Meisterhafte Schattenspiele

Anzeige
„Die lebenden Schatten“, in den USA begeistert gefeiert, treten erstmals in Deutschland auf Foto: wb

US-Ensemble gastiert am Sonnabend mit „Amazing Shadows“ in der TriBühne Norderstedt

Norderstedt. Die Show „Amazing Shadows“ ist großes Theater, gleichzeitig Tanz, Akrobatik und als Gesamtes ein wahres Fest für die Sinne. Mit Leichtigkeit und doch unglaublicher Präzision kreieren die Künstler als „Silhouette Performers“ nur mit ihren Körpern Tiere, Menschen, Maschinen.
Ganze Welten erscheinen im Schattenreich. Mit großer Geschwindigkeit wechseln die von den Tänzern dargestellten Szenen. Komplett neue Bilder erscheinen teilweise im Minutentakt.
Das amerikanische Starensemble von Catapult Entertainment, bei „Americas Got Talent“ begeistert gefeiert, kommt erstmals nach Deutschland. Gründer (2008) und kreativer Kopf von Catapult ist Adam Battelstein, der fast
20 Jahre als Tänzer, Performer und Creative Director auf vielen Bühnen weltweit zu sehen war. So auch als Solist in der New Yorker Carnegie Hall.
Battelstein legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Tänzer, die durchweg auf hochrangige Referenzen wie den Broadway oder die New Yorker Metropolitan Opera verweisen können. Die Folge: Wo sie auch auftreten, es gibt immer wieder Szenenapplaus. Zwischen
Januar und April sind die „Lebenden Schatten“ in Deutschland auf mehr als 60 Bühnen zu sehen. Eintritt: 37,90 bis 49,90 Euro, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. (jae)

Sonnabend, 11. Januar, 20 Uhr, TriBühne, Rathausallee
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige