Nachrichten aus Fuhlsbüttel und der Region

vor 16 Stunden, 46 Minuten

Am 24. September ist Bundestagswahl. 1.292.216 Wahlberechtigten in Hamburg erhalten ihre Wahlbenachrichtigung Hamburg Langsam wird es ernst: In dieser Woche finden die exakt 1.292.216 Wahlberechtigten der Stadt einen Umschlag der...

am 16.08.2017

Stau, Lärm, Sperrung – so lange dauern Hamburgs Großbaustellen noch Von Christian...

vor 19 Stunden, 20 Minuten

Hamburger CDU fordert Fährverbindung und Fahrpreise wie beim HVV. Konzept vom Verkehrsclub Deutschland Von Christian...

vor 17 Stunden, 46 Minuten

Kein Sky-Supermarkt am Käkenhof, jetzt schließt auch noch Aldi seine Filiale Von Franz-Josef Krause Langenhorn Nachdem...

1 Bild

Paddeln gegen Brustkrebs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 11 Stunden, 52 Minuten

Hamburg: Meenkwiese | Die Initiative „Hamburg wird pink“ veranstaltet am 27. August ihr pinkes Charity-Event Hamburg Gemeinsam ein Zeichen setzen. Darum geht es bei dem „pinken Paddel-Event“ am 27. August. Die Initiative „Hamburg wird pink“ rückt in Zusammenarbeit mit „Paddle for Hope“ das Thema Brustkrebs in den Vordergrund. Dafür geht es am Sonntag, den 27. August, mit Kanu, Stand-up-Paddle-Boards oder Tretboot auf die Außenalster – und zwar...

  • Aktion der Stiftung „Kinderherz“: Co-Pilotenplatz für das Revival-Treffen am 2. September
    von Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 12 Stunden, 10 Minuten | 1 Bild
  • Hamburgerin Nicola Kähler engagierte sich ein Jahr lang in sozialen Projekten in Ecuador Von
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 13 Stunden, 1 Minute | 3 Bilder
1 Bild

Kopf gehört der vermissten Prostituierten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 2 Tagen

Hamburg: Tiefstackkanal | DNA-Test bestätigt: Der Frauenkopf aus der Bille ist identifiziert Hamburg Ein DNA-Schnelltest sorgt für Gewissheit: Bei dem Kopf, der am 15. August in der Bille von einem Zeugen entdeckt wurde, handelt es sich um den Kopf der vermissten 48 Jahre alten Frau (das Wochenblatt berichtete). Die Vermisste stammt aus Äquatorialguinea und hat in St. Georg als Prostituierte gearbeitet. Die 48-Jährige wird seit dem 1. August...

  • Opfer wurde mit mehreren Messerstichen getötet, Polizei bittet um Hinweise Hamburg-Hamm Bereits
    von Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • 42-Jähriger muss Ersatzfreiheitsstrafe absitzen Fuhlsbüttel Am Freitagabend (18. August) wollte
    von Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 2 Tagen | 1 Bild
Anzeige
Anzeige

Schnappschüsse

Foto hochladen
von CDU Fuhlsbüttel Ohlsdorf,...
von CDU Fuhlsbüttel...
von CDU Fuhlsbüttel...
von CDU Fuhlsbüttel...
von Christina Holz
vorwärts
1 Bild

Stefan Iserhot-Hanke hat dritten Roman fertig

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 13 Stunden, 32 Minuten

„Rondeel“ erzählt von einem Familiengeheimnis im Nachkriegsdeutschland  Von Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Gerade hat der in Fuhlsbüttel lebende Stefan Iserhot-Hanke seinen dritten Roman mit dem Titel „Rondeel“ herausgebracht. Der 52-Jährige erzählt darin die Geschichte des kleinen Frieder Tauber, für den die Welt nach dem Unfalltod des Großvaters, dem Besitzer einer großen Reederei, eine andere wird. Im Deutschland der...

  • In „Tigermilch“ werden Nini und Jameelah Zeuginnen eines Mordes Rotherbaum Nini und Jameelah,
    von Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 15 Stunden, 17 Minuten | 1 Bild
  • Autor, Musiker, Schauspieler: „Dittsche“-Wirt Ingo verschafft sich mit neuem Album Gehör
    von Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 18 Stunden, 50 Minuten | 2 Bilder
2 Bilder

Spaß am Fußball ohne Zwang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 13 Stunden, 9 Minuten

Hamburg: Jenfelder Allee 70 b-c | Die Hamburger Freizeit Fußball Gemeinschaft macht‘s in vier Ligen möglich Von Thomas Oldach Hamburg Fußball ist und bleibt in Deutschland Volkssport Nr. 1. Wer selbst kicken will, muss in einen Verein eintreten, mit seinem Beitrag dann aber auch andere Sparten unterstützen. Doch es geht auch anders. Die Hamburger Freizeit Fußball Gemeinschaft (HFFG) ermöglicht die Kombination aus Spaß am Kicken und ungezwungener...

  • SCALA-Handballerinnen: Unentschieden gegen Topgegner im Testspiel Von Thomas Maibom Fuhlsbüttel
    von Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 15.08.2017 | 1 Bild
  • Beach Volleyball-Asse Kira Walkenhorst und Laura Ludwig schlagen am Rothenbaum auf Von
    von Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 15.08.2017 | 2 Bilder

Fotogalerien

6 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
64 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
1 Bild

MOPED-MAGAZIN 2016 erschienen

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Fuhlsbüttel | am 24.10.2016

RäderMenschen und Geschichten Die aktuelle Ausgabe des MOPED-MAGAZINs liegt vor und somit auch wieder ein spannendes Jahr hinter uns. Geschichten aus unserem Museum, über Mopeds und ihren Besitzern. Über die Hersteller. Geschichten über das Leben. Inhalt dieser Ausgabe u.a. Goebel KM25 L als Objekt eines Foto-Shootings So fing es an: Wie das Museum entstand Oskars Dreirad: Union Kehricht Moped Das...

  • Neues Beratungsangebot für „Trans-Menschen“ - Von Waltraut Haas Hamburg Allzu oft noch werden sie
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.06.2016 | 2 Bilder
  • Langenhorner Verein schult Senioren im Umgang mit PC und Internet - Von Stefanie
    von Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 15.06.2016 | 2 Bilder
4 Bilder

Wer kannte Zweiradgrosshandel Hillmann in der Alsterkrugchaussee?

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Fuhlsbüttel | am 02.03.2017

Das ET-ZWEIRADMUSEUM erforscht die Geschichte der Mopedhersteller in Deutschland. Bei Recherchearbeiten zum Zweiradhersteller bzw. -grosshändler Heinrich bzw. Heinz Hillmann aus Hamburg sind nun die Museumsmacher auf die Hilfe der Leser angewiesen. Wer kennt die Firma Hillmann? Angeblich wurde die Firma Heinrich Hillmann 1927 in Hamburg gegründet. Ab 1929 wurden Fahrräder produziert. Ihren Sitz hatte sie im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: Tickets für Krimi-Komödie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.08.2017

Hamburg: Spielbudenpl. 29 - 30 | Deutschlandpremiere von „The Play That Goes Wrong“ im St. Pauli Theater Hamburg Ein katastrophaler Theaterabend: Eine ambitionierte Laientheatergruppe möchte das Kriminalstück „Mord auf Schloss Haversham“ aufführen. Ländliche Abgeschiedenheit, familiäre Verstrickungen, loyal-verschwiegene Diener und widrige Wetterbedingungen. Bei der Aufführung geht einfach alles schief. Doch so britisch steif das Krimi-​Stück auch ist,...