 Ensembles mit rund 700 Sängerinnen und Sängern. Dabei gibt es auch Gelegenheit zum Mitsingen: am 9. September treffen sich Sangesfreudige um 14 Uhr vor der Haspa (Vierlandenstraße), um ihre Stimmen im CCB erklingen zu lassen. (wb)


Anmeldung und Infos: Chorfestival Bergedorf
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige