Bewusstlos durch Qualm

Anzeige
Bewohnerin kam ins Krankenhaus Symbolfoto: wb

Rauchmelder-Alarm rettet 73-jährige Mieterin

Harvestehude In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Mittelweg löste zur Mittagszeit der Rauchmelder aus. Eine Mieterin (87) alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Die Beamten öffneten gewaltsam die Tür der betroffenen Wohnung im 3. Stock, aus der Qualm drang. Sie fanden die 73-jährige Mieterin bewusstlos auf dem Boden ihres Badezimmer. Die Rentnerin wurde in die Universitätsklinik Eppendorf eingeliefert. Ursache der Verqualmung war offenbar in Brand geratenes Essen auf dem Herd. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige