Neue E-Ladestation in Eppendorf?

Anzeige
Auf dem Switch-Parkplatz könnte eine E-Ladestation eingerichtet werden Foto: Hanke
Hamburg: Goernestraße |

In der Goernestraße am U-Bahnhof Kellinghusenstraße könnten bald E-Autos tanken

Eppendorf Können Elektroautos bald in der Goernestraße am U-Bahnhof Kellinghusenstraße „tanken“? SPD und Grüne wünschen sich eine E-Ladestation an dieser Stelle. Als Ergänzung des Switch-Points, der hier eingerichtet wurde. Die beiden Mehrheitsparteien in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord beantragten in der letzten Sitzung des Regionalauschusses Eppendorf/Winterhude: Die Verwaltung möge sich dafür einsetzen, „die sinnvolle Einrichtung des Switch-Points an der Goernestraße mit einer E-Ladestation noch weiter aufzuwerten“. Der Regionalausschuss stimmte dem Antrag einstimmig zu. Die Switch-Point-Betreiber müssen diesem Beschluss noch zustimmen und es muss sich ein Betreiber für die Stromtankstelle finden. Es wäre in Eppendorfs Zentrum die zweite E-Ladestation. Eine befindet sich bereits nicht weit entfernt in der Kümmellstraße 5 vor dem Bezirksamt Hamburg-Nord. Switch-Points sind exklusive Parkflächen für Car-Sharing-Fahrzeuge (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige