Vortrag. Die Christliche Wissenschaft: eine geistige Revolution

Wann? 27.04.2017 18:30 Uhr

Wo? Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20355 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Museum für Hamburgische Geschichte | Wie können wir geistige Revolution in unserem Leben erfahren?

Wir leben in einer Zeit von Revolutionen. Politisch, wie im "arabischen Frühling". Wirtschaftlich, weil Banker nach der Weltmacht streben. In der Kommunikation, wo soziale Medien dominieren. In der Wissenschaft, wo die Quantenphysik Newton ersetzt. Vortragender John Tyler sagt: "Und doch gibt es eine Revolution, die wichtiger ist als jede andere: eine geistige Revolution. Sie zeigt uns ein neues Verständnis von Gott - wo wir herkommen und was die Grundlage unserer Existenz ist."

"Dieser Vortrag präsentiert Mary Baker Eddy als eine revolutionäre Theologin, deren Verständnis von Gott die Gedanken der Welt und die Praxis des Heilens neu geformt hat und immer noch formt" sagt Tyler. "Durch die Ansichten Eddys vom Ursprung des Menschen ist es möglich, ein Leben umzugestalten und zu heilen."

John Tyler, ein ehemaliger Gewerkschaftsorganisator, hat Abschlüsse von der Princeton University, USA, und dem Institut d`Etudes Politiques in Paris. Er unterrichtete Politikwissenschaften in Princeton und an der Universität von Pittsburgh, bevor er ein Praktiker und Lehrer des christlich-wissenschaftlichen Heilens wurde. Als Mitglied des Vortragsrates der Christlichen Wissenschaft spricht Tyler weltweit über die Macht des Gebets und darüber wie wir unseren individuellen geistigen Sinn nutzen können, um Gesundheit und Heilung im Leben anderer zu fördern.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige