Angriff auf Busfahrer

Anzeige
Der Täter wollte kein gültiges Busticket lösen Symbolfoto: wb

Täter schlug Opfer einen Zahn aus

Winterhude Zu einer äußerst hässlichen Straftat kam es vor kurzem an der Bushaltestelle Bahnhof Lattenkamp. Ein Mann zeigte beim Einstieg einen ungültigen Fahrerschein, worauf der Fahrer ihm sagte, er müsse ein neues Ticket lösen. Statt Geld kassierte der 34-Jährige einen Faustschlag ins Gesicht. Einem anderen Fahrgast gelang es den Täter aus dem Bus zu drängen und ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festzuhalten. Während Beamte den 27 Jahre alten Täter in Handschellen abführten, um auf der Wache seine Personalien festzustellen, wurde der verletzte Fahrer zur ambulanten Behandlung ins UKE eingeliefert. Ihm war ein Zahn ausgeschlagen worden. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige