UKE-Studie: Befragungen per App

Anzeige
Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht gesunde Teilnehmer für eine wissenschaftliche Befragung zum Thema „Lebensqualität und subjektives Wohlbefinden“ Symbolfoto: thinkstock

Zum Thema „Lebensqualität und subjektives Wohlbefinden“ sucht das Universitätsklinikum Teilnehmer aus Hamburg

Eppendorf Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht gesunde Teilnehmer für eine wissenschaftliche Befragung zum Thema „Lebensqualität und subjektives Wohlbefinden“. Das UKE-Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen möchte mit dieser Studie einen neu entwickelten Fragebogen prüfen.

Aufwandsentschädigung bis 150 Euro


Interessierte Teilnehmer sollen mindestens 18 Jahre alt und bereit sein, während zwei Wochen jeden Tag bis zu sechs Mal täglich Fragen per App auf dem Mobiltelefon zu beantworten. Die Befragungen dauern maximal eine Minute. Drei Wochen lang müssen sich die Teilnehmer zudem die Zeit nehmen, jeden Abend einen Fragebogen auszufüllen. Aufwand: montags bis samstags je fünf Minuten, sonntags je 20 Minuten Dauer. Je nach Vollständigkeit der Angaben erhalten die Befragten eine Aufwandsentschädigung von 100 bis 150 Euro sowie ihre persönlichen Studienergebnisse. (wh)

Interessierte können sich telefonisch anmelden: bei Privatdozentin Dr. Christine Blome, Telefon 040 / 7410-573 87 oder an: c.blome@uke.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige