Radfahrerin stirbt bei schwerem Verkehrsunfall

Anzeige
Farmsen-Berne: Ein Lkw-Fahrer überrollt mit seinem Laster eine Radfahrerin. Das Opfer starb noch am Unfallort Symbolfoto: wb
Hamburg: Beim Fahrenland |

Lkw-Fahrer überrollt Opfer in Farmsen-Berne

Farmsen-Berne Eine 56-jährige Radfahrerin erlag am Mittwoch (18. Januar) ihren schweren Verletzungen. Das Opfer war zur Mittagszeit mit dem Fahrrad auf der Straße De Beern in Richtung Beim Fahrenland unterwegs. In Höhe der Einmündung stieg die 56-Jährige von ihrem Fahrrad ab und schob das Rad vor einem Lkw, der dort ebenfalls auf der Straße wartete. Da im Gegenverkehr noch ein Pkw fuhr, musste die Frau vor dem Lastwagen warten. In dem Moment nahm der stehende Verkehr wieder Fahrt auf, dabei stieß der Lkw-Fahrer mit seinem Laster gegen die Frau, die unter den Lkw geriet und überrollt wurde. Die 56-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. Der 62 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde mit einem Schock in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst Ost hat die Ermittlungen übernommen. Während der Unfallaufnahme war die Straße Beim Fahrenland komplett gesperrt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige