Neues Dach - gegen Metalldiebe

Anzeige
Der Pavillon im Steingarten hat ein neues Dach bekommen. Mit seinem rot-weißen Anstrich lädt er jetzt wieder zu einer kleinen Pause ein Foto: Susanne Gabriel/wb

Park-Pavillon im Steingarten wurde für 30.000 Euro saniert. Titan-Zink statt Kupfer

Winterhude. Rechtzeitig vor dem 100. Park-Jubiläum ist jetzt der kleine historische Pavillon im Steingarten renoviert worden, der bei Regen als Unterstand dient. Dabei bekam das Häuschen ein neues Dach, diesmal aus Titan-Zink. Die frühere Bedeckung aus Kupfer war im vorigen Sommer von Metalldieben gestohlen worden. Am Dienstag sollte der Pavillon durch Vertreter der Stiftung Denkmalpflege, des Stadtparkvereins und des Bezirksamts wiedereröffnet werden.
Bei der Sanierung, die rund 30.000 Euro kostete, wurden zudem fehlende Teile ersetzt, alte erneuert. Das Bauwerk erhielt einen kompletten Neuanstrich. Das Dach bekommt noch ein Extra: Nachdem im vorigen Jahr auch eine Figur des Bildhauers Georg Kolbe als Dachabschluss gestohlen wurde, soll noch in diesem Jahr für „adäquaten Ersatz gesorgt werden“, teilte der Stadtparkverein mit. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige