Aufstieg zum Jubiläum

Anzeige
Mit diesem Kader peilt Weiss-Blau 63 den Aufstieg an. Foto: Thomas Hoyer

Weiss-Blau 63 Groß Borstel hat große Ziele

Von Thomas Hoyer. Groß Borstel. Das ist wirklich einmal eine klare Ansage der Verantwortlichen: Für die Saison 2013/ 2014 hat sich Fußballkreisligist Weiss-Blau 63 Groß Borstel den Aufstieg zum Ziel gesetzt, um sein 50-jähriges Jubiläum gebührend zu feiern. Und es gibt einige triftige Gründe, warum die Truppe vom Weg beim Jäger in der neuen Serie zu den Favoriten der Staffel 5 gehört, wobei der Optimismus vor allem auf dem glänzenden letzten Drittel der vergangenen Saison beruht, als man Sieg auf Sieg einfuhr und schließlich noch den dritten Platz erkämpfte. „Jetzt gilt es an diese Leistungen anzuknüpfen und vielleicht noch eine Schippe drauf zu legen“, so Rüdiger Steiger, zusammen mit Frank Mehlert Ligaobmann von Weiss-Blau. „Wir verfügen über eine eingespielte Mannschaft. Außer unserem zweiten Torwart hat kein Spieler den Verein verlassen. Mit Marvin Rüting, Philipp Breitzke und Finn Steffen haben wir zudem drei talentierte junge Leute dazu bekommen, die menschlich zu uns passen und eine Menge versprechen. Wir bemühen uns außerdem noch für jeden Mannschaftsteil um je einen weiteren Spieler.“ Auch im Umfeld hat sich einiges getan. Der Trainerstab wurde mit Walter Dzaak auf zwei Verantwortliche erweitert (neben Olaf Ehlerding). Zudem konnte man Rainer Bischoff als Torwarttrainer gewinnen. Zur Vorbereitung gehören fünf Testspiele und ein dreitägiges Trainingslager.
Erster Pflichtspielgegner von Kapitän John Wehner und seinen Mitstreitern ist im Pokal auswärts der Duvenstedter SV. Zum Punktspielauftakt empfangen die Borsteler den SC Alstertal-Langenhorn (5.8., 12.30 Uhr). Es folgen SV Barmbek II (a), USC Paloma II (h) und Post SV II (a) „Ein sehr schweres Programm, das für uns richtungsweisend ist“, so Rüdiger Steiger. „Persia und Alstertal-Langenhorn zähle ich neben Paloma zu den Favoriten.“


Abgänge
Johann Conrad, Dennis Kayis, Nico Paul (alle zur Winterpause studienbedingt aufgehört), Ramon Gonzales (Feb. 2012 TSV Eppendorf/ Gr. Borstel 08), Ole Jensen (Blau-Weiß 96), Klages (Studium in Berlin);
Zugänge
Maik Kirstein (SC AWO Hagenow), Marvin Rüting, Philipp Breitzke (beide Niendorfer TSV/ A-Jun.), Steffen Finn (eigene 2. Herren),

Das Aufgebot
2012/ 2013
TOR: Kevin Adler, Maik Kirstein; ABWEHR: Niklas Bischoff, Moritz Duhm, Patrick Müller, Johannes Pohl, Toni Trunic, Kai Bartosevicz, Patryck Biro; MITTELFELD: Dennis Gardeweg, Marvin Rüting, Philipp Breitzke, Timo Wedler, Fabian Paul, Daniel Hickmann, John Wehner; ANGRIFF: Yannick Mehlert, Sebastian Ottma, André Werner, Paul Vogt, Finn Steffen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige