Fuhlsbüttel: Lokales

1 Bild

Das Wetter in Hamburg: Herbstanfang bei 20 Grad

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 2 Tagen

Ein stabiles Hochdruckgebiet beeinflusst auch die Wetterlage in Hamburg. Bei Temperaturen von bis zu 20 Grad lässt es sich am Wochenende gut mit Wolken und einigen Regentropfen leben. Die Sonne wird auch immer wieder eine Lücke finden. Dazu gibt’s unsere Veranstaltungstipps zum Wahlwochenende Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag beruhigt sich die Wetterlage, sagt Kent Heinemann,...

1 Bild

„Armut“ ist eine Zeitbombe für Hamburg 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 3 Tagen

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 8 | Joachim Speicher verlässt Paritätischen Wohlfahrtsverband Martin Jenssen Hamburg-Wandsbek Eines der großen Probleme, das auf Hamburg zukommt, ist die Altersarmut. Joachim Speicher (57), scheidender Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg, mahnt dies an. „Das ist eine Zeitbombe. Es wird unsere Politiker noch lange beschäftigen. Für die Betroffenen gibt es kaum Hoffnung auf Besserung. Sie...

1 Bild

78.000 Gäste feierten Nacht der Kirchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 3 Tagen

Zum 14. Mal öffneten Hamburger Gemeinden ihre Kirchentüren Hamburg 78.000 Gäste feierten am Sonnabend vergangener Woche zum 14. Mal die Nacht der Kirchen in Hamburg. Von 19 Uhr bis Mitternacht öffneten 106 christliche Kirchen ihre Türen unter dem Motto „Glück“. Das größte ökumenische Fest des Nordens gehört damit zu den erfolgreichsten Kultur-Veranstaltungen. „Mich macht es glücklich, die kirchliche Vielfalt in Hamburg so...

1 Bild

Yared Dibaba ist Sprachbrücken-Pate

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 3 Tagen

Der Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler unterstützt den Verein  Hamburg Yared Dibaba, Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker, ist ab sofort Pate für Sprachbrücke-Hamburg e.V. „Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft. Wenn man neu in einem unbekannten Land angekommen ist, hilft einem vor allem die Sprache sich schnell im Alltag zurecht zu finden“, sagt Dibaba. „Mein Motto daher – schnacken,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Römertag“ an humanistischen Gymnasien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 3 Tagen

Hamburg: Bürgerweide 33 | Sankt-Ansgar-Schule gibt Einblick in den Alltag mit Maskenbau und Mythologie-Quiz Hamburg Zu ihrem traditionellen „Römertag“ am Sonnabend erwarten die fünf altsprachlich-humanistischen Gymnasien in der Hansestadt bis zu 3.000 Gäste. Auf dem Gelände der katholischen Sankt-Ansgar-Schule an der Bürgerweide präsentieren das Christianeum, das Johanneum, das Matthias-Claudius-Gymnasium, das Wilhelm-Gymnasium und die jesuitisch...

1 Bild

Dr. Christoph Ploß - Für Sie in den Bundestag

CDU Fuhlsbüttel Ohlsdorf, Klein Borstel
CDU Fuhlsbüttel Ohlsdorf, Klein Borstel | Fuhlsbüttel | vor 4 Tagen

Am 24. September heißt es: Zukunft wählen! Zukunft für unser Land mit besserer Chancen- und Leistungsgerechtigkeit, starker Wirtschaft, sicheren Arbeitsplätzen, mehr Sicherheit und starken Familien Am 24. September 2017 mit beiden Stimmen CDU wählen, damit Angela Merkel unsere Bundeskanzlerin bleibt! Bitte gehen Sie wählen .

1 Bild

Ella-Chefin freut sich über Umbau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Hamburg: Käkenflur | Kulturhaus in Langenhorn jetzt mit mehr Personal und Räumen Hans-Eckart Jaeger Langenhorn Am 15. September, 15.20 Uhar, hat Hamburgs Kultursenator Dr. Carsten Brosda für den Stadtteil Langenhorn eine neue Kulturära eingeleitet. „Das ist ein toller Tag für ella“, sagte der Chef der Hamburger Kulturbehörde bei den Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung des ella Kulturhauses im Käkenflur. Viel Beifall von den 150 Besuchern...

2 Bilder

Auf zwei Pfoten durchs Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 4 Tagen

Hamburg: Süderstraße 399 | Im Tierheim Süderstraße dreht Wheeli seine Runden. Nun sucht der Mischlungshund ein neues Zuhause Klaus Schlichtmann Hamburg Er ist zur Zeit der heimliche Star im Tierheim an der Süderstraße. Alle haben ihn ins Herz geschlossen: „Wheeli“, ein kleiner Mischlingshund aus Rumänien, seit sieben Wochen ist er nun in Hamburg zu Hause. „Er ist auch schon ein bisschen unser Sorgenkind“, sagt Jacqueline Laudy (33), seit über...

2 Bilder

„Die drei ???“ im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 4 Tagen

Hamburg: Linnering 1 | In Winterhude werden die beliebten Krimi-Hörspiele visuell aufgepeppt und mit 3-D Effekt für die Ohren präsentiert Stefanie Hörmann Winterhude Sie sind etwas in die Jahre gekommen – für Kinderdetektive: Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) präsentierten im Planetarium den Start der 2. Staffel ihrer Abenteuerhörspiele „Die drei ???“. Seit 38 Jahren, seit sie...

1 Bild

Die Welt im Kleinen zeigt das LaLi

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Hamburg: Tangstedter Landstraße 182a | Im Oktober gibt es wieder Miniaturen und Zubehör für Puppenhäuser von Künstlern aus Dänemark, Holland und Deutschland Langenhorn Uwe Gaden hat das größte Miniatur-Kaufhaus der Welt gebaut – 3,20 Meter lang, 1,20 Meter breit und 1,80 Meter hoch. Heute steht es in einem Museum und soll einen Wert von 125.000 Euro haben. Einen großen Besucher-Anklang verzeichnet alljährlich auch die Puppenhaus-Miniatur-Ausstellung, die Gaden...

1 Bild

Cora und Pia für Job-Idee geehrt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Dei zwei 16-Jährigen wurden für ihre Arbeit beim Projekt „Sommerunternehmer“ ausgezeichnet Langenhorn Die beiden Gymnasiastinnen Cora und Pia haben ihre Sommerfreien einmal anders gestaltet. Sie nahmen am Projekt „Sommerunternehmer“ teil. Dabei entwickelten sie eine Unternehmensidee und setzten diese mit einem Startkapital von 100 Euro um, das von Unterstützern des Projekts, und mit der Hilfe von professionellen Coaches...

2 Bilder

Manfred Sengelmann: „Fuhlsbüttel, das ist mein Stadtteil“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

„Hamburg-Fuhlsbüttel – Von Alster bis Zeppelin in alten Fotografien“ heißt der neue historische Bildband Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Manfred Sengelmann hat sein drittes Buch über den Stadtteil Fuhlsbüttel geschrieben. In „Hamburg-Fuhlsbüttel – Von Alster bis Zeppelin in alten Fotografien“ spannt der Hobby-Historiker den Bogen zu seinem ersten Werk. Im Jahre 2004 brachte Manfred Sengelmann ein erstes Buch über Fuhlsbüttel...

1 Bild

U1: Busse statt Bahnen im Norden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Hamburg: U-Bahn Ochsenzoll | Gleisarbeiten an zwei Wochenenden bis Ochsenzoll Langenhorn An jeweils einem Wochenende im September und Oktober fahren zwischen den U1-Haltestellen Norderstedt Mitte und Ochsenzoll Busse statt Bahnen. Grund hierfür sind Gleisbauarbeiten durch die Hochbahn AG, die damit den hohen Sicherheitsstandard des Hamburger U-Bahn-Netzes erhält und weiter verbessert. Die Termine: Freitag, 22. September, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 24....

1 Bild

Abstimmen für den Nachbarschaftspreis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 4 Tagen

Hamburg Airport vergibt insgesamt 10.000 Euro Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Mehr als 30 Projekte, von der musikalischen Nachwuchsförderung über Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen bis hin zu engagierter Jugendarbeit, werben bis zum 15. Oktober um die Stimmen bei „Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2017“. Gutes tun, darüber reden und gewinnen – so lautet das Motto dieser Initiative, bei...

5 Bilder

Anonym oder doch lieber persönlich?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 4 Tagen

Wochenblatt-Umfrage der Woche: Wie wichtig ist Hamburgern der Kontakt zu Nachbarn? Hamburg Egal ob es um die vergessene Packung Zucker, das Blumengießen im Urlaub oder den Gang zur Notapotheke im Krankheitsfall geht, wer mit seinen Nachbarn gut auskommt, dem wird in der Regel gern geholfen. Zu wissen, wer direkt nebenan lebt und arbeitet, beruhigt zudem. Schließlich teilen sich viele Hausgemeinschaften nicht nur die...

2 Bilder

150 Jahre Bugenhagenschulen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 4 Tagen

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Das Festprogramm am Alsterdorfer Markt verspricht eine große Party mit „Radau“ Christian Hanke Alsterdorf Ein Festtag für alle Schüler der Bugenhagenschulen. Am Mittwoch, 20. September, feiern die Schulen den ganzen Nachmittag über ihr 150-jähriges Bestehen auf dem Alsterdorfer Markt. Beginnend mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülerinnen und Schülern werden Spiel- und Bewegungsstationen,...

2 Bilder

Bundestagswahl 2017: Sie haben die Wahl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Hamburg: Jungfernstieg | Zahl der Briefwähler auf Rekordhoch. Wer zieht am 24. September in den Bundestag ein? Rainer Glitz Hamburg Ein von Vielen als eher langweilig empfundener Wahlkampf geht zu Ende. Und glaubt man den Meinungsforschern, steht der Wahlsieger scheinbar schon fest. Laut aktuellem ARD-Deut-schlandtrend würden 37 Prozent eine Woche vor der Bundestagswahl die Union wählen, nur noch 20 Prozent die SPD. Spannender wäre demnach der...

3 Bilder

Lesung der Autorin Mel Alazza aus ihrem Buch "Kacke am Stock ist auch ne Blume"

TherpiePraxis Tatjana Belmar
TherpiePraxis Tatjana Belmar | Fuhlsbüttel | am 15.09.2017

Hamburg: TherapiePraxis | Endlich ist es soweit! Ich freue mich am 21.10.2017 um 14:30 Mel Alazza in meiner Praxis in der Hummelsbüttler Landstrasse 96, 22339 Hamburg, begrüßen zu können. Mel wird eine Lesung aus Ihrem absolut gelungenen Buch „Kacke am Stock ist auch eine Blume“ geben und am Anschluss daran für einen offenen Austausch über genau dieses Thema bereit stehen. In Ihrem Buch räumt sie trotz Schuld und Scham mit ihrer Vergangenheit...

1 Bild

Das Wetter für Hamburg: Herbst statt Spätsommer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 14.09.2017

Herbststurm „Sebastian“ hat für Chaos in der Stadt gesorgt. Die Aussichten für das Wochenende fallen ruhiger aus, doch es bleibt eher kühl und feucht. Einige Wettermodelle sehen aber auch Chancen auf sonnige Abschnitte am Sonnabend und Sonntag bei bis zu 19 Grad Von Natascha Gotta Hamburg Nachdem Sturmtief „Sebastian“ Hamburg den ersten großen Herbststurm beschert hat, beruhigt sich zum Wochenende die Wetterlage. Am...

1 Bild

Hamburger Kitas ausgezeichnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Global denken und lokal handeln: 18 Einrichtungen in der Stadt erhalten die Plakette „Kita21“ Hamburg Vergangene Woche wurde 18 Kitas in Hamburg für ihre umweltbewusste Arbeit die Plakette „Kita21“ verliehen. Insgesamt sind es damit bereits 245 Kindertagesstätten in Hamburg, die seit Bestehen der Bildungsinitiative die Plakette von der Stiftung „Save Our Future“ bekommen haben. Hamburg ist zugleich auch Vorreiter bei der...

1 Bild

Bundestagswahl: Erstwähler vor der Entscheidung 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Hamburg: Hühnerposten 1 | Hamburger Schüler testen ersten analogen Wahl-O-Mat in der Zentralbibliothek Hamburg Bühne frei für die Jungwähler: In der Zentralbibliothek am Hühnerposten diskutierten in der vergangenen Woche mehr als vierzig Jugendliche mit Hamburger Politikern über Kernthemen zur anstehenden Wahl. Anlass des Zusammentreffens war die Einladung des Landesjugendrings und der Landeszentrale für politische Bildung zur Präsentation von...

1 Bild

Chorverband lädt zum Mitsingen ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 13.09.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 187a | Zum 70-jährigen Jubiläum in Hamburg: Buntes Repertoire statt nur „Müllers Lust“ Michael Hertel Hamburg Zum 70-jährigen Jubiläum des Chorverbandes Hamburg veranstalten viele der rund 105 organisierten Laienchöre mit rund 3500 Aktiven offene Abende zum Kennenlernen und Mitsingen. „Singen macht Spaß - und in der Gemeinschaft noch viel mehr“, meint Waltraut Staffeldt (73), Kreisvorsitzende des Chorverbandes (Kreis 2, östlich...

2 Bilder

Selfestorage: Das steckt in den Miet-Boxen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.09.2017

Hamburg: Hamburger Straße 195 | Die Lagerhäuser zur Privatnutzung boomen. Der Platz in Hamburg ist knapp Klaus Schlichtmann Hamburg Krankenpfleger Fabian B. (26) aus Barmbek hatte ein Problem, nachdem er aus seiner Wohngemeinschaft ausgestiegen und zu seiner Freundin gezogen war: wohin mit den Habseligkeiten aus der WG, denn die kleine Wohnung der Partnerin bot keinen Platz für zusätzliche Möbel und Hausrat. Die Lösung, seit ein paar Jahren auch in...

1 Bild

Nacht der Kirchen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 13.09.2017

Hamburg: Gemeindehaus Papenstraße 70 | Glück mit Musik und Kunst erleben: Am 16. September öffnen die Gotteshäuser in der Stadt ihre Türen  Hamburg 106 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden am 16. September von 19 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest ein. Sie bieten ein buntes Programm, das in 576 Veranstaltungen 736 Stunden umfasst. Das diesjährige Motto heißt „Glück“. Dieses Leitthema spiegelt sich auf dem größten ökumenischen Fest des Nordens in...

2 Bilder

Statt Koch lieber ein Künstler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Horst Stockdreher aus Farmsen stellt am 16. und 17. September auf dem Friedhofsfest Ohlsdorf aus Nicole Kuchenbecker Farmsen Sein Markenzeichen sind Nashörner. Die machen den Künstler Horst Stockdreher unverwechselbar. Doch auch seine Hühner und Wachsbilder haben ihren eigenen Charme. In seinem Atelier in Farmsen experimentiert der Künstler gern. Neuerdings probiert er sich auch an Wachsbildern, experimentiert auf...