Christ in dieser Zeit

Anzeige
Die Christophoruskirche – seit 60 Jahren ein fester Bestandteil Hummelsbüttels. Sie lädt ein zum Gebet und zum Gespräch mit Andreas Cichowicz, dem Chefredakteur des NDR Fernsehens und stellvertretenden Programmdirektor. Foto: fjk

Gesprächsabend mit NRD-Chefredakteur

Hummelsbüttel. „Christ sein in einer Welt, die von Kirche nicht mehr geprägt ist“ Dieser Frage geht der Chefredakteur und stellvertretende Programmdirektor des NDR, Andreas Cichowicz, in einem Gespräch mit Roman Hohaus vom Hummelsbüttler Kirchengemeinderat nach. Angesichts des Verkaufs der Kapernaumkirche in Horn an eine muslimische Gemeinschaft ein spannendes und höchst aktuelles Thema. Wurde doch die Kapernaumkirche etliche Jahre nach der Kirche in Hummelsbüttel in den Jahren 1958 bis 1961 gebaut. In Horn wird bald der Halbmond das Kreuz ablösen – wie sieht die Zukunft der Kirche insgesamt aus? Hat der schmucke Kirchturm in Hummelsbüttel noch für viele Menschen eine Botschaft – ist die Kirche als Gebäude mehr als ein Baudenkmal? Und Kirche überhaupt? Andreas Cichowicz wird seine Erfahrungen als Christ in Deutschland und in verschiedenen Teilen der Welt vergleichen, den Einfluss der Kirche im öffentlich-rechtlichen Rundfunk beleuchten und auch zu persönlichen Fragenstellungen Position beziehen. Die Veranstaltung ist die erste von vier Gesprächsabenden in diesem Jahr, zu dem die Gemeinde aus Anlass ihres 60jährigen Bestehens einlädt.
Andreas Chichowicz ist seit 2004 Chefredakteur des NDR Fernsehens und seit 2010 auch stellvertretender Programmdirektor. Er arbeitete als Fernsehkorrespondent für das südliche Afrika, war Leiter des ARD Studios in Kairo. (fjk)
u Donnerstag, 21. Februar, 19.30 Uhr, Kirche der Christopherusgemeinde, Hummelsbüttel Poppenbüttler Stieg 25
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige