offline

Sabine Kamke

Sabine Kamke
41
Heimatort ist: Eppendorf
41 Punkte | registriert seit 09.10.2014
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Licht und Schatten

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Neuapostolische Kirche Eppendorf | "Licht und Schatten" ist das Thema des unseres neuen Chorprogramms: Licht als Lebensspender, als Sinnbild für Gott; Schatten als Symbol für die Nacht, die Angst vor der Dunkelheit. Sie finden musikalischen Ausdruck in weltlichen und geistlichen Kompositionen der Renaissance, der Romantik und der zeitgenössischen Musik. Es erklingen Werke von Thomas Tallis, Andreas Hammerschmidt, Felix Mendelssohn, Ola Gjeilo, Morton Lauridson...

1 Bild

... und meine Seele ist fröhlich

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Eppendorf | am 20.04.2016

Hamburg: Neuapostolische Kirche Eppendorf | Benefizkonzert für das neue Kulturhaus Eppendorf im Zentrum martini44 unter dem Motto ' ... und meine Seele ist fröhlich' bringen wir geistliche Gesänge und Psalmen zu Gehör, die in verschiedenen Jahrhunderten komponiert wurden. Von Renaissance bis Gegenwart sind unterschiedliche Stilrichtungen zu erleben. Am Klavier begleitet von Markus Lilge. www.madrigalchor-eppendorf.de

1 Bild

VOM WASSER - DRESDEN - HAMBURG

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Rotherbaum | am 31.08.2015

Hamburg: Miralles Saal, Staatl. Jugendmusikschule Hamburg | gemeinsames Konzert mit dem Freien Chor Dresden, Leitung Agnes Ponizil 2 Chöre machen Musik aus 3 Kontinenten und 5 Jahrhunderten Klavier Dirk Bleese Schlagzeug Jörg Ritter Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten

1 Bild

Konzert: Vom Wasser

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Eppendorf | am 24.04.2015

Hamburg: Neuapostolische Kirche Eppendorf | In unserem neuen Programm singen wir Stücke über das Wasser aus 5 Jahrhunderten. In den geistlichen Stücken geht es um das Wasser als Lebensspender, Tröster und als Sinnbild für die Unterstützung Gottes. In den weltlichen Kompositionen werden Landschaften lebendig. Geschichten, die am Wasser spielen; Liebende, die am Wasser Trost suchen; das Wasser als Sinnbild des Lebens sind Inhalte der Kompositionen aus Renaissance,...

1 Bild

Chorkonzert AVE MARIA

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Eppendorf | am 11.11.2014

Hamburg: St. Bonifatius | Der Madrigalchor Eppendorf e.V. präsentiert ein MARIENPROGRAMM mit Werken aus verschiedenen Epochen und Kulturen von Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen. An der Orgel begleitet von Maria Jürgensen, Hamburg werden das 'Stabat Mater in g' von J.G. Rheinberger und ein 'Ave Verum Corpus' von Colin Mawby. Leitung: Uschi Krosch

1 Bild

Chorkonzert AVE MARIA

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Eppendorf | am 09.10.2014

Hamburg: St. Bonifatius | Der Madrigalchor Eppendorf e.V. präsentiert ein MARIENPROGRAMM mit Werken aus verschiedenen Epochen und Kulturen von Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen. An der Orgel begleitet von Maria Jürgensen, Hamburg werden das 'Stabat Mater in g' von J.G. Rheinberger und ein 'Ave Verum Corpus' von Colin Mawby. Leitung: Uschi Krosch

1 Bild

Chorkonzert AVE MARIA

Sabine Kamke
Sabine Kamke | Eppendorf | am 09.10.2014

Hamburg: Neuapostolische Kirche Eppendorf | Der Madrigalchor Eppendorf e.V. präsentiert ein MARIENPROGRAMM mit Werken aus verschiedenen Epochen und Kulturen von Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen. An der Orgel begleitet von Maria Jürgensen, Hamburg werden das 'Stabat Mater in g' von J.G. Rheinberger und ein 'Ave Verum Corpus' von Colin Mawby. Leitung: Uschi Krosch