Hamburg: Einfach gut leben

Anzeige
Suheila Mohseny und Carolin Schmidt bei der Gartenarbeit in der Tagesstätte Ilse Wilms am Südring Foto: LMBHH/Eibe Maleen Krebs

Elternverein „Leben mit Behinderung“ hat 1.500 Mitglieder

Hamburg. „Mein Kind soll so leben, wie alle anderen auch“, schwor sich Kurt Juster, als 1948 seine Tochter Nina mit einer spastischen Lähmung auf die Welt kam. Der jüdische Schauspieler, Journalist und Literaturkritiker emigrierte nach seiner Freilassung aus dem KZ Sachsenhausen nach Schweden. Als er 1956 nach Hamburg zurückkehrte, fand er in der menschenunwürdigen Behandlung Behinderter im Nachkriegsdeutschland Spuren der Euthanasie. Juster begann, sich in der Behindertenarbeit zu engagieren und wurde ihr Wegbereiter: Juster gründete eine Eltern-Selbsthilfe-Initiative, die Mitte der 1990er Jahre in „Leben mit Behinderung“ umfirmiert wurde. Heute hat der Elternverein mit Hauptsitz im Südring 36 mehr als 1.500 Mitglieder und mehr als 900 Mitarbeiter. Der Verein unterstützt rund 900 Erwachsene in ihrem Wohnalltag. Mehr als die Hälfte von ihnen lebt in ihrer eigenen Wohnung. „Die Hausgemeinschaft mit eigenem Mietvertrag ist ein beliebtes Konzept“, erklärt Stefanie Könnecke von Leben mit Behinderung Hamburg (LMBHH). „Wir suchen nach Quartieren mit einer guten Nachbarschaft.“ In der Familienentlastung werden außerdem rund 600 Eltern mit behinderten Kindern unterstützt. Jährlich werden außerdem betreute Ferien organisiert. Der Verein unterhält acht Tagesstätten, das Atelier Freistil und eine Lernwerkstatt, in denen mehr als 250 behinderte Menschen arbeiten. Unterstützt wird der Verein vom Freundeskreis Leben mit Behinderung. In seiner neuen Reihe „Lieblingsbücher“ lädt der Freundeskreis einmal im Monat zu Lesungen auf Spendenbasis in den Südring 36 ein. Am 17. November um 19.30 Uhr stellt Autorin Roswitha Quadflieg ihr Buch „Neun Monate – Über das Sterben meiner Mutter“ zum Thema Demenz vor. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. (flü)

Leben mit Behinderung Hamburg, Südring 36, Telefon: 270 790 0, lmbhh.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige