Diebstahl in Schneiderei

Anzeige
Täter wird als 1,75 Meter groß, kräftig, schwarzhaarig und mit dunklem Teint beschrieben Foto: wb

Der Täter plünderte die Geldkassette

Winterhude In einer Schneiderei in der Dorotheenstraße erschien am Montag vergangener Woche um 17 Uhr ein Mann, der sich über Stoffe informierte.
Dabei drehte er offenbar unbemerkt von der Mitarbeiterin den Bewegungsmelder der Eingangstür um, der mit einem Piepen auf das Eintreten neuer Kunden aufmerksam macht. Anschließend verließ der etwa 40 Jahre alte Mann das Geschäft.
Doch vermutlich schon wenige Minuten später kehrte er wieder zurück, schlich sich unbemerkt von der Mitarbeiterin, die sich zu diesem Zeitpunkt im Büro aufhielt, in die Werkstatt und plünderte eine dort abgestellte Geldkassette. Der Täter wird als 1,75 Meter groß, kräftig, schwarzhaarig und mit dunklem Teint beschrieben. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige