Ecke im Herbst fertig bebaut

Anzeige
So wird das neue Wohngebäude aus Richtung Gertigstraße aussehen. Vorn die Ecke mit dem Knickweg Visualisierung: PSA

Neue Wohnungen und Gastronomie an der Gertigstraße

Winterhude Die Bebauung der Ecke Gertig- und Barmbeker Straße wird immer höher. Die lange vernachlässigte Ecke, an der einstöckige Läden standen, wird von der PSA Gruppe Wohnungsbau in Hamburg mit einem Wohnhaus bebaut. 38 Wohnungen entstehen hier auf einer Fläche von 3.400 Quadratmetern sowie drei Gewerbebauten auf einer Fläche von 450 Quadratmetern: ein gastronomischer Betrieb an der Ecke Gertigstraße/Knickweg sowie ein Hausmeisterservice und eine Zahnarztpraxis. Die Zwei- bis Fünfzimmerwohnungen werden 42 bis 142 Quadratmeter groß. Es handelt sich um Eigentumswohnungen, von denen ein Drittel vermietet wird. Mit der Fertigstellung wird im vierten Quartal 2016, vermutlich im Oktober, gerechnet. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige