Eppendorf: Menschen

Ehrenamt? Ehrensache!

Hamburg: Begegnungsstätte Martinistraße | 16. Februar 2017 Startschuss für den Qualifizierungskurs - Engagieren Sie sich für Menschen mit Demenz! Sie möchten da unterstützen, wo Hilfe nötig ist? Sie möchten etwas beitragen? Wir möchten Sie gut auf Ihre ehrenamtliche Tätigkeit vorbereiten und Sie im Umgang mit Menschen mit Demenz schulen – damit Sie gewappnet sind und sich sicher fühlen können! Viele gute Gründe - Warum es sich lohnt, sich zu...

Gemeinsam gegen Krebs - Informationstag im UKE

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 27.01.2017

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Hörsaal der Anatomie (Gebäude N61) | Anlässlich des Weltkrebstages am Samstag, 4. Februar, sind Interessierte von 9.30 bis 14 Uhr zu einem Informationstag ins Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) eingeladen. Die Experten des Hubertus Wald Tumorzentrums – Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH) informieren im Hörsaal der Anatomie (Gebäude N61) rund um das Thema Krebs und gehen in ihren Vorträgen speziell auf therapiebegleitende Möglichkeiten wie...

1 Bild

Trauer gehört ins Leben - Infoabend

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 16.01.2017

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauer gehört ins Leben Ein Infoabend für Trauernde, Angehörige, Freunde und Interessierte Das Thema Trauer gerät in unserer funktionsorientierten Gesellschaft oftmals in den Hintergrund – wahrnehmbar als Berührungsängste und Unsicherheit im Umgang mit Trauernden. Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind, fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über Trauerprozesse und...

1 Bild

Trauer gehört ins Leben - Infoabend

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 16.01.2017

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauer gehört ins Leben Ein Infoabend für Trauernde, Angehörige, Freunde und Interessierte Das Thema Trauer gerät in unserer funktionsorientierten Gesellschaft oftmals in den Hintergrund – wahrnehmbar als Berührungsängste und Unsicherheit im Umgang mit Trauernden. Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind, fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über Trauerprozesse und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schauspieler Harald Maack hat sein erstes Buch veröffentlicht!

Harald Maack
Harald Maack | Eppendorf | am 01.01.2017

Harald Maack, im Moment jeden Donnerstag als "Wolle" in der Serie "Notruf Hafenkante" im ZDF zu sehen, hat das persönliche Tagebuch seiner dreimonatigen Weltreise auf einem Containerschiff als Taschenbuch herausgebracht! In "Ich Idiot! Tagebuch einer Weltreise." berichtet er humorvoll und emotional von seinen Erlebnissen auf der MV Fresena, wieviel Glück er mit dem Kapitän hatte, dem nicht besonders guten Essen an Bord, dem...

1 Bild

Multiple-Sklerose-Diagnose zur Weihnachtszeit ?

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 16.12.2016

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Ein Verdacht auf MS oder eine MS-Diagnose - wenn man sich in der vorweihnachtlichen Zeit damit herumschlägt, dann ist die Suche nach Hilfe und Unterstützung manchmal nicht so einfach... Aber unser Team von Menschen, die sich im Bereich der Multiplen Sklerose ehrenamtlich engagieren und die selbst an MS erkrankt sind, bietet zuverlässig die persönliche Beratung an: Am Dienstag, 20. Dezember, findet wieder eine "Beratung von...

1 Bild

Tauern und Weiterleben - Eine Gruppe für Frauen

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 14.12.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauern und Weiterleben Eine Gruppe für Frauen Der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt tiefe Spuren. Trauer verändert den Blick auf die Welt, zunächst ist nichts mehr, wie es einmal war. Trauernde können große emotionale Schwankungen erleben. In dieser Lebensphase entlastet es einen geschützten Raum zu haben. Es gibt viele Normen wie Trauer zu sein hat. Hier ist Jede mit ihrer Art des Umgangs...

1 Bild

Engel Abend statt Glühwein

Kerstin Dr. Joost
Kerstin Dr. Joost | Rotherbaum | am 05.12.2016

Hamburg: Wrage Seminar Center | Vielleicht suchen Sie für einen Abend etwas anderes, um ihr Herz zu wärmen, als einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt? Dann sind Sie herzlich willkommen zu unseren Engel-Abenden in Hamburg! Einmal monatlich möchte ich Gleichgesinnte zusammen bringen und die Gelegenheit bieten, die Beziehung zu diesen himmlischen Helfern zu vertiefen. Jeder Abend steht unter einem besonderen Thema. Ich werde eine Einführung vorbereiten zu...

1 Bild

Gutscheine vom Chef

Bärbel Pinkernell
Bärbel Pinkernell | Barmbek | am 18.11.2016

Hamburg: cadooz GmbH | Hamburg, 18. November 2016. Gutscheine liegen in der Gunst von Mitarbeitern ganz oben, wenn es um Sachgeschenke geht, die Unternehmen ihren Mitarbeitern zu Nikolaus oder Weihnachten machen. Das hat eine aktuelle repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts IPSOS ergeben, die im Auftrag des Hamburger Incentivespezialisten cadooz durchgeführt wurde. An erster Stelle stehen Universal-Gutscheine, die man fürs Shoppen...

Wie gesund ist meine Leber? - Patientennachmittag des UKE im Einkaufscenter Nedderfeld

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Lokstedt | am 18.11.2016

Hamburg: Nedderfeld Center | Am Donnerstag, 1. Dezember, lädt die I. Medizinische Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) Interessierte zu einem Patientennachmittag rund um das Thema Lebererkrankungen ein. Im Nedderfeld Center (Nedderfeld 70, 22529 Hamburg) können sich Besucher von 14 bis 19 Uhr unter anderem über Risikofaktoren für Fettleber und Leberzirrhose und die Folgen von Lebererkrankungen informieren. Auf Wunsch...

1 Bild

Spende für die Santa Claus Tour - vielen Dank

Anke Boll
Anke Boll | Eppendorf | am 18.11.2016

Schnappschuss

1 Bild

Bürgersprechstunde mit Kai Debus (CDU)

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 14.11.2016

Hamburg: CDU-Fraktionsbüro | Am Dienstag, den 13. Dezember 2016 findet von 17.00 - 17.45 Uhr die nächste Bürgersprechstunde mit Kai Debus, Abgeordneter der CDU-Bezirksfraktion Hamburg-Nord und Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit, im CDU-Fraktionsbüro, Lokstedter Weg 24, 20251 Hamburg, statt.

1 Bild

Gesprächsangebot für Multiple Sklerose-Betroffene in Hamburg

Roswitha Kiers
Roswitha Kiers | Eppendorf | am 12.11.2016

Hamburg: UKE MS-Sprechstunde W32 | Multiple Sklerose (MS) gilt nach wie vor als unheilbar, auch wenn es inzwischen Behandlungsmöglichkeiten gibt. MS tritt überwiegend im jungen Erwachsenenalter auf, es ist aber häufig sehr schwankend im Grad der Beeinträchtigung und es ist immer schwer, dies ins Leben "einzubauen". Es hilft, sich austauschen mit anderen, die die gleichen Probleme haben, es hilft, darüber zu sprechen. Am Dienstag, 15. November, findet wieder...

1 Bild

Lindenberg (FDP Hamburg-Nord): „Flüchtlingsfolgeunterkunft in Eppendorf vorgesehen: Zerstörung des denkmalgeschützten Seelemannparks nicht reversibel“

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Eppendorf | am 03.11.2016

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD In dieser Woche stand die Nutzung des Seelmannparks in Eppendorf als Folgeunterkunft für Flüchtlinge auf der Tagesordnung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude. Zwar wird nach Auskunft der Verwaltung noch offiziell geprüft, ob Grund und Boden geeignet sind. Doch unabhängig davon ist es offenkundig politischer Wille, den denkmalsgeschützten Park in Eppendorf umzuwidmen und die...

Herzwoche im UKE: Tag der offenen Tür im HCHS-Studienzentrum und Patientenseminar zu Herzerkrankungen

Berit Waschatz
Berit Waschatz | St. Georg | am 31.10.2016

Hamburg: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Campus Lehre (N55), Ian K. Karan-Hörsaal | Im Rahmen der bundesweiten Herzwochen können Interessierte am 17. November bei einem Tag der offenen Tür hinter die Kulissen der Hamburg City Health Study (HCHS) blicken und sich bei einem Patientenseminar im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) über Risikofaktoren für Herz-erkankungen informieren. Von 16.30 bis 17.30 Uhr halten Ärzte des Universitären Herzzentrums Hamburg des UKE (UHZ) im Campus Lehre (N55,...

1 Bild

Trauer gehört ins Leben - Infoabend

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 30.10.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauer gehört ins Leben Ein Infoabend für Neugierige, Interessierte, Freunde, Angehörige und Trauerende Das Thema Trauer gerät in unserer funktionsorientierten Gesellschaft oftmals in den Hintergrund – wahrnehmbar als Berührungsängste und Unsicherheit im Umgang mit Trauernden. Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind, fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über...

1 Bild

Ihr Zahnersatz – ein Buch mit 7 Siegeln?

Michael Wikner
Michael Wikner | Eppendorf | am 24.10.2016

Ein kleiner Info-Leitfaden zum Thema Zahnersatz, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Es handelt sich dabei um keine medizinische Beratung, hierfür hilft nur der Gang in die Zahnarztpraxis Ihres Vertrauens. Das Thema Zahnersatz ist unglaublich komplex und für unsere Patienten nur schwer greifbar. Ich bin selbstständiger Zahntechnikermeister, und es vergeht kaum ein Tag an dem man nicht angesprochen wird „Mensch kannst Du...

1 Bild

Santa Claus auf Hamburg Tour

Anke Boll
Anke Boll | Rotherbaum | am 24.10.2016

Hamburg: Innenstadt | Am 27.November ist es wieder soweit, die Weihnachtsmänner /Frauen und Engel werden nun schon zum 5. mal mit ihren weihnachtlich geschmückten Motorrädern und Trikes durch Hamburg fahren und Spenden für den Lufthafen - die Kinderwohnstation des Altonaer Kinderkrankenhauses sammeln. Wie jedes Jahr ist wieder als Highlight der Stopp am Jungfernstieg geplant. Los geht es um 13 Uhr in der Lagerstrasse 28. Wer sich weihnachtlich...

UKE beteiligt sich mit Patientenveranstaltung an Welt-Psoriasistag

Berit Waschatz
Berit Waschatz | Eppendorf | am 13.10.2016

Hamburg: UKE - Hörsaal der Klinik für Augenheilkunde (W40) | Anlässlich des Welt-Psoriasistages lädt das Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) Patienten und Angehö-rige herzlich ein, sich am 27. Oktober über die aktuellen Entwicklungen bei Psoriasis (Schuppenflech-te) zu informieren. Unter dem Motto „Barrieren überwinden: Verstehen – Anerkennen – Einbezie-hen“ halten Experten des UKE und des...

1 Bild

„Besserer Schutz vor Einbrechern“: Diskutieren Sie mit Carl E. Jarchow bei der FDP Eppendorf-Winterhude!

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Eppendorf | am 04.10.2016

PRESSEMITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Diskutieren Sie mit! Der FDP-Kreisverband Eppendorf-Winterhude veranstaltet am Dienstag, 11. Oktober 2016 an der Beruflichen Schule H13 zum Thema „Besserer Schutz vor Einbrechern“ eine Podiumsdiskussion mit Carl E. Jarchow, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, und Stefan Meder, Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle an der Caffamacherreihe 4. FDP Eppendorf-Winterhude...

Vortrag "Menschen mit Demenz besser verstehen"

Hamburg: Kirchengemeinde St. Marien | Der Umgang mit Menschen mit Demenz stellt häufig eine Herausforderung dar: Für Angehörige, für "helfende Hände", für den gesamten Umkreis des /der Betroffenen. Wie reagiert man? Was kann man tun? Was sollte man nicht tun? Hintergrundwissen und ein Perspektivenwechsel helfen meist, um Unverständliches verständlich zu machen. Lassen Sie sich von unserer Referentin Anna Hassel informieren und beraten - nehmen Sie Fachwissen und...

1 Bild

Engel-Abend

Kerstin Dr. Joost
Kerstin Dr. Joost | Eppendorf | am 16.09.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Engel begleiten uns in jedem Moment und es tut gut, sich daran zu erinnern. Die Referentin lädt Sie und viele Engel herzlich zu diesem Abend ein. Dr. Kerstin Joost ist Ärztin und Lebensberaterin in Eppendorf, zur Zeit macht sie eine Ausbildung zur Engel-Lehrerin bei Diana Cooper. Mit ihrer fröhlichen Art bringt sie frischen Wind in das Engel-Thema. Die Engel selbst werden den Inhalt des Abends bestimmen, eine schöne...

1 Bild

Diabetes - was kann ich für mich tun?

Kerstin Dr. Joost
Kerstin Dr. Joost | Eppendorf | am 16.09.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Vortrag am 11.10.16 mit Dr. Kerstin Joost Diabetes ist eine häufige Erkrankung. Es gibt viele Medikamente zu seiner Behandlung und oft kann der Blutzucker damit stabilisiert werden. Nach einer kurzen Einführung in die Abläufe der Blutzucker-Regulation sehen wir uns mögliche Ursachen des Diabetes an. Welche Gedanken- und Gefühlsmuster können hinter dieser Krankheit stehen? Die Bauchspeicheldrüse liegt im Bereich des...

1 Bild

Trauern und Weiterleben

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 28.08.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauern und Weiterleben Eine Gruppe für Frauen Der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt tiefe Spuren. Trauer verändert den Blick auf die Welt, zunächst ist nichts mehr, wie es einmal war. Trauernde können große emotionale Schwankungen erleben. In dieser Lebensphase entlastet es einen geschützten Raum zu haben. Es gibt viele Normen wie Trauer zu sein hat. Hier ist Jede mit ihrer Art des Umgangs...

1 Bild

Trauer gehört ins Leben - Infoabend

Barbara Bischof
Barbara Bischof | Eppendorf | am 28.08.2016

Hamburg: Kulturhaus Eppendorf | Trauer gehört ins Leben Ein Infoabend für Neugierige, Interessierte, Freunde, Angehörige und Trauerende Das Thema Trauer gerät in unserer funktionsorientierten Gesellschaft oftmals in den Hintergrund – wahrnehmbar als Berührungsängste und Unsicherheit im Umgang mit Trauernden Menschen, die mit Tod und Abschied konfrontiert sind fühlen sich häufig allein gelassen. Diese Veranstaltung informiert über Trauerprozesse und Wege...