Hamburger Netzwerk zeichnet Helfer aus

Wann? 22.02.2017

Wo? Große Elbstraße 9, Große Elbstraße 9, 22767 Hamburg DE
Anzeige
„Brücken für Kinder“ unterstützt zum Beispiel das Afrika4-Container-Projekt. Im Container auf dem Spielbudenplatz wurden Musikinstrumente und Spenden gesammelt und nach Südafrika gebracht Foto: wb
Hamburg: Große Elbstraße 9 |

Gala von „Brücken für Kinder“ steigt am 22. Februar in der Fischauktionshalle

Hamburg Das soziale Netzwerk „Brücken für Kinder“ unterstützt Projekte wie „Bildog – Bildung ohne Grenzen“ und die Hip Hop Academy in Billstedt oder „Musik kennt keine Grenzen“ im Hamburger Osten oder das Lehm-Festival „Bunte Kuh“.

Große Spendengala

Jetzt sammelt der Verein wieder Spenden bei seiner großen Gala am 22. Februar in der Fischauktionshalle. Ausgezeichnet werden dabei auch besonders engagierte Institutionen und Personen. Zu den Ehrenpreisträgern gehören in diesem Jahr das Reeder-Ehepaar Milena und Hermann Ebel, die für ihre Stiftungsarbeit ausgezeichnet werden, sowie Basketballer Marvin Willoughby für seinen Einsatz „Sport ohne Grenzen e.V.“. Zu den Preisträgern und unterstützenden Projekten zählt zudem „Kinder helfen Kindern“ vom Hamburger Abendblatt, vertreten durch Sabine Tesche. TV-Moderatorin Susanne Böhm führt mit „Brücken für Kinder“-Vorstand Thomas Weichert durch den Abend. Zum Programm gehören neben Tombola und Buffet auch Auftritte der Band Soulisten und Lotto King Karl.

Gala „Brücken für Kinder“: 22. Februar, Fischauktionshalle, Große Elbstraße 9. Wer „Brücken für Kinder“ durch einen Kartenkauf finanziell unterstützen möchte, wendet sich an gala@brueckenfuerkinder.de. Weitere Infos: Brücken für Kinder
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige