Hamburg ist "Gut behütet"

Anzeige
Affinität für die Vereinigten Staaten: DAFC-Vorsitzende Dr. Petra Wittleder (links) und Dorothee Hagen haben beide länger in den USA gelebt Foto: Haas

Deutsch-Amerikanischer Frauenverein traf sich an der Alster

Hamburg. Sie war zwar der Hauptgast, aber erwartet hatte sie keiner mehr... Beim traditionellen „Summer Lunch with Heat“ in der vergangenen Woche kam pünktlich um zwölf Uhr dann doch noch die Sonne raus. Britta Hueck-Ehmer hatte eingeladen zum jährlichen Treffen des Deutsch-Amerikanischen Frauenclubs (DAFC) eingeladen.

Hut hat bei den Treffen Tradition

Der Tradition entsprechend kamen die Mitglieder DAFC „behütet“ zum traditionellen sommerlichen Mittagessen, das einmal im Jahr an wechselnden Orten stattfindet. Am vergangenen Mittwoch trafen sich die engagierten Frauen an der Alster im neu erbauten Vereinshaus des Norddeutschen Regattavereins (NRV) an der Schönen Aussicht.
DAFC-Ehrenmitglied, Nancy L. Corbett, wurde allerdings vermisst, die US-General-
konsulin war wegen dringen-der Amtsgeschäfte verhindert.Beim rund 100 Mitglieder starken DAFC kommt neben dem ehrenamtlichen sozialen Engagement auch das gesellige Leben nicht zu kurz.
Die Gründung und Förderung von zehn Spielplatzhäusern in Hamburg seit 1952 bis heute ist legendär. Zudem unterstützt der DAFC auch den deutsch-amerikanischen Studentenaustausch und engagiert sich für verschiedene soziale Projekte.
Beim vergnüglichen Lunch gab es denn auch wichtiges zu besprechen. „Unser nächstes großes Projekt ist der Charity Basar.“ erklärten Dorothee Hagen und Dr. Petra Wittleder, erste und zweite DAFC-Vorsitzende.

DAFC-Basar im November

Beide Frauen haben schon längere Zeit in den USA gelebt, studiert und gearbeitet. Die Vorbereitungen zum 64. DAFC-Basar laufen bald auf Hochtouren. Er findet statt am Sonntag, 16. November, 12-18 Uhr im Grand Elysée, Rothenbaumchaussee 10. (wh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige