Nachrichten aus Fuhlsbüttel

1 Bild

Das Wetter in Hamburg: Herbstanfang bei 20 Grad

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 2 Tagen

Ein stabiles Hochdruckgebiet beeinflusst auch die Wetterlage in Hamburg. Bei Temperaturen von bis zu 20 Grad lässt es sich am Wochenende gut mit Wolken und einigen Regentropfen leben. Die Sonne wird auch immer wieder eine Lücke finden. Dazu gibt’s unsere Veranstaltungstipps zum Wahlwochenende Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag beruhigt sich die Wetterlage, sagt Kent Heinemann,...

1 Bild

Noch eine Lauf-Runde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | vor 3 Tagen

Hamburg: Wellingsbütteler Landstraße 43 a | Volkslauf beschließt hella-Lauf-Cup. Mehr als 2500 Teilnehmer beim Halbmarathon Ohlsdorf Seit geraumer Zeit ist der 27. Volkslauf durch das schöne Alstertal ausgebucht. Mehr als 2500 Teilnehmer werden im Halbmarathon, über 10 und 4 Kilometer sowie beim Bambini- und Schnupperlauf über 1500 beziehungsweise 410 Meter an den Start gehen. Mit dem ersten Startschuss werden am Sonntag, 24. September, um 10 Uhr die...

1 Bild

„Armut“ ist eine Zeitbombe für Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 3 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 8 | Joachim Speicher verlässt Paritätischen Wohlfahrtsverband Martin Jenssen Hamburg-Wandsbek Eines der großen Probleme, das auf Hamburg zukommt, ist die Altersarmut. Joachim Speicher (57), scheidender Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg, mahnt dies an. „Das ist eine Zeitbombe. Es wird unsere Politiker noch lange beschäftigen. Für die Betroffenen gibt es kaum Hoffnung auf Besserung. Sie...

1 Bild

78.000 Gäste feierten Nacht der Kirchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 3 Tagen

Zum 14. Mal öffneten Hamburger Gemeinden ihre Kirchentüren Hamburg 78.000 Gäste feierten am Sonnabend vergangener Woche zum 14. Mal die Nacht der Kirchen in Hamburg. Von 19 Uhr bis Mitternacht öffneten 106 christliche Kirchen ihre Türen unter dem Motto „Glück“. Das größte ökumenische Fest des Nordens gehört damit zu den erfolgreichsten Kultur-Veranstaltungen. „Mich macht es glücklich, die kirchliche Vielfalt in Hamburg so...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Yared Dibaba ist Sprachbrücken-Pate

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 3 Tagen

Der Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler unterstützt den Verein  Hamburg Yared Dibaba, Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker, ist ab sofort Pate für Sprachbrücke-Hamburg e.V. „Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft. Wenn man neu in einem unbekannten Land angekommen ist, hilft einem vor allem die Sprache sich schnell im Alltag zurecht zu finden“, sagt Dibaba. „Mein Motto daher – schnacken,...

1 Bild

„Römertag“ an humanistischen Gymnasien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 3 Tagen

Hamburg: Bürgerweide 33 | Sankt-Ansgar-Schule gibt Einblick in den Alltag mit Maskenbau und Mythologie-Quiz Hamburg Zu ihrem traditionellen „Römertag“ am Sonnabend erwarten die fünf altsprachlich-humanistischen Gymnasien in der Hansestadt bis zu 3.000 Gäste. Auf dem Gelände der katholischen Sankt-Ansgar-Schule an der Bürgerweide präsentieren das Christianeum, das Johanneum, das Matthias-Claudius-Gymnasium, das Wilhelm-Gymnasium und die jesuitisch...

1 Bild

Kindertheater im Hamburger Sprechwerk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 3 Tagen

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | „Das Papperlapapp der Tiere“ vom Theater Mär ist für Kinder am 3 Jahren geeignet Hamburg-Borgfelde Tiere schnattern, maunzen, brummen, kratzen, scharren, krächzen, brüllen. Vielleicht können sie auch sprechen oder sogar singen und sich dadurch verstehen? Mit Spaß, Quatsch und Wissenswertem machen sich der Schauspieler Peter Markhoff und der Bühnenmusiker Uwe Schade daran, den Tierspraachen tiefer auf den Grund zu gehen....

1 Bild

Gitarrenlegende wohnt in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 3 Tagen

Hamburg: Otto-Wels-Straße 2 | The Blue-Poets-Gitarrist Marcus Deml im Wochenblatt-Interview Barmbek Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist die Welt von Marcus Deml. Der 50-jährige gebürtige Tscheche ist ein echtes Ausnahmetalent, wurde vom US-Magazin „Guitar Player“ sogar zu einem der besten Gitarristen der Welt gekürt. Mit „The Blue Poets“ ist er nun im Downtown Blues Club im Stadtpark zu Gast. Dem Hamburger Wochenblatt hat der Wahlhamburger...

1 Bild

Hamburg wird zum Gitarrenmekka

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 3 Tagen

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Anciello Desiderio spielt auf den diesjährigen Hamburger Gitarrentagen im Kulturhof Dulsberg Dulsberg Im Alter von acht Jahren gab Anciello Desiderio sein erstes öffentliches Konzert. Am 22. September, 20 Uhr, wird der sympathische Neapolitaner seine neue CD „Nocturnal“ mit Werken von Benjamin Britten, Joaquín Rodrigo, Manuel de Falla, Angelo Gilardino und Georg Schmitz bei den diesjährigen Hamburger Gitarrentagen im...

2 Bilder

Eine Phantasie aus Raum und Zeit

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | St. Georg | vor 4 Tagen

Bildgewaltiger Parsifal an der Staatsoper Hamburg - Über 30 Jahre lang war Freyers Kult-Inszenierung der Zauberflöte in Hamburg zu sehen. Nun kehrt der 83-jährige Regisseur an die Staatsoper zurück, um sich dem letzten Werk Richard Wagners zu widmen. Dabei geht es Archim Freyer nicht um die Erneuerung sakraler Weihe, sondern um die Schaffung einer beinahe kosmischen Kunstwelt, die Raum und Zeit aufzulösen...

1 Bild

Dr. Christoph Ploß - Für Sie in den Bundestag

CDU Fuhlsbüttel Ohlsdorf, Klein Borstel
CDU Fuhlsbüttel Ohlsdorf, Klein Borstel | Fuhlsbüttel | vor 4 Tagen

Am 24. September heißt es: Zukunft wählen! Zukunft für unser Land mit besserer Chancen- und Leistungsgerechtigkeit, starker Wirtschaft, sicheren Arbeitsplätzen, mehr Sicherheit und starken Familien Am 24. September 2017 mit beiden Stimmen CDU wählen, damit Angela Merkel unsere Bundeskanzlerin bleibt! Bitte gehen Sie wählen .

1 Bild

Sievers dirigiert Haydn für Prüfung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Hamburg: Kirche am Tannenweg | Konzert in der Kirche am Tannenweg Langenhorn Die Theresienmesse gilt unter Haydns vierzehn Messkompositionen als diejenige, in der die textbezogene Aussagekraft am deutlichsten zur Geltung kommt. Sie entstand 1799, ein Jahr nach der „Schöpfung“, in der Zeit der reifen Meisterschaft des Komponisten. Zum Meister – Master – der Kirchenmusik in den Fächern Chor- und Orchesterleitung möchte es Jonathan Sievers, der Leiter des...

1 Bild

Neues Outfit für die B-Jugend

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

SCALA-Team in Partnerschaft mit Unternehmen Langenhorn Pünktlich vor dem ersten Punktspiel der neuen Saison, gab es für die B-Jugend-Kicker vom SC Alstertal-Langenhorn einen neuen Trikotsatz vom Geschäftsführer der aam it GmbH, Renee Böttcher, überreicht. Bei der Farbauswahl der Trikots, Hosen und Stutzen für die Auswärtsspiele durfte die Mannschaft mitentscheiden.Der offizielle Startschuss für die Zusammenarbeit fiel...

1 Bild

Ella-Chefin freut sich über Umbau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Hamburg: Käkenflur | Kulturhaus in Langenhorn jetzt mit mehr Personal und Räumen Hans-Eckart Jaeger Langenhorn Am 15. September, 15.20 Uhar, hat Hamburgs Kultursenator Dr. Carsten Brosda für den Stadtteil Langenhorn eine neue Kulturära eingeleitet. „Das ist ein toller Tag für ella“, sagte der Chef der Hamburger Kulturbehörde bei den Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung des ella Kulturhauses im Käkenflur. Viel Beifall von den 150 Besuchern...

1 Bild

Suizid in Untersuchungshaft 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Chris Z. hatte zuvor seine Ex-Freundin im Gerichtssaal attackiert Martin Jensen Billstedt/Neustadt Versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung. So lautete die Anklage gegen Chris Z. (39). Dieser Tage hätte sich der Straftäter vor dem Hamburger Landgericht verantworten müssen. Er wäre vermutlich zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Doch dazu wird es nicht mehr kommen. Chris...