Feuerwehr Hamburg löscht Feuer vor Restaurant

Anzeige
Hamburg-Eppendorf: Die Hamburger Feuerwehr kann ein Feuer im Außenbereich eines Restaurants eindämmen und ein Übergreifen der Flammen in die Innenräume verhindern Symbolfoto: wb
Hamburg: Eppendorfer Weg 287 | Ein Lkw-Fahrer hatte den Brand im Eppendorfer Weg gemeldet

Hoheluft
Am frühen Montagmorgen (24. April) rückte gegen 4.15 Uhr die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Eppendorfer Weg aus. Ein Lkw-Fahrer hatte dort eine brennende Markise und Gartenmöbel vor einem Restaurant entdeckt und Alarm geschlagen. Am Brandort angekommen, war bereits die Fensterscheibe des Lokals zerstört und das Feuer drohte, ins Gebäudeinnere überzugreifen. Die Einsatzkräfte der Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Rotherbaum sowie der Freiwilligen Feuerwehr Pöseldorf konnten eine Brandausbreitung erfolgreich verhindern. Insgesamt waren 16 Rettungskräfte am Einsatz beteiligt. Nach Kontrolle und Belüftung der angrenzenden Räum hat die Polizei die Brandursachenermittlung übernommen. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige