Polizei Hamburg: Handtasche vom Fahrrad gerissen

Anzeige

Tatort Harvestehude

Eine Radfahrerin wartete gegen 19.20 Uhr an der Kreuzung Bogenstraße/ Schlankreye an einer roten Ampel, als zwei junge Männer an ihr vorbeigingen. Sekunden später verspürte die Frau an ihrem Fahrrad einen Ruck. Die 64-Jährige drehte sich um und sah, dass ihre zuvor auf dem Gepäckträger befindliche Handtasche, deren Riemen sie außerdem um den Sattel beziehungsweise dessen Stange gelegt hatte, verschwunden war. Die beiden etwa 20 Jahre alten schwarzhaarigen Diebe rannten davon. Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.
Immerhin fanden die Ordnungshüter die gestohlene Handtasche. Sie lag in Tatortnähe auf dem Bürgersteig. Es fehlte das Portemonnaie mit 100 Euro, Führerschein und Kreditkarten. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige