offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Eppendorf
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 3.177 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 10
1 Bild

Siegesserie für Winterhude Kicker geht weiter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Team der Schule Alsterdorfer Straße schafft es ins Finale des Uwe-Seeler-Cups Von Thomas Hoyer Winterhude Mit einer Klasseleistung krönten die Kicker die Schule Alsterdorfer Straße ihre Teilnahme an den diesjährigen Hamburger Grundschulmeisterschaften. Im Finale der Titelkämpfe, zu denen 47 Teams aus der gesamten Hansestadt gemeldet hatten, bezwangen die Winterhuder die Schule Lehmkuhlenweg souverän mit 5:0. Schon in der...

1 Bild

Putzaktion im Brödermannsweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Groß Borstel | vor 2 Tagen

Hamburg: Brödermannsweg | Ende März werden in Groß Borstel und Alsterdorf mit der Kehrmaschine zahlreiche Straße gereinigt Groß Borstel/Alsterdorf Am Anfang stand eine an Bezirksamtsleiter Harald Rösler gerichtete Beschwerde eines Groß Borstelers über Sauberkeitsmängel im Brödermannsweg. Bei einem gemeinsamen Rundgang des Bezirksamtsleiters mit Stadtteilaktivisten vom Kommunalverein und dem hinweisgebenden Anwohner vom Brödermannsweg entstand mit...

1 Bild

Sie lieben nicht nur Lebensmittel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 2 Tagen

Hamburg: Wiesendamm 32 | Edeka-Clausen in Winterhude als generationenfreundlich ausgezeichnet Winterhude Auch der zweite Markt von Edeka-Kaufmann Dirk-Uwe Clausen hat nun die Zertifizierung als besonders generationenfreundlich vom Handelsverband Nord erhalten. Der neue Markt am Alten Güterbahnhof folgt damit auf den bereits ausgezeichneten Markt am Wiesendamm. Die Übergabe der Zertifizierungsurkunde erfolgte durch die Geschäftsführerin des...

1 Bild

Nabu Hamburg gibt Garten-Tipps

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Bebelallee | Gartenliebhaber und Naturbegeisterte können sich am 2. April umfassend informieren Hamburg Unter dem Motto „Der Frühling ist da!?“ können sich Gartenliebhaber und Naturbegeisterte über insektenfreundliche Pflanzen und naturnahes Gärtnern informieren und viele praktische Tipps erhalten: Der Naturschutzbund (Nabu) begrüßt am Sonntag, 2. April, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr die neue Saison mit einem Tag der offenen...

2 Bilder

Wo in Hamburg Tanz in allen Facetten gelebt wird

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Jarrestraße 20 | Kampnagel ist seit zehn Jahren das Zentrum für Choreografie – Festival zum Geburtstag vom 30. März bis 8. April Von Miriam Flüß Winterhude In drei Studios dreht sich seit 2007 im K3 auf dem Kampnagel Gelände alles um den Zeitgenössischen Tanz. 1605 Künstler aus aller Welt haben seit der Gründung hier Station gemacht, 13.689 Tanzprofis haben in Workshops und bei Trainings geschwitzt, 25.314 Menschen jeden Alters haben Tanz...

1 Bild

Lachende Hühner in Winterhude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Gottschedstraße 17 | Im Kirchgarten der Matthäuskirche startet bald ein Urban Gardening Projekt inklusive Federvieh Winterhude Lachen in Winterhude bald die Hühner? Im Kirchgarten der Matthäuskirche soll ein Urban Gardening Projekt inklusive Federvieh einziehen. „Zwischen Hühnereiern, Blumen und Kartoffeln wollen wir mit Menschen aller Couleur und Kultur und jeden Alters einen Garten anlegen und Nutztiere halten. Uns begegnen, zusammenwachsen...

3 Bilder

Hamburger Nahverkehr bleibt ein Ärgernis 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Warum das S-Bahn-Chaos uns noch weiter nerven wird Von Marco Dittmer Hamburg Die Laune von Fahrgästen der S- und U-Bahnen in Hamburg sinkt auf einen neuen Tiefstand – was angesichts des freundlichen Wetters eine echte Leistung ist. Schuld daran sind Signalstörungen, Stellwerksprobleme und Zugausfälle. Die Folge: Angestellte kommen morgens erst zu spät zur Arbeit und verbringen abends ihren Feierabend auf dem Bahnsteig....

2 Bilder

Flugplan ist auf Sonne eingestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Malta, Bologna, Valencia: Airport Hamburg bietet ab sofort neue Ziele Richtung Süden Von Marco Dittmer Hamburg Zeitgleich mit der Umstellung auf die Sommerzeit hat der Hamburger Flughafen seinen Flugplan auf Sonne umgestellt. Rund 60 Fluggesellschaften starten seit Sonntag zu insgesamt 130 Zielen. Die meisten Destinationen sind Urlaubs- und Badeziele im Süden wie Verona, Malta oder Ibiza. „Ob für Städtetrips, Badeurlaube...

1 Bild

UKE-Studie: Befragungen per App

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Zum Thema „Lebensqualität und subjektives Wohlbefinden“ sucht das Universitätsklinikum Teilnehmer aus Hamburg Eppendorf Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) sucht gesunde Teilnehmer für eine wissenschaftliche Befragung zum Thema „Lebensqualität und subjektives Wohlbefinden“. Das UKE-Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen möchte mit dieser Studie einen neu entwickelten...

1 Bild

Was singt denn da in Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Borsteler Chaussee | Nabu-Vogelführungen im Eppendorfer Moor im März, April und Mai Groß Borstel Ihre Frühlingsgefühle vermeldet die Vogelwelt mit lautstarkem Gesang – vor und während der Brutzeit. Wer die gefiederten Sänger im Eppendorfer Moor kennen lernen will, ist richtig bei geführten Spaziergängen der Nabu-Gruppe Eimsbüttel. Christa Fischer, Irene Poerschke, Torben Rust und Olaf Studt sind geübte Ornithologen. Sie zeigen interessierten...

2 Bilder

Wanderführer für Hamburg ausgezeichnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Das Buch hat 95 Touren durch die Natur im Angebot Von Waltraut Haas Hamburg Raus in die Natur und wandernd die Pflanzenwelt erkunden: Dazu lädt eine neue Hamburgensie auf dem Buchmarkt ein. Viel botanischer Fleiß enthält der 350 Seiten starke Band, an dem 28 versierte und ortskundige Autoren mitarbeiteten. Pünktlich zum 125-jährigen Bestehen des Botanischen Vereins zu Hamburg sei das Werk erschienen, erklärte der Erste...

2 Bilder

Herr Pfefferminsky mag’s geringelt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Winterhuder Marktplatz 10 | Hamburger Kinderbuch-Autorin Chris Mehrhof hat einen ganz speziellen Hasen erfunden. Lesung am 1. April Von Miriam Flüß Groß Borstel „Mit Hasen hatte ich es schon immer“, sagt Chris Mehrhof und lacht. Kein Wunder, dass Herr Pfefferminzky, der Protagonist ihres ersten Buches für Kinder und Erwachsene, ihr quasi im Traum erschien. „Ich war auf einem Isländerhof in der Lüneburger Heide, es war eine kalte Januarnacht....

3 Bilder

Eppendorf soll hürdenlos werden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Martinistraße 49 | Verein „Martini-erLeben“ lädt am 1. April zur Diskussion über mehr Barrierefreiheit Von Thomas Oldach Eppendorf Wir sind jung, wir sind fit, wir sind mobil. Barrieren in unserer Bewegungsfreiheit kennen wir nicht. Wir denken gar nicht daran, wie es sein kann, wenn wir plötzlich durch eine Erkrankung, einen Unfall massiv eingeschränkt sind. Nicht mehr dort hinkommen, wo wir gestern noch waren. Diese Freiheit der Bewegung...

3 Bilder

Wollen Hamburger mehr Sicherheitsmaßnahmen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

MÜssen die Sicherheitsmaßnahmen bei Großveranstaltungen verstärkt werden? Die CDU ist dafür, Rot-Grün lehnt ab Von Sebastian Bertram Hamburg Der Frühling frohlockt – die Freiluftsaison steht vor der Tür. Und damit auch eine Vielzahl Großveranstaltungen in der Stadt. Doch der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt und nicht zuletzt die Terrorangriffe vergangene Woche in London führen uns vor Augen, wie labil die...

4 Bilder

Hamburger Zahnarzt bohrt in Kambodscha

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Ulf Zuschlag aus Winterhude kümmert sich ehrenamtlich um Kinderzähne und sammelt Spenden Von Thomas Oldach Harvestehude Eigentlich wollte Ulf Zuschlag nach seinem Studium in Gießen als „frischer“ Zahnarzt mit einem Studienkollegen für einige Wochen nach Südafrika: ein fernes Land kennenlernen, nebenbei auch noch ehrenamtlich das Erlernte anwenden – insbesondere Kindern mit Zahnproblemen helfen. Doch es kam anders: Es...