Wechseltrick in Eppendorf mit 200-Euro-Schein

Anzeige
In Eppendorf versuchen zwei Frauen mehrfach mit einem 100- und 200-Euro-Schein einen Wechseltrick und landen vor dem Haftrichter Symbolfoto: wb

Zivilfahnder nehmen zwei Frauen fest

Eppendorf In drei Geschäften in der Eppendorfer Landstraße, der Hegestraße und im Eppendorfer Baum tauchten vergangene Woche zwei Frauen auf, die mit einem 100- beziehungsweise 200-Euro-Schein einige Kleinigkeiten bezahlen wollten. Anschließend machten sie den Kauf wieder rückgängig und versuchten dabei die
jeweiligen Angestellten abzulenken. In einem Fall gelang es ihnen, mehrere Banknoten in ihren Besitz zu bringen. Zivilfahnder nahmen die 22 und 27 Jahre alten Betrügerinnen fest. Sie wurden dem Haftrichter vorgeführt. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige