Raubmord: Polizei sucht Verdächtige

Anzeige
Foto: tvr-news
Hamburg. Eine 74-jährige Serbin ist am vergangenen Mittwoch tot in ihrer Wohnung an der Alsterkrugchaussee aufgefunden worden. Eine Freundin des Opfers versuchte vergeblich ihre Bekannte tagelang zu erreichen. Als sie nach dem Rechten sehen wollten, fand sie die Wohnungstür nur angelehnt vor. Auf dem Bett im Schlafzimmer lag die Leiche der Rentnerin. Nach aktuellem Ermittlungsstand geht die Polizei von einem Raubmord aus. In der Wohnung fehlen laut Polizei Wertgegenstände. Die Obduktion des Leichnams bestätigte den Verdacht: Die Rentnerin wurde erstickt. Die Polizei sucht zwei dunkelgekleidete Verdächtige die sich in der Umgebung des Wohnhauses aufgehalten haben.
Hinweise werden unter Tel 4286-56789 entgegengenommen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige